BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 15 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 142

Interview mit einem offizier aus der serbisch-muslimischen brigade mesa selimovic

Erstellt von Delija-Goranac, 17.02.2010, 02:44 Uhr · 141 Antworten · 9.910 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    er wird von seinen kritisiert also den bosniaken, aus der arbih sogar gehasst.
    Gut so
    1
    Auch ich werde von "meinen"(???) oft Kritisiert und von einigen von "meinen"(???) sogar gehasst.
    Ist fuer mich eine auszeichnung!

  2. #82
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Vielleicht war es ihm auch einfach nicht plausibel, warum man in Bosnien laut den ganzen Behauptungen gemeinsam leben will, in Jugoslawien aber nicht
    Vielleicht ist mir das auch nicht klar.
    Vielleicht warte ich nach wie vor auf eine Antwort diesbezueglich die mich ueberzeugt.

    Haette sich Bosnien Verfassungskonform von Yu abgespalten waere wahrscheinlich nix passiert...ist halt nicht geschehen und die Politiker die das damals angestossen haben sind einfach direkt mitverantwortlich fuer
    die auseinandersetzungen die dies nach sich zog!

  3. #83
    Magic
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Vielleicht ist mir das auch nicht klar.
    Vielleicht warte ich nach wie vor auf eine Antwort diesbezueglich die mich ueberzeugt.
    Weil man Slowenien hat gehen lassen und Kroatien auch weg war somit wars das mit Jugoslawien,damit hat man gezeigt wie wichtig denen Jugoslawien war,was ist daran so schwer zu verstehen?

  4. #84
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    Weil man Slowenien hat gehen lassen und Kroatien auch weg war somit wars das mit Jugoslawien,damit hat man gezeigt wie wichtig denen Jugoslawien war,was ist daran so schwer zu verstehen?
    Slowenien und kroatien haben den Beschluss gefasst die Gemeinschaft zu verlassen.
    Somit haben sie gezeigt wie wichtig ihnen ein gemeinsamer staat jugoslawien war.
    Die Serben haben sich klar fuer einen Verbleib in der Gemeinschaft ausgesprochen und nicht dagegen und damit gezeigt wie wichtig ihnen eine Verbelieb bei diesem Staat ist.
    Ich denke das ist schwer zu verstehen.

  5. #85
    Magic
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Slowenien und kroatien haben den Beschluss gefasst die Gemeinschaft zu verlassen.
    Somit haben sie gezeigt wie wichtig ihnen ein gemeinsamer staat jugoslawien war.
    Die Serben haben sich klar fuer einen Verbleib in der Gemeinschaft ausgesprochen und nicht dagegen und damit gezeigt wie wichtig ihnen eine Verbelieb bei diesem Staat ist.
    Ich denke das ist schwer zu verstehen.
    Das war zu Beginn aber indem man die Slowenen ziehen ließ mit der Begründung da leben keine Serben haben sie auf Jugo geschissen,das Slowenen und Kroaten raus wollten und darauf geschissen haben ist eh klar aber die Bosnier wollten ein gemeinsames Jugoslawien wie es war als die 2 weg waren hat man keine große Wahl mehr gehabt,die Serbische Dominanz an Teritorrium und Einwohnern war nicht akzeptabel für Bosnien und man wäre viel zu stark dominiert worden daher war ein jugoslawien mit allen republiken die einzige möglichkeit und Serbien ließ Slowenien ziehen,man hätte es verhindern können und mit den Kroaten wäre es erst gar nicht so weit gekommen,die sahen die schwäche der Serben am Fall Slowenien und nutzten diese aus.

  6. #86
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    Das war zu Beginn aber indem man die Slowenen ziehen ließ mit der Begründung da leben keine Serben haben sie auf Jugo geschissen,
    Also diejenigen die die Gemeinschaft verlassen haben haben auf den Staat geschissen(slo, Cro) oder diejenigen die sie haben ziehen lassen(ser)?

    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    das Slowenen und Kroaten raus wollten und darauf geschissen haben ist eh klar
    ok...frage ist irgendwie beantwortet.

    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    aber die Bosnier wollten ein gemeinsames Jugoslawien wie es war als die 2 weg waren hat man keine große Wahl mehr gehabt,die Serbische Dominanz an Teritorrium und Einwohnern war nicht akzeptabel für Bosnien und man wäre viel zu stark dominiert worden
    Das all diese Voelker ihren Nationalismus entdeckt haben nach dem Zerfall der UDSSR und dies auch im Falle bosniens der Fall war ist nicht moeglich?

    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    daher war ein jugoslawien mit allen republiken die einzige möglichkeit und Serbien ließ Slowenien ziehen,man hätte es verhindern können und mit den Kroaten wäre es erst gar nicht so weit gekommen,die sahen die schwäche der Serben am Fall Slowenien und nutzten diese aus.
    Ich bin der Meinung das man die Probleme einer Gemeinschaft(bspw. die furcht vor dominanz einer Partei) innerhalb der Gemeinschaft loesen muss.
    Wenn die einzigste Loesung auf die man kommt die aufloesung der Gemeinschaft ist dann wird es schwer mir zu erklaeren wie jemand der die
    Gemeinschaft verlaesst mehr interesse am erhalt der Gemeinschaft haben kann als diejenigen die die Gemeinschaft definitiv nicht verlassen moechten.

  7. #87
    hamza m3 g-power
    ein held kämpft nicht auf der seite des agressors also ein held ist er ganz bestimmt nicht. das ist ein bosnjakischer verräter. mesa selimovic war kein verräter er war ja muslimischer serbe das konnte er mit seinem stammbaum nachweisen aber dieser dizdarevic ist ja bosnjak also -> verräter.
    sein vater ist bestimmt früh gestorben und der typ ist unter serben aufgewachsen. ich meine bei uns ist es ne schande eine tochter nem christen noch schlimmer serben zu geben. der typ ist geisteskrank

  8. #88
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von hamza-gazija Beitrag anzeigen
    ein held kämpft nicht auf der seite des agressors also ein held ist er ganz bestimmt nicht. das ist ein bosnjakischer verräter. mesa selimovic war kein verräter er war ja muslimischer serbe das konnte er mit seinem stammbaum nachweisen aber dieser dizdarevic ist ja bosnjak also -> verräter.
    Ich denke er ist definitv ein held!
    Allaein schon dafuer das er sich nicht ethnisch hat festnageln lassen und das in einer so belastenden Situation wie Krieg.
    Viele User hier im Forum haben aehnliche Qualitaeten nicht obwohl sie hier im forum anonym sind und sogar in einem Westlichen Land in Frieden und Freiheit leben koennen.
    Da kann man nur "Hut ab" sagen.

    Zitat Zitat von hamza-gazija Beitrag anzeigen
    sein vater ist bestimmt früh gestorben und der typ ist unter serben aufgewachsen. ich meine bei uns ist es ne schande eine tochter nem christen noch schlimmer serben zu geben.
    Sein Vater soll also frueh gestorben sein und dann ist er unter Serben aufgewachsen.
    Wow...bist du Hellseher?

    Zitat Zitat von hamza-gazija Beitrag anzeigen
    der typ ist geisteskrank
    Vielelicht bist du ja Geisteskrank und mit ihm ist alles ok...koennte doch auch sein...

  9. #89
    hamza m3 g-power
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Ich denke er ist definitv ein held!
    Allaein schon dafuer das er sich nicht ethnisch hat festnageln lassen und das in einer so belastenden Situation wie Krieg.
    Viele User hier im Forum haben aehnliche Qualitaeten nicht obwohl sie hier im forum anonym sind und sogar in einem Westlichen Land in Frieden und Freiheit leben koennen.
    Da kann man nur "Hut ab" sagen.

    Sein Vater soll also frueh gestorben sein und dann ist er unter Serben aufgewachsen.
    Wow...bist du Hellseher?

    Vielelicht bist du ja Geisteskrank und mit ihm ist alles ok...koennte doch auch sein...
    danke für die info du serbischer nationalist für euch ist er ein held für uns ein verräter da er geholfen hat sein eigenes volk abzuschlachten und sein eigenes land anzugreifen. denn bosnien ist die mutter aller bosnjaken das heisst er ist kein bosnjo sondern serbischer moslem. alta wie kann man nur seine tochter einem unbeschnittenem christen geben das ist die größte sünde

  10. #90
    Avatar von Veles

    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    5.151
    Zitat Zitat von hamza-gazija Beitrag anzeigen
    alta wie kann man nur seine tochter einem unbeschnittenem christen geben das ist die größte sünde
    "Alta", dürfen Christinnen an Moslems "gegeben" werden? Was sagst Du dazu?

Seite 9 von 15 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. „Interview mit einem Vampir
    Von Grasdackel im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.06.2011, 12:51
  2. Interview mit einem User...
    Von bonbon im Forum Rakija
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 13:06
  3. Interview mit einem albanischen Islamofaschisten
    Von SchwarzeMamba im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.11.2006, 14:31