BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 11 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 104

Indo-Griechisches Königreich

Erstellt von Poliorketes, 16.12.2015, 23:18 Uhr · 103 Antworten · 4.703 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Pontiac

    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    4.388
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    l



    Hat nichts mit Inzucht zu tun, das Ursprungsgebiet der Makedonnen hat sich auch über das Heutige Mazedonien, Türkei und Bulgarien verbreitet.
    Das Kernland der Makedonen befindet sich in Hellas. Der fyrom und der bulgarische Teil wurden erst später von den Makedonen erobert. Nach deinem Verständnis müsste sich halb Asien Makedonen nennen....

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Ich bin kein Griche und mach nichts Grichisches.
    Siehste mal.....

  2. #42
    Mudi
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Wieso? Du bist doch aus dem schwarzen Meer ... mit hoher Wahrscheinlichkeit hast du auch griechische Vorfahren. Ich bin nicht gemischt ... bis zum ca. 14. Jahrhundert ist der Stammbaum meiner Familie griechisch.
    Nur rein aus Neugier, wie lassen sich bei dir die letzten 700 Jahre zurückverfolgen?

  3. #43
    Avatar von Jovan

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    13.293
    Zitat Zitat von Aetents Beitrag anzeigen
    Leben sie den griechisch bzw. pflegen sie die griechische Kultur? Sprechen sie griechisch? Gebrauchen sie griechische Bräuche und Sitten? Ich denke eher nicht. Mit welcher Legitimation sollen sie sich dann auf die antiken Makedonen berufen können sofern sie doch nichts griechischen an sich haben?
    Das ist halt die typische iGenea verarsche, die meint, dass ein paar haplotypen mit irgendwelchen Knochenfunden übereinstimmen du gleich der Nachfahre von XYZ bist.

    Ist im prinzip nichts weiter, als die Sache mit der Rassenlehre.

    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Makedonen Blut nicht griechisches.
    Die Frage könnte auch umgekehrt gestellt werden.
    Wiso sind denn deiner Meinung nach die Makedonen mehr Grichen als Mszedonen
    Makedonen sind Griechen und um genauer zu sein, waren sie eine Art Proto-Griechen (also Mykänische und Minoische Kultur). Ich verstehe echt nicht weshalb ein paar DNA-Stränge jetzt beweisen sollen, dass alle Mazedonen sind nur die Griechen nicht

    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Es ist ja klar das die Nachkommen der Makedonen nicht nur Grichen sind teils sind es auch die Bewohner von Mazedonien uder auch Bulgarien.

    Ihr Grichen sind wie Serben beansprucht alles für euch, wenn ein Slovene eine Goldmedalien im Ski alpin geholt hatt in Zeiten von Jugoslavien erben Heute Die Serben alle Yu Erfolge als nachfolge Staat von Yu.

    Genau so beanspruchen die Grichen alles was von den Makedonen kommt.

    Verpissen will ich mich nicht.
    Die heutigen Griechen haben schon recht, die einzige Kulturelle Kontinuität besteht nur und zwar NUR bei Ihnen, sonst bei niemanden.

    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Ich hab mal meine Speichelprobe bei I-Gena abgeschikt in glauben ich wäre Vollblutslave war ich aber nicht der Vater meines Vater x Generation nach hinten war Iylirer und wo ich mich ganz erschrocken habe die Muter meiner Mutter x Generation war Hellene.

    Zumindest sind Die Bewohner Mazedoniens die ihre Speichelprobe abgeschikt haben zu 40% Makedonen.


    Kulturell sind Makedonen klar Grichen, Genetisch sind es aber auch Bulgaren und die Bewohner Mazedoniens.
    du weisst schon dass man deine Vorfahren von zig-tausend Jahren erfand und man nichts weiter als deine haplotypen mit denen irgendwelcher Knochenfunde verglich.

    Mit ur-volk wird nur ne Vermutung Behauptet, bewiesen ist sowas schon lange nicht. iGenea verarscht da auch einen ganz schon oder ihr versteht nicht was Ahnenforschung ist.
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Ich bin kein Griche und mach nichts Grichisches.
    Weshalb behauptest du dan, dass die antiken Makedonen keine (Proto)-Griechen waren?

  4. #44
    Avatar von Hannibal

    Registriert seit
    09.08.2014
    Beiträge
    3.958
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Ich bin kein Griche und mach nichts Grichisches.
    Hast du Legasthenie, oder wieso bist du nicht in der Lage "Grieche" zuschreiben ?

  5. #45
    Avatar von Jovan

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    13.293
    Zitat Zitat von MUDI Beitrag anzeigen
    Nur rein aus Neugier, wie lassen sich bei dir die letzten 700 Jahre zurückverfolgen?
    Er ist Makedone, dass Orakel von Delphi ist in jeden Makedonen, mein Spartanischer Freund.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Asasel Beitrag anzeigen
    Hast du Legasthenie, oder wieso bist du nicht in der Lage "Grieche" zuschreiben ?
    Er lebt, so viel ich weiss, nicht hier....

  6. #46
    Mudi
    Zitat Zitat von Asasel Beitrag anzeigen
    Hast du Legasthenie, oder wieso bist du nicht in der Lage "Grieche" zuschreiben ?
    *zu schreiben

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Jovan Beitrag anzeigen
    Er ist Makedone, dass Orakel von Delphi ist in jeden Makedonen, mein Spartanischer Freund.

    - - - Aktualisiert - - -



    Er lebt, so viel ich weiss, nicht hier....
    Jovan, sag ihm er soll den Ball flach halten und erklär dem Rest, dass ich der Nachfahre von Leonidas I. bin.

  7. #47
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.531
    Zitat Zitat von Arminius Beitrag anzeigen
    Ja, die gab es, allerdings nicht auf dem Balkan.
    Kann sein und trotzdem haben die Antiken Makedonen nichts mit Fyrom und Bulgarien zu tun ganz einfach.

  8. #48
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.520
    Zitat Zitat von MUDI Beitrag anzeigen
    Nur rein aus Neugier, wie lassen sich bei dir die letzten 700 Jahre zurückverfolgen?
    An Hand von Dokumenten, gewissen "Urkunden", Briefen, welche von Familie zu Familie weiter gegeben wurden. Väterlicherseits, sollte man erwähnen. Über 1 Jahrhundert bspw. waren viele meiner Vorfahren - den Beruf haben sie an ihren Kindern weiter gegeben - große See- und Kaufleute; angefangen in Venedig. Mein Nachname bspw. kommt ursprünglich aus dem von Griechen besiedelten venezianischen Raum, bis sie dann endgültig nach Smyrna umsiedelten und dort, bis zum Bevölkerungsaustausch, blieben. Natürlich sind zwischen durch auch Lücken vorhanden, doch an Hand des Nachnamens, welcher (ohne Scheiß) einzigartig in Griechenland ist, kann man das strukturell nachverfolgen. Ist auf jeden Fall hoch interessant ...

  9. #49
    Avatar von Jovan

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    13.293
    Zitat Zitat von MUDI Beitrag anzeigen
    *zu schreiben

    - - - Aktualisiert - - -



    Jovan, sag ihm er soll den Ball flach halten und erklär dem Rest, dass ich der Nachfahre von Leonidas I. bin.
    ja, da Leonidas aus Dorischer - also proto-illyrischer Abstammung hatte und MUDI genau den selben Bart und ich mal bei "meine Frau, die Spartaner und ich" anthorpologie Prof. war, muss das so sein.

    Ne jetzt ernsthaft, möglich dass er da richtig viel glück hatt. ich könnte nur bis ins 19. Jhrd. schauen.

  10. #50
    Mudi
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    An Hand von Dokumenten, gewissen "Urkunden", Briefen, welche von Familie zu Familie weiter gegeben wurden. Väterlicherseits, sollte man erwähnen. Über 1 Jahrhundert bspw. waren viele meiner Vorfahren - den Beruf haben sie an ihren Kindern weiter gegeben - große See- und Kaufleute; angefangen in Venedig. Mein Nachname bspw. kommt ursprünglich aus dem von Griechen besiedelten venezianischen Raum, bis sie dann endgültig nach Smyrna umsiedelten und dort, bis zum Bevölkerungsaustausch, blieben. Natürlich sind zwischen durch auch Lücken vorhanden, doch an Hand des Nachnamens, welcher (ohne Scheiß) einzigartig in Griechenland ist, kann man das strukturell nachverfolgen. Ist auf jeden Fall hoch interessant ...
    Aber 700 Jahre ist echt krass.

Seite 5 von 11 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fustanella eine griechisches Kostüm ist albanischer Herkunft
    Von Albanesi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 04.09.2010, 16:25
  2. Historische Grenzen des Königreiches Kroatien
    Von Ivo2 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 14.10.2004, 16:04
  3. Alb. Polizei sprengt Griechisches Kreuz bei einer Kirche
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.09.2004, 15:45
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.09.2004, 18:32
  5. Griechischer Tanker verseucht die Strände um Sarande
    Von lupo-de-mare im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.08.2004, 19:26