BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 68

JNA (ex-YU) photos!

Erstellt von Monte-Grobar, 03.02.2006, 04:09 Uhr · 67 Antworten · 4.224 Aufrufe

  1. #31
    Mare-Car
    Zitat Zitat von Yugo4ever
    Zitat Zitat von USER01

    Polen gehörte zum Warschauer Pakt! Die SU lieferte alles nötige zur Verteidigung des Ost-Blocks!

    Achja, Jugoslawien war auch nicht gerade reich. Von dem her.....

    Wir bekammen Waffen von der Soviet Union UND den USA von dem her, und auserdem das mit dem Geld wurde eh alles über Kredite finanziert die man nie vor hatte zurück zu zahlen
    Die Kredite waren geringer als die heutigen Schulden Kroatiens, und wenn man das BIP der SFRJ betrachtet wäre diese Kredite zurück zu zahlen kein Problem gewesen. Fall nicht auf Kroatische Fantasie Propaganda rein, die welt ist heute aufgeklärter als 95 :idea:

  2. #32

    Registriert seit
    23.03.2006
    Beiträge
    63
    was ich einfach eine schande finde ist das unser demokratisches europa einen faschisten staat unterstützte und als kriegsopfer darstellte... wie es aussieht versucht man bis heute zu vertuschen das die kroaten 600000 serben vertrieben haben aus kroatien... aber irgendwan wird die geschichte neue geschrieben... jeder der "NDH" oder "za poglavnika i dom" was auf deutsch "für den führer und das vaterland" heisst irgendwo vermerkt hat ist ein reiner nazi oder eben noch schlimmer ein faschist ein ustasa und bis die welt und europa diesen teil der geschichte nicht neu überarbeiten wird es keine demokratie geben... kroatien muss bezahlen, früher oder später... und es wir bald kommen!!! wer in die eu will muss für seine sünden büssen... nichts aus eurem ethnischen kroatien... schade

  3. #33

    Registriert seit
    23.03.2006
    Beiträge
    63
    was ich einfach eine schande finde ist das unser demokratisches europa einen faschisten staat unterstützte und als kriegsopfer darstellte... wie es aussieht versucht man bis heute zu vertuschen das die kroaten 600000 serben vertrieben haben aus kroatien... aber irgendwan wird die geschichte neue geschrieben... jeder der "NDH" oder "za poglavnika i dom" was auf deutsch "für den führer und das vaterland" heisst irgendwo vermerkt hat ist ein reiner nazi oder eben noch schlimmer ein faschist ein ustasa und bis die welt und europa diesen teil der geschichte nicht neu überarbeiten wird es keine demokratie geben... kroatien muss bezahlen, früher oder später... und es wir bald kommen!!! wer in die eu will muss für seine sünden büssen... nichts aus eurem ethnischen kroatien... schade

  4. #34

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    2.438
    Zitat Zitat von ScG-KraLj
    Zitat Zitat von USER01
    Zitat Zitat von Monte-Grobar
    Alles spekulationen, da kann jeder reinschreiben was er will. Aber für die JNA sind 240.000 zuwenig. Von was sollen die Polen die ganze Ausrüstung gehabt haben?, die waren damals BETTEL ARM.
    Ich halte die Anzahl für real!
    Jugoslawien hatte 20 Millionen Einwohner. Und die Truppenstärke richtet sich immer (mehr oder weniger) nach der Bevölkerungszahl!
    Polen hatte 40 Millionen Einwohner!! Deutschland 80!

    Polen gehörte zum Warschauer Pakt! Die SU lieferte alles nötige zur Verteidigung des Ost-Blocks!

    Achja, Jugoslawien war auch nicht gerade reich. Von dem her.....
    Ich hab irgend wo gehört das man früher im Jahr 1989 in Deutschland einen Durchschnittslohn von 2500 DM hatte und in der SFRJ 2900 DM....... also klugscheißern kannst wo anders mein junge und ich glaube nicht das die SFRJ arm war
    ja das stimmt das habe ich auch mal gehört

  5. #35
    Avatar von Denny

    Registriert seit
    20.03.2006
    Beiträge
    1.558
    Zitat Zitat von njeman
    was ich einfach eine schande finde ist das unser demokratisches europa einen faschisten staat unterstützte und als kriegsopfer darstellte... wie es aussieht versucht man bis heute zu vertuschen das die kroaten 600000 serben vertrieben haben aus kroatien... aber irgendwan wird die geschichte neue geschrieben... jeder der "NDH" oder "za poglavnika i dom" was auf deutsch "für den führer und das vaterland" heisst irgendwo vermerkt hat ist ein reiner nazi oder eben noch schlimmer ein faschist ein ustasa und bis die welt und europa diesen teil der geschichte nicht neu überarbeiten wird es keine demokratie geben... kroatien muss bezahlen, früher oder später... und es wir bald kommen!!! wer in die eu will muss für seine sünden büssen... nichts aus eurem ethnischen kroatien... schade
    Es wird so sein das das schon erwähnt wirt aber erst nach einer gewissen zeit so wie Deutschland und Hitler.

  6. #36

    Registriert seit
    23.03.2006
    Beiträge
    63
    gjakova... warum albanisirst du einen serbischen ortsnamen? nenn dich wenigstens djakovica!!! oder hat gjakova eine bedeutung auf albanisch... ich glaube nicht.... und arm wart in ex-jugoslawien nur ihr albaner im kosovo... ist ja auch logisch mit 2900 DM können schlecht 20ig köpfige familien leben... also ich frag mich einfach immer wieder wo ihr albaner in die schule geht das ihr so eine vorstellung von euerm volk habt.... unglaublich aber traurit... wunder das ihr albert einstein nicht schon zu einem albaner gemacht habt... ah ja einsteins frau war ja auch ne serbin... somit seine kinder halb serben...

  7. #37
    Avatar von Kostantinopel

    Registriert seit
    04.03.2006
    Beiträge
    160
    geile Fotos....
    war aber auch eine super Armee...

  8. #38
    Avatar von Kostantinopel

    Registriert seit
    04.03.2006
    Beiträge
    160
    Zitat Zitat von USER01
    Zitat Zitat von Deki
    3 stärkse Armee von ganz Europa war das.
    5. oder 6. stärkste vielleicht eher.

    BRD, Frankreich, Großbritanien, Polen waren alle stärker!
    Von Italien weiß ich die Daten nicht.

    Die Sowjet Union gehört ja nur halb zu Europa.

    BRD...POLEN...und Italien ganz sicher nicht....

    leute schaut euch mal an was BRD polen und italien im vergleich zu JNA hatten, bevor soetwas gepostet wird. Die Polen waren mit Pferde Unterwegs, die BRD hat nur Exporte gemacht, und Italien war alles schrott, ausser paar sachen

  9. #39
    USA
    Avatar von USA

    Registriert seit
    21.01.2006
    Beiträge
    922
    Aha !!!!

    Wieviel scheisse muss man im Kopf haben um mit so einer Aussage wie "Die 3. stärkste Europas, Die 5. Stärkste der Welt." zu kommen?

    Japan? China? USA? Australien? Neuseeland? GB?
    Frankreich? Spanien? Italien? Deutschland? selbst Österreich hatte schon immer eine stärkere Armee als ihr. Wenn ihr wirklich soooo stark gewessen seit, wieso habt ihr fast nie Kriege gewonnen? Hey hör auf irgenteine scheisse zu reden? Ihr konntet euch noch nichtmal vor Hitler schutzen und dann solt ihr die 5 Stärkste der Welt gewessen sein?

  10. #40

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    USA du redest ziemlichen Müll.
    Warum glaubst du ist die NATO nie in Ex-Yu einmaschiert?

    @Leuts
    Die BRD hatte keine 80 Millionen Einwohner. Zieht mal die DDR ab Zu dem kommt dass die BRD kaum Militärfahrzeuge etc besaß da sie durch gewisse REchtsprobleme eigentlich keine Armee unterhalten durfte.
    Ebenso Japan.

    Die Jugoslavische Volksarmee galt als dritt Stärkste Armee der Szoalistischen Staaten, die 4. Stärkste Europas und gehörte zu den 12. Stärksten Armeen der Welt.

    Die Armeengrößen Orientieren sich an der Einwohnerzahl und übersteigen meistens nie 5% der Gesamtbevölkerung! MEISTENS!
    Was aber die Stärke einer Armee ausmacht ist nicht lediglich ihre Größe. Sondern ihre Bewaffnung, Ausrüstung und vor allem AUSBILDUNG!!!

Ähnliche Themen

  1. Todays Military Photos
    Von Memati Baş im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.08.2011, 05:59
  2. Party Photos aus Subotica
    Von Metkovic im Forum Rakija
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 20.01.2006, 14:42