BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Jean-Bédel Bokassa

Erstellt von ökörtilos, 02.03.2010, 19:16 Uhr · 10 Antworten · 3.170 Aufrufe

  1. #1
    ökörtilos

    Jean-Bédel Bokassa

    Jean-Bédel Bokassa war Präsident der Zentralafrikanischen Republik und später Kaiser des Zentralafrikanischen Kaiserreichs bis zu seinem Sturz am 20. September 1979.Er war schon ein ziemliches Arschloch.


    In der Nacht zum 1. Januar 1966 nutzte Oberst Bokassa einen Aufruhr im Land zu einem Putsch gegen den autokratisch herrschenden Präsidenten Dacko und übernahm die Macht als Staatspräsident und Vorsitzender der einzigen Partei des Landes.

    Mitte der 1970er Jahre suchte Bokassa die finanzielle Hilfe Libyens; nach einem Besuch beim libyschen Revolutionsführer Oberst Gaddafi trat er zum Islam über und nannte sich nun Salah Eddine Ahmed Bokassa.

    Am 4. Dezember 1977 krönte er sich in einer verschwenderischen Zeremonie, die angeblich mehr als 30 Millionen Dollar kostete, selber zum Kaiser, nachdem Papst Paul VI. es abgelehnt hatte, die Krönung vorzunehmen.Er erließ eine kaiserliche Verfassung und konvertierte zum Katholizismus.Ferner hielt er sich für den 13. Apostel Jesu.

    Eine Reise Bokassas nach Libyen nutzte der ehemalige Präsident, David Dacko, am 21. September 1979 zu einem erfolgreichen Putsch.

    Das Kaiserreich wurde abgeschafft und die Republik wieder hergestellt. Bokassa flüchtete über die Elfenbeinküste nach Frankreich.

    Bokassa starb im Alter von 75 Jahren am 3. November 1996 in Bangui an einem Herzinfarkt. Er hinterließ 17 Frauen.








  2. #2
    ökörtilos

  3. #3
    ökörtilos

  4. #4
    Karim-Benzema
    ist der text aus Wiki?

  5. #5

    Registriert seit
    09.11.2009
    Beiträge
    3.159
    ..und ich dachte afrika wäre (w)arm?
    Edit:
    Bokassa starb im Alter von 75 Jahren am 3. November 1996 in Bangui an einem Herzinfarkt. Er hinterließ 17 Frauen.
    Na das erklärt auch sein Herzversagen. Bigamie ist in Uganda wohl pfilcht!?

  6. #6
    ökörtilos
    Zitat Zitat von JakobMüsliQ7 Beitrag anzeigen
    ist der text aus Wiki?


    teilweise ja

  7. #7
    ökörtilos
    Zitat Zitat von Complexum Beitrag anzeigen
    ..und ich dachte afrika wäre (w)arm?
    Edit:


    Na das erklärt auch sein Herzversagen. Bigamie ist in Uganda wohl pfilcht!?


    Über die Frage, wie viele Kinder der Diktator hinterließ, streiten sich die Fachleute. Konservativ betrachtet geht man von 37 aus. Allerdings gibt es Meinungen, die von 54 Nachkommen ausgehen.

  8. #8

    Registriert seit
    09.11.2009
    Beiträge
    3.159
    Zitat Zitat von ökörtilos Beitrag anzeigen

    Über die Frage, wie viele Kinder der Diktator hinterließ, streiten sich die Fachleute. Konservativ betrachtet geht man von 37 aus. Allerdings gibt es Meinungen, die von 54 Nachkommen ausgehen.
    Nur die ehelichen? ^^

  9. #9
    ökörtilos
    Zitat Zitat von Complexum Beitrag anzeigen
    Nur die ehelichen? ^^

    reicht das nicht?:iconbiggrin:

  10. #10

    Registriert seit
    09.11.2009
    Beiträge
    3.159
    Zitat Zitat von ökörtilos Beitrag anzeigen
    reicht das nicht?:iconbiggrin:
    Ihm anscheinend nicht..^^

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Weapon (Jean Claude Van Damme)
    Von TheAlbull im Forum Film
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.04.2011, 20:50
  2. inside ring mit jean reno (armenische mafia)
    Von Barney Ross im Forum Film
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.09.2010, 17:29
  3. Jean Todt je i prije namještao rezultate
    Von GodAdmin im Forum News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 11:00
  4. Jean Tigana novi trener Bordeauxa
    Von GodAdmin im Forum News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 15:00
  5. Završena sezona za Jean-Baptistea Grangea
    Von GodAdmin im Forum News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.12.2009, 19:30