BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 16 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 152

Islam symbol Griechischer Herkünft, Mond und Stern

Erstellt von Spartaner, 26.05.2009, 23:08 Uhr · 151 Antworten · 23.470 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Der Islam lehnt jede Verehrung von Flaggen und Symbolen ab. Nationalist und Moslem geht nicht.

  2. #22

    Registriert seit
    08.05.2009
    Beiträge
    2.299
    Zitat Zitat von Zmaj Beitrag anzeigen
    Der Islam lehnt jede Verehrung von Flaggen und Symbolen ab. Nationalist und Moslem geht nicht.

    Steht nirgendswo im Koran das Nationalismus verboten ist.

  3. #23

    Registriert seit
    25.05.2009
    Beiträge
    217
    Zitat Zitat von cCcAbysscCc Beitrag anzeigen
    Meine Flagge ist die mit dem Wolfskopf drauf da die heutige Flagge der Türkei nur eine Abgrenzung zu unseren anderen Rassenangehörigen im Osten bedeutet.
    Atatürk strebte damals ja einen nach inneren gerichteten Nationalismus an.
    Enver Pascha dagegen einen Nationalismus der alle Türkvölker betrifft.Also Pantürkistisch.
    Was nicht heisst das ich die heutige türkische Flagge ebenfalls nicht verehre.
    Zu mustafa Kemal kann ich villes sagen,

    Der war nicht so wie die restlichen Osmanen (Türken) er brach das sultanat und nannte die bevölkerung Türken, was eigendlich falsch ist,

    Auserdem war er sehr Griechisch also westlich geprägt, weil er in Tessalonik also Griechenland geboren und studiert hat.

    Wenns ihn nicht gegeben häte würde die Land karte Türkei anders ausehn, und ihr hättet auch ganz bestimmt nicht Türken geheist,

    Das ist auch einbissem unfare gegen über die andere Türkvöllker, Das sich die Türken aus der Türkei Türken nenen, haben auch sehr viele Kirgisen kasaken uzbeken usw behaubtet und gesagt.

  4. #24

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Zitat Zitat von cCcAbysscCc Beitrag anzeigen
    Steht nirgendswo im Koran das Nationalismus verboten ist.

    "O ihr Menschen! Euer Herr und Erhalter ist Einer, und euer Urahn ist einer. Ihr alle stammt von Adam ab, und Adam wurde aus Erde erschaffen. Und daher gibt es keine Überlegenheit von einem Araber über einen Nicht-Araber oder von einem Nicht-Araber über einen Araber, und auch nicht von einem Weißen über einen Schwarzen oder von einem Schwarzen über einen Weißen. - Der einzige Unterschied in der Stellung wird durch das Gottesbewußtsein bestimmt. Denn der Ehrwürdigste von euch ist derjenige mit dem tiefsten Gottesbewußtsein..."


    Viel kann man dem Islam vorwerfen, aber keinen Nationalismus oder Rassismus.

  5. #25

    Registriert seit
    25.05.2009
    Beiträge
    217
    Zitat Zitat von cCcAbysscCc Beitrag anzeigen
    Die Flagge der Göktürken .

    Der Graue Wolf leitet sich von der Urreligion der Türken dem Tengrismus ab.

    Wahrt ihr keine Schamanen ????

    Es gibt in der mongolei immer noch Schamanen,
    Das sind doch eure türkische brundern die Mongolen.

  6. #26

    Registriert seit
    08.05.2009
    Beiträge
    2.299
    Zitat Zitat von Spartaner Beitrag anzeigen
    Zu mustafa Kemal kann ich villes sagen,

    Der war nicht so wie die restlichen Osmanen (Türken) er brach das sultanat und nannte die bevölkerung Türken, was eigendlich falsch ist,

    Auserdem war er sehr Griechisch also westlich geprägt, weil er in Tessalonik also Griechenland geboren und studiert hat.

    Wenns ihn nicht gegeben häte würde die Land karte Türkei anders ausehn, und ihr hättet auch ganz bestimmt nicht Türken geheist,

    Das ist auch einbissem unfare gegen über die andere Türkvöllker, Das sich die Türken aus der Türkei Türken nenen, haben auch sehr viele Kirgisen kasaken uzbeken usw behaubtet und gesagt.
    Dank ihm haben wir ein Land und sind nicht mehr besetzt.
    Naja unfair ist es nicht.Wir sind alle Türken im Grunde genommen.
    Ein Volk eine Abstammung.Gemeint sind die Völker die du aufgezählt hast.
    Die Bezeichnung Türken gabs schon vor dem Osmanischen Reich.
    Seldschuken ? Wikipedia

  7. #27

    Registriert seit
    08.05.2009
    Beiträge
    2.299
    Zitat Zitat von Zmaj Beitrag anzeigen
    "O ihr Menschen! Euer Herr und Erhalter ist Einer, und euer Urahn ist einer. Ihr alle stammt von Adam ab, und Adam wurde aus Erde erschaffen. Und daher gibt es keine Überlegenheit von einem Araber über einen Nicht-Araber oder von einem Nicht-Araber über einen Araber, und auch nicht von einem Weißen über einen Schwarzen oder von einem Schwarzen über einen Weißen. - Der einzige Unterschied in der Stellung wird durch das Gottesbewußtsein bestimmt. Denn der Ehrwürdigste von euch ist derjenige mit dem tiefsten Gottesbewußtsein..."


    Viel kann man dem Islam vorwerfen, aber keinen Nationalismus oder Rassismus.
    Nationalismus verbinde ich mit Liebe zu seiner Rasse und seinem Land.
    Sowie treuste Untergebenheit seinem Vaterland.Und nur weil ich einen Türken gegenüber einen was auch immer bevorzuge heisst das nicht das ich rassistisch bin.

  8. #28

    Registriert seit
    08.05.2009
    Beiträge
    2.299
    Zitat Zitat von Spartaner Beitrag anzeigen
    Wahrt ihr keine Schamanen ????

    Es gibt in der mongolei immer noch Schamanen,
    Das sind doch eure türkische brundern die Mongolen.

    Tengrismus ist Schamanismus.
    Es gibt in Sibirien auch noch Schamanen.
    Wir und die Mongolen haben die selbe Abstammung das ist richtig.

  9. #29

    Registriert seit
    25.05.2009
    Beiträge
    217
    Zitat Zitat von cCcAbysscCc Beitrag anzeigen
    Dank ihm haben wir ein Land und sind nicht mehr besetzt.
    Naja unfair ist es nicht.Wir sind alle Türken im Grunde genommen.
    Ein Volk eine Abstammung.Gemeint sind die Völker die du aufgezählt hast.
    Die Bezeichnung Türken gabs schon vor dem Osmanischen Reich.
    Seldschuken ? Wikipedia
    Ich will dich ja nicht beledigen,

    Aber die meisten der andere Türkvölker sehen euch Anatolien Türkein als KEIN echte Türken.

    Schon mal das ihr keine änlichkeiten mit sie habt, wegen die augen.
    Must du mal auf andere forumen gehn, dann siehst du was die uzbeken tataren kasaken usw über euch schreiben.

  10. #30

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Zitat Zitat von cCcAbysscCc Beitrag anzeigen
    Nationalismus verbinde ich mit Liebe zu seiner Rasse und seinem Land.
    Sowie treuste Untergebenheit seinem Vaterland.Und nur weil ich einen Türken gegenüber einen was auch immer bevorzuge heisst das nicht das ich rassistisch bin.

    Patriotismus ist Liebe zum Vaterland, Nationalismus ist Hass zu anderen Ländern.

Seite 3 von 16 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neues Symbol für Menschenrechte: Taube in UNO-Blau
    Von Serbian Eagle im Forum Rakija
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 25.09.2011, 09:08
  2. NATO Symbol verwandelt sich in Hakenkreuz
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.10.2009, 17:10
  3. welches nationale symbol ist am schild erkennbar?
    Von MIC SOKOLI im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 19.01.2006, 10:16
  4. Das Symbol
    Von Krajisnik im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.03.2005, 00:48