BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 12 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 118

Israel der Judenstaat? Israels Geschichte..

Erstellt von Emir, 13.02.2009, 21:58 Uhr · 117 Antworten · 5.849 Aufrufe

  1. #51

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    erste jüdische wieder-besiedlung

    1831-40

    Mohammed Ali, der ägyptische Herrscher von Palästina, erlaubt den ausländischen Mächten, Konsulate in Jerusalem zu eröffnen. Sir Moses Montefiore entwirft ein Projekt zur Niederlassung der Juden in Palästina.

    1860

    Erste jüdische Siedlung außerhalb der Stadtmauern von Jerusalem.

    1869

    Bau der ersten Straße von Jaffa (Tel Aviv) nach Jerusalem.

    1874

    Juden aus Jerusalem gründen Petah Tiqva, die erste moderne landwirtschaftliche Siedlung in Palästina.

    1882

    Die ersten zionistischen Siedler lassen sich nach den Pogromen in Russland und Rumänien in Rishon LeZiyyon nieder. Beginn der 1. Aliyya (Einwanderungswelle). Gründung erster ländlicher Siedlungen für Juden in der Küstenebene. Leon Pinsker setzt sich in seiner Schrift ›Autoemanzipation‹ für einen jüdischen Staat ein.
    die ersten zionisten kamen nach pogromen in russland und rumänien nach Palästina.

    demnach haben die araber nichts gegen die ersten siedler unternommen.
    wären die araber energisch gegen diese flüchtlinge vorgegangen, hätte es heute kein staat israel gegeben.

  2. #52

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    jüdische einwanderer verändern die bevölkerungszahlen

    1934

    © Corbis-Bettmann, New York


    Beginn der illegalen Einwanderung nach Palästina. Tausende von deutschen Emigranten (›Jeckes‹) wandern wegen der Judenverfolgung im Dritten Reich nach Palästina ein, wo sie einen bedeutenden kulturellen Beitrag leisten, so zum Beispiel in der Architektur (Bauhaus), Gerichtsbarkeit und Wissenschaft.

    1937

    Eine Kommission unter Lord Peel schlägt die Teilung Palästinas und eine Beschränkung der jüdischen Einwanderung vor.

    1944/45

    Die ›Jüdische Brigade‹ aus Palästina kämpft mit den Alliierten. Am 22. März 1945 wird die Arabische Liga gegründet. Im September und Oktober verstärkte illegale Einwanderung nach Palästina. Ende des Zweiten Weltkriegs leben hier rund 600 000 Juden.

  3. #53

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    juden werden aus der ganzen welt nach palästina importiert,
    hundert-tausende araber müssen fliehen.

    1950/51

    Am 5. Juli 1950 beschließt die Knesset das ›Gesetz der Rückkehr‹, nach dem jeder Jude das Recht hat, in Israel zu leben. Im September bringt die Operation ›Zauberteppich‹ Tausende Juden aus dem Jemen nach Israel. Im Juli 1951 werden in einer weiteren Luftbrücke 100 000 Juden aus dem Irak nach Israel geflogen. Ermordung von König Abdullah von Jordanien.

    1991/92

    Im Oktober erste Nahostfriedenskonferenz in Madrid. Die Arbeiterpartei unter Yitzhak Rabin löst den Likud als Regierungspartei ab. Beginn der großen Einwanderungswelle von Juden aus der ehem. Sowjetunion (ca. 400 000).
    Geschichte, Kunst, Kultur im Überblick | wissen.de

  4. #54
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen
    die meisten heutigen juden sind importierte aus der GUS.
    Dasselbe kann man auch über die Araber sagen, sie wurden aus Saudi-Arabien importiert. Wo ist der Unterschied?

  5. #55
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen

    Hallo John,
    es war schlicht ein Kampf um das Land, so wie wir es kennen, überall auf der Welt. Das Land wurde erobert.

    Beachte folgendes:

    Mir hatte eine Judin einst als Mitdiskutantin in einem Forum folgendes geschrieben: Sie kamen mit dem UFO auf die Welt, haben also mit den üblichen Menschen nichts gemein, deswegen ist es so, sie haben das Land von Gott Jahwe und seiner Frau Jasserah geschenkt bekommen.

    Hast du noch Töne?
    Ein Forum. Sehr lustiges, aber vor allem "ernstes" Argument. Wenn du dich schon auf die Meinung der Juden beziehst, warum greifst du nicht nach der Meinung der jüdischen Forschern?

  6. #56

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen
    juden werden aus der ganzen welt nach palästina importiert,
    hundert-tausende araber müssen fliehen.



    Geschichte, Kunst, Kultur im Überblick | wissen.de
    tja das kratzt dich jetzt am arsch was

    aus kosovo kennst du ja nur das beispiel das man leute in andere länder exportiert.

  7. #57
    Emir
    wieso sind die araber geflohen ???? die waren dochd ie mehrheit oder nicht?

  8. #58
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen

    um 1000 wird jerusalem erobert.
    waren also die juden nicht die ur-einwohner??
    Nein. Steht irgendwo dass die Juden die ersten Einwohner waren? In der Bibel steht dass die Kanaaniter vor den Juden dort gelebt haben.

  9. #59
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen
    erste jüdische wieder-besiedlung



    die ersten zionisten kamen nach pogromen in russland und rumänien nach Palästina.

    demnach haben die araber nichts gegen die ersten siedler unternommen.
    wären die araber energisch gegen diese flüchtlinge vorgegangen, hätte es heute kein staat israel gegeben.
    Warum sollten die Araben irgendetwas gegen die Juden unternehmen. Die Juden hatten den Bosen doch gekauft. Außerdem gehörte Palästina dem Osmanischen Reich. Somit waren alle Einwohner die Untertanen des Sultans.

  10. #60
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen
    jüdische einwanderer verändern die bevölkerungszahlen
    Das erinnert mich irgendwie an den albanischen Einwanderern in Kosovo.

Seite 6 von 12 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ex- Israel Minister: Israel ist Rassistischer Terror Staat
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.04.2013, 00:29
  2. Israels Drohgebärden
    Von Lance Strongo im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 05.11.2011, 14:17
  3. Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 01.07.2011, 16:14
  4. Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 08.12.2010, 02:38
  5. Iran will Judenstaat auf deutschem Boden
    Von im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 11.12.2005, 01:27