BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 11 ErsteErste ... 34567891011 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 104

Indo-Griechisches Königreich

Erstellt von Poliorketes, 16.12.2015, 23:18 Uhr · 103 Antworten · 4.708 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.536
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Slawen gab es in der Antike auf dem Balkan nicht welchen kulturellen Ansprüche sollen slawische Länder aus der Antiken haben.
    Das müsstest du die antiken Slawen, welche griech. Symbole in ihren Profilbildern tragen, fragen.

  2. #62
    Avatar von Pontiac

    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    4.388
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Wo behaute ich denn das Makedonen nicht Griechen sind?

    Ich behaute lediglich das Nicht nur Grichen die Nachkommrn der Makedonen sind.

    Kulturell ist das Antike Makedonien Grichisch Geschichte.
    Kurz zur Info, wusstest du das griechische Kolonisten in der Antike, wenn sie in See stachen um eine neue Kolonie zu gründen niemals Frauen mitnahmen? Sie holten sich Frauen aus der indigenen Bevölkerung des besiedelten Landes. Dementsprechend ist der halbe Mittelmeerraum durchsiebt von der DNA der Grekos. Trotzdem kann sich jetzt nicht der halbe Mittelmeerraum darauf berufen einem griechischem Stamm anzugehören nur weil da mal einige Grekos in der Antike ihr Sperma verteilten..... Ausserdem behaupten nicht alle Griechen von den Makedonen abzustammen, wenn dann machen dies die Makedonen in Griechenland bzw. aus Griechenland. Nicht jeder Grieche ist Makedone aber jeder Makedone Grieche......

    PS: Ich bin auf Arbeit und werde ständig abgelenkt dadurch ergibt der Text oben nur bedingt den Inhalt den ich eigentlich wiedergeben wollte. Worauf ich hinaus möchte ist eben dass nicht nur der halbe Mittelmeerraum durchsiebt ist mit griechische DNA sondern auch umgekehrt Griechenland mit fremder DNA, da die Nachkommen dieser Kolonisten als vollwertige Griechen angesehen wurden.....

  3. #63

    Registriert seit
    19.08.2015
    Beiträge
    841
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Sogar Heute Schreiben Griechen Geschichte von daher ist deine Behauptung ein Fail.
    wo schreiben Griechen heute geschichte?


    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Wie kommst du drauf dass wir abgestürzt sind? Ich bin nicht abgestürzt ... und warum sollte man nicht an alte Zeiten unserer Ahnen gedenken? Sie haben maßlos die westliche Welt geprägt und verändert, da ist das "heraufschauen" das mindeste was man machen kann.
    oha chillt mal...das war nicht mal negativ gemeint

  4. #64
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    12.126
    Zitat Zitat von Aetents Beitrag anzeigen
    Nicht nur bis dorthin! Wenn man bedenkt, dass das chinesische Kung Fu maßgeblich durch das griechische Pankration beeinflusst bzw. inspiriert wurden.
    Diese Theorie hört sich wirklich interessant an. Könntest du mir darüber detailiertere Quellen posten?

  5. #65
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.536
    Zitat Zitat von Raptile Beitrag anzeigen
    oha chillt mal...das war nicht mal negativ gemeint
    Ich bin doch total gechillt ...

  6. #66
    Avatar von Pontiac

    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    4.388
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Diese Theorie hört sich wirklich interessant an. Könntest du mir darüber detailiertere Quellen posten?
    Als Beispiel hier....

    Entstehung

    - - - Aktualisiert - - -

    Oder aber auch.....

    http://www.mudokwan.de/story.htm

    648 v. Chr. war das griechische Pankration olympische Disziplin. Pankration kommt dem heutigen Mixed Martial Arts (MMA) nahe, war jedoch wesentlich brutaler und nicht mit den heutigen Wettkämpfen zu vergleichen. Man nimmt an, dass sich Pankration mit dem Feldzug Alexander des Großen bis nach Indien ausbreitete und im Schlepptau, mit der Verbreitung des Buddhismus von Indien nach China, die Grundlage für die Kampfkunst der Shaolin-Mönche (Kung Fu) ist, welche wiederum die Wurzel dessen ist, was heute Karate bzw. Taekwondo genannt wird.

  7. #67
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    10.341
    Zitat Zitat von Aetents Beitrag anzeigen
    Kurz zur Info, wusstest du das griechische Kolonisten in der Antike, wenn sie in See stachen um eine neue Kolonie zu gründen niemals Frauen mitnahmen? Sie holten sich Frauen aus der indigenen Bevölkerung des besiedelten Landes. Dementsprechend ist der halbe Mittelmeerraum durchsiebt von der DNA der Grekos. Trotzdem kann sich jetzt nicht der halbe Mittelmeerraum darauf berufen einem griechischem Stamm anzugehören nur weil da mal einige Grekos in der Antike ihr Sperma verteilten..... Ausserdem behaupten nicht alle Griechen von den Makedonen abzustammen, wenn dann machen dies die Makedonen in Griechenland bzw. aus Griechenland. Nicht jeder Grieche ist Makedone aber jeder Makedone Grieche......

    PS: Ich bin auf Arbeit und werde ständig abgelenkt dadurch ergibt der Text oben nur bedingt den Inhalt den ich eigentlich wiedergeben wollte. Worauf ich hinaus möchte ist eben dass nicht nur der halbe Mittelmeerraum durchsiebt ist mit griechische DNA sondern auch umgekehrt Griechenland mit fremder DNA, da die Nachkommen dieser Kolonisten als vollwertige Griechen angesehen wurden.....
    Wuste ich nicht ich dachte eher das die Griechischen Frauen von den Griechen flüchteten wie die schöne Hellena und so sich die Grichischen Gene Verteilten.

  8. #68
    Avatar von Pontiac

    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    4.388
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Wuste ich nicht ich dachte eher das die Griechischen Frauen von den Griechen flüchteten wie die schöne Hellena und so sich die Grichischen Gene Verteilten.
    Sehr platt dein Humor

  9. #69
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.166
    Politisch-militärisch war das indo-griechische Königreich eigentlich nur eine kurze Episode, aber kulturell ist der griechische Einfluß auf Nordindien sicher nicht zu unterschätzen.

  10. #70
    Arminius
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Kann sein und trotzdem haben die Antiken Makedonen nichts mit Fyrom und Bulgarien zu tun ganz einfach.
    Dem stimme ich zu. Aber das sich unsere Freunde in Skopje selbst belügen, wird sowieso spätestens klar wenn man einen Blick auf ihre, mit "antiken" Reliefs verzierten, Mülltonnen wirft.

Seite 7 von 11 ErsteErste ... 34567891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fustanella eine griechisches Kostüm ist albanischer Herkunft
    Von Albanesi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 04.09.2010, 16:25
  2. Historische Grenzen des Königreiches Kroatien
    Von Ivo2 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 14.10.2004, 16:04
  3. Alb. Polizei sprengt Griechisches Kreuz bei einer Kirche
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.09.2004, 15:45
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.09.2004, 18:32
  5. Griechischer Tanker verseucht die Strände um Sarande
    Von lupo-de-mare im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.08.2004, 19:26