BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 33 von 172 ErsteErste ... 232930313233343536374383133 ... LetzteLetzte
Ergebnis 321 bis 330 von 1712

Jugoslavija -Yugoslavia - YU -Jugoslawien

Erstellt von Cobra, 11.07.2010, 15:06 Uhr · 1.711 Antworten · 57.829 Aufrufe

  1. #321
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    61.327
    Zitat Zitat von krle Beitrag anzeigen
    weil du gesagt hast, dass einige auf krieg aus waren und deswegen die seifenblase geplatzt sei. meiner ansicht nach ist sie deswegen nur lauter geplatzt.
    Seifenblase sagt ja schon alles....denn nur das war es immer. Sie hätte vielleicht ein längeres MHD gehabt wenn man nicht ein Großserbien hätte verwirklichen wollen bzw. zuvor hätte man sich in Beograd nicht als Big Boss aufgespielt und den Rest vom Fest unterdrückt

  2. #322

    Registriert seit
    19.08.2015
    Beiträge
    841
    Jetzt ist der Balkan viel bunter als früher nicht nur auf der Karte! Was gut so ist...

  3. #323

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    3.560
    im grunde haben die kroaten und albaner jugoslawien zerstört.komischerweise haben gerade sie, am meisten vom jugoslawischem model profitiert.keine der beiden volksgruppen ist fähig, für sich selbst zu sorgen.früher hat serbien für sie gesorgt,jetzt muss die eu die serbische rolle übernehmen.trotzdem bin ich froh das es kein jugoland mehr gibt.es wäre nur besser gewesen,wenn die kroaten sich friedlich getrennt hätten.wir alle wissen, das sie sich das nur getraut hatten,weil sie sich der unterstützung des vatikans,eu und usa sicher waren.ohne diese unterstützung würde immer noch in jedem kroatischem häuschen,das foto von tito neben jesus hängen.gruss oliver

  4. #324
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    23.176
    Zitat Zitat von oliver Beitrag anzeigen
    im grunde haben die kroaten und albaner jugoslawien zerstört.komischerweise haben gerade sie, am meisten vom jugoslawischem model profitiert.keine der beiden volksgruppen ist fähig, für sich selbst zu sorgen.früher hat serbien für sie gesorgt,jetzt muss die eu die serbische rolle übernehmen.trotzdem bin ich froh das es kein jugoland mehr gibt.es wäre nur besser gewesen,wenn die kroaten sich friedlich getrennt hätten.wir alle wissen, das sie sich das nur getraut hatten,weil sie sich der unterstützung des vatikans,eu und usa sicher waren.ohne diese unterstützung würde immer noch in jedem kroatischem häuschen,das foto von tito neben jesus hängen.gruss oliver

    segel, wer hat dir das erzählt?
    7% durften sie behalten.
    der rest ging nach Belgrad.

    mensch Kerle, schreib net so einen mist.
    sonst gauben dir die dreijährigen noch.

  5. #325
    Avatar von Mr. T

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    9.910
    Zitat Zitat von oliver Beitrag anzeigen
    im grunde haben die kroaten und albaner jugoslawien zerstört.komischerweise haben gerade sie, am meisten vom jugoslawischem model profitiert.keine der beiden volksgruppen ist fähig, für sich selbst zu sorgen.früher hat serbien für sie gesorgt,jetzt muss die eu die serbische rolle übernehmen.trotzdem bin ich froh das es kein jugoland mehr gibt.es wäre nur besser gewesen,wenn die kroaten sich friedlich getrennt hätten.wir alle wissen, das sie sich das nur getraut hatten,weil sie sich der unterstützung des vatikans,eu und usa sicher waren.ohne diese unterstützung würde immer noch in jedem kroatischem häuschen,das foto von tito neben jesus hängen.gruss oliver

  6. #326
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    8.386
    Zitat Zitat von oliver Beitrag anzeigen
    im grunde haben die kroaten und albaner jugoslawien zerstört.komischerweise haben gerade sie, am meisten vom jugoslawischem model profitiert.keine der beiden volksgruppen ist fähig, für sich selbst zu sorgen.früher hat serbien für sie gesorgt,jetzt muss die eu die serbische rolle übernehmen.trotzdem bin ich froh das es kein jugoland mehr gibt.es wäre nur besser gewesen,wenn die kroaten sich friedlich getrennt hätten.wir alle wissen, das sie sich das nur getraut hatten,weil sie sich der unterstützung des vatikans,eu und usa sicher waren.ohne diese unterstützung würde immer noch in jedem kroatischem häuschen,das foto von tito neben jesus hängen.gruss oliver
    Wiso weil wir Geographisch besser liegen

    Ist doch gut die Serben sind ja ein Land, Slovenien,Kroatien, Bosnien, Kosovo, Mazedonien keiner behindert euch noch.
    Noch par Jahre dann habt ihr den Standard von der Schweiz ereicht

  7. #327
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    23.176
    man oli, du weisst ja Garnichts über jugo.
    ausser von deinen Propaganda erzählern

  8. #328
    Avatar von medžik jokić

    Registriert seit
    07.09.2015
    Beiträge
    4.108
    ich frag mich nur unter welchen bedingungen sich hätten vor allem serbien und kroatien auf einen gemeinsamen weg einigen können.

  9. #329

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    3.560
    indi,man muss nur die richtigen bücher lesen.da steht die wahrheit über den zusammenbruch vom jugoland.in den massenmedien die ihr nur lest,stehen nur lügen.deswegen lügenpresse.ihr werdet gefüttert mit unwahrheiten,werdet bevormundet,ihr habt verlernt, wahrheit von lüge zu unterscheiden.ihr habt viel nach zu holen in sachen ehrlicher geschichtsaufarbeitung.serbien ist das letzte europäische bollwerk gegen den us imperialismus.deutschland hat sich aufgegeben.deswegen,serbian white power.gruss oliver

  10. #330
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    23.176
    Zitat Zitat von oliver Beitrag anzeigen
    indi,man muss nur die richtigen bücher lesen.da steht die wahrheit über den zusammenbruch vom jugoland.in den massenmedien die ihr nur lest,stehen nur lügen.deswegen lügenpresse.ihr werdet gefüttert mit unwahrheiten,werdet bevormundet,ihr habt verlernt, wahrheit von lüge zu unterscheiden.ihr habt viel nach zu holen in sachen ehrlicher geschichtsaufarbeitung.serbien ist das letzte europäische bollwerk gegen den us imperialismus.deutschland hat sich aufgegeben.deswegen,serbian white power.gruss oliver
    oli, ich hab es selbst mit erlebt.
    soll ich ein buch schreiben, damit du es lesen kannst?

Ähnliche Themen

  1. The Breakup of Yugoslavia
    Von Grizzly_Adams im Forum Politik
    Antworten: 161
    Letzter Beitrag: 30.03.2016, 18:42
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.12.2011, 18:23
  3. YUGOSLAVIA
    Von Emir im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 15.05.2010, 19:35
  4. cyber yugoslavia
    Von snarfkafak im Forum Rakija
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.12.2009, 11:38
  5. Das Königreich Jugoslawien - Komunistische Jugoslawien
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.03.2005, 22:25