BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 20 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 199

Jeli hrvatski kralj Tomislav trebao spasiti Srbe 927. od Bugara....

Erstellt von crolove, 28.06.2009, 08:52 Uhr · 198 Antworten · 16.043 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    5.328
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    Wieso ?
    Weil es sich gehört!



  2. #32

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    HÄ ?

    Bitte nochmal auf deutsch.

  3. #33
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Djuka Beitrag anzeigen
    aber hast Recht... warum sollte man sich für Massenmord als Serben entschuldigen... waren ja nur Serben.... sollte verwarnt werde.....

    Ihr Serben solltet euch bei uns Kroaten bedanken, dass wir euch von den Ustasas gerettet haben.
    Wäre nicht unser drug Tito und seine Partizanen gewesen hätte es bestimmt viel mehr Opfer gegeben.

  4. #34

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    Ihr Serben solltet euch bei uns Kroaten bedanken, dass wir euch von den Ustasas gerettet haben.
    Wäre nicht unser drug Tito und seine Partizanen gewesen hätte es bestimmt viel mehr Opfer gegeben.
    "Unser Drug Tito" war Jugoslawe

    Und in den Partisanen kämpften auch Serben mit

  5. #35
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen


  6. #36
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    "Unser Drug Tito" war Jugoslawe

    Und in den Partisanen kämpften auch Serben mit

    Unser drug Tito war Kroate, ohne ihn hätte in den späteren Jugoslawischen Republiken niemals die Narodnooslobodilačka borba stattgefunden.

  7. #37

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    Ahh... Jetzt hast du es auf einmal direkt verstanden

  8. #38

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    905
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Oder wie angesprochen, wo sind die Reparaturzahlungen und Entschuldigungen für schätzungsweise insgesamt 1 Millionen toter Serben bezüglich NDH?
    Kroatische Politiker und das Volk nehmen jedes Jahr teil an den GEdenktagen zu Jasenovac, die Schuldeinsicht ist unverkennbar.
    1 Million toter Serben ist masslos übertrieben, genauso wie die Zahlen von Jasenovac, dazu später weiter unten im TExt.

    Die Kraljevina Jugoslavijan war ja schon ein Gefängnis der Kroaten, wo Politiker wie Stjepan Radic 1929 mitten im Parlament erschossen wurden. Das Volk wurde unterdrückt und ermodert bei anderer Meinung als es die diktatorische Karadjodjevic-Dynastie hatte.

    Die Cetnici genau dieses Scheiss-Königs gab es vor den Ustaschas und die Ustascha su USTALI gegen diese Unterdrückung, daher auch der Name, leider in falscher Allianz mit Hitler . Hätten wir es damals richtig gemacht, hätten wir uns die vielen Jahrzehnte Unterdrückung, politischer Morde und UDBA-Terror des diktatorischen Jugo-Regimes sparen können.

    Rechnest Du da eigentlich auch die 630.000 in Jasenovac??

    Wie die Zahlen zustande kommen kannst Du u. a. hier

    nachlesen:

    Popis od preko 630 000 žrtava Jasenovca - Stranica 12 - Forum.hr

    Jeder Forum-Leser, auch bei uns im Forum, wird hier zuhaufen 100-jähriger, Großonkel, Opas etc. verzeichnet finden, die Jasenovac niemals gesehen haben sondern andernweitig vestorben sind. Jugoscheissien hat einfach jeden Toten auf diese Liste gesetzt um mehr Opfer zu sammeln. Jasenovac möchte ich nicht schönreden, aber als Manipulation der Jugos war Jasenovac schon nützlich.

    Außerdem;

    Wer wurde für die Unterdrückung und die Morde an Kroaten in der Kraljevina Jugoslawien, der Ursache der Gründung der Ustascha, jemals zur 'Verantwortung gezogen?

    Wer wurde zur Verantwortung gezogen für Bleiburg (Titos Befehl), wo zig-tausende ergebene Ustascha, Domobrani und Zivilisten ohne Prozess, ermordet wurden? Und in den Dörfern in Kroatien und BiH. Nicht zu vergessen, dass damals auch die muslimani aus Bosnien um die Befreiung aus serbischer Knechtschaft in für die NDH gekämpft haben . Die Kommunisten haben Bleiburg totgeschwiegen und für dieErwähnung ging man auf den Goli Otok als langjähriger politischer Gefangener.

    Warum wurde Tito nicht geahndet für die zig-tausendfachen Morde nach 1945? Warum wurden die Tschetniks nicht geahnedet? Immerhin hat Tito es als Diktator in die top-ten der Massenmörder geschafft!


    Fazit:
    Die Ursache der ganzen Kriege zwischen Kroaten und Serben war großserbisches Bestreben und das Sagen-haben-im Land. Die Kroaten gaben sich damit niemals zufrieden. Und jetzt sollen wir uns entschuldigen, warum ihr uns auch vor 19 Jahren niedergemetztelt habt, nur weil wir nichts mehr mit euch zu tun haben wollten, schon Anfang des vorigen Jahrhunderts!

  9. #39

    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    5.328
    Hrvatski Kralj Tomislav definitivno nije spasio Srpski narod od propasti!

  10. #40
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Ahh... Jetzt hast du es auf einmal direkt verstanden

    Was ich verstanden habe, ist dass du ein *BELEIDIGUNG* bist.

Seite 4 von 20 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kralj Tomislav je bio Srbin!!!!!
    Von Gast829627 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 24.10.2011, 20:33
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.02.2010, 09:30
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.10.2009, 14:00
  4. Kralj Tomislav
    Von Gast829627 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.09.2008, 12:32
  5. Kralj Tomislav
    Von combat95 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 08.08.2006, 00:31