BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 68 von 172 ErsteErste ... 185864656667686970717278118168 ... LetzteLetzte
Ergebnis 671 bis 680 von 1712

Jugoslavija -Yugoslavia - YU -Jugoslawien

Erstellt von Cobra, 11.07.2010, 15:06 Uhr · 1.711 Antworten · 61.433 Aufrufe

  1. #671
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    62.604
    Zitat Zitat von Methling Beitrag anzeigen
    Dummes Zeug:

    WIeso haben denn so viele, Aufnahme und Arbeit 1945 in der britischen Armee gefunden und oder wurden zu Offiziersbällen nach ENgland eingeladen? Wieso haben sie Orden bekommen?
    Also das würde ich auch gerne wissen: Wieso nur? Was soll man mit Cedos in der britischen Armee, und sollen sie bei Offiziersbällen Kolo vortanzen? Und diese Orden wurden ihnen vermutlich verliehen:


  2. #672

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    in welchem Jahr soll das gewesen sein
    Achh hör nicht drauf.Die teilt auch die serbische Bevölkerung im 2. Weltkrieg in Cetniks und Partisanen auf.Die neutrale Mitte gibt es gar nicht

  3. #673
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.305
    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    Cetniks waren schon immer Faschisten.

  4. #674
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    9.727
    Zitat Zitat von Methling Beitrag anzeigen
    Dummes Zeug:

    WIeso haben denn so viele, Aufnahme und Arbeit 1945 in der britischen Armee gefunden und oder wurden zu Offiziersbällen nach ENgland eingeladen? Wieso haben sie Orden bekommen?

    Ihr kennt euch nicht aus. Ist halt so. Ich kenne mich aus, weil ich sehr viele serbische Offiziere kennengelernt habe, die im ersten YU in der königlichen Armee gedient haben.

    Wenn sie Faschisten gewesen wären, hätten sie sich doch freuen müssen über die neue Situation 1941.

    Das könnt ihr alles nicht zusammenpassend erklären. Wie soll das zusammengehen?

    Sie sollen Faschisten sein, haben sich aber gleichzeitig gegen die Faschisten gewehrt.

    Saßen hier sogar in deutschen Lagern als Gefangene fest zum Austausch mit deutschen Gefangenen.

    Lustige Logik. Hihi.
    Östereich und Deutschland haben den ersten Weltkrieg verlohren.
    Die Serben haben zusammen mit England und Frankreich den Krieg gewonnen.
    In den beiden Königreichen Jugodlaviens war die Armee nur von Serben gesteuert, es war nie eine gemeinsame Arme kroaten durften nur untere Positionen einnehmen.
    Die Unterjochung der Serben an Kroaten war schlimm Kroaten waren da Automatisch zur 2ten Klasse deklariert.
    Die Arme der Cetniks und die Armee von Königreich Serbien war ein und die Selbe gar kein unterschied.
    Näturlich haben die Engländer krine probleme mit den Cetniks und haben denen auch Orden vertrili.

    Wir Kroaten lassen uns auch nicht unterjochen und haben uns hoffentlich entgültig von Serbien getrennt.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    Cetniks waren schon immer Faschisten.
    Ich weis nicht was für dich Faschisten sind.
    Cetniks, Ustasche und Partisanen waren alle Normale Menschen die meisten waren sowiso Mitläufer einer Region und handelten in ihren eigenen Interesse.

    Sind alle Deutschen Faschisten weil sie ihn gewählt haben und Ihn später folgen Musten.

    Pavelic wurde nicht mal gewählt der Kranke Mensch wurde aufgesetzt und bat damals die einzige Alternative für die Befreiung der unterjochung der Serben.

    Sind die Cetniks faschisten nur weil sie Königstreu wahren?

    Ich würde mal behaupten das der Gerechtikeitssin im Durchschnitt genau gleich war.

  5. #675
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    19.753
    Cetniks waren und sind schon immer Faschisten.

  6. #676
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    9.727
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    Cetniks waren und sind schon immer Faschisten.
    Die Heutigen schon genau so wie die Heutigen Ustaschas.

  7. #677
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    19.753
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Die Heutigen schon genau so wie die Heutigen Ustaschas.
    Blöd nur dass es keine Ustaschas gibt, die haben sich nicht reaktiviert wie die serbischen Faschisten.

  8. #678
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    63.228
    Zitat Zitat von Methling Beitrag anzeigen
    Cetnike waren die Überbleibsel der regulären jugoslawischen Armee, in der es auch im Übrigen Kroaten, Makedonen, Slowenen gab.
    Des Weiteren wurden die Cetniks bis 44 von den Allierten unterstützt und auch nach dem Krieg in der britischen Armee beschäftigt bzw. sie haben auch Orden bekommen.

    Und: Ist ausgezeichnet, dass sich Menschen gegen Fremdherrschaft wehren. Wir Serben mögen es nicht so unter dem Osmanischen Reich oder Österreich zu stehen und es war gut, dass man sich wehrt.

    Wer sich von denen gern regieren lässt, bitte sehr. Wir nicht.
    500 Jahre haben die Osmanen euch beherrscht du Träumer. Ihr habt ihr Aussehen, Sprache, Musik, Kultur etc. Übernommen.

    Apropo richtige Seite: den 1 WK habt ihr ausgelöst, den Nazis im 2.WK den Arsch geleckt...frag mal den König und Adolf.

    In den 90ern Krieg angefan mit Slowenien, Kroatien, BiH und den Albanern. Einen Völkermord begangen und mehr als 100.000 Opfer auf dem Kerbholz.

    Nebeski narod....

    Von wegen richtige Seite...
    Aber wenn man ein Faschist und Rassist wie du ist, dann sieht man das wohl so

  9. #679
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.286
    Rede keinen Bockmist.

    Auch wenn du es nicht gern hörst und ertragen kannst. Wahrheit bleibt Wahrheit.

    Auslöser ist nicht Ursache. Wir waren der 1. Gegner Ö-Ungarns und des Deutschen Reichs und waren Verbündete der Gegner dieser beiden. Also haben wir gewonnen und unser EInsatz wurde ja auch belohnt, indem unser serbischer König sein Königreich konsolidieren konnte.

    Da Partisanen keine Marsmännchen waren, sondern ein großer Teil Partisanen und Cetniks Gegner Ds bis aufs Blut waren, wurden auch sie im 2. WK zu Siegern.

    Mach dich doch einfach nicht gänzlich lächerlich. Das oben ist wirklich Grundwissen.

  10. #680
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    63.228
    Grundwissen aus Cetnikbüchern, frei erhältlich bei jedem ravna gora treffen.

    Süss wie die cedotante alles relevante einfach ignoriert.

    War aber immer schon ein cetnikphänomen Niederlagen als Siege zu sehen

Ähnliche Themen

  1. The Breakup of Yugoslavia
    Von Grizzly_Adams im Forum Politik
    Antworten: 161
    Letzter Beitrag: 30.03.2016, 18:42
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.12.2011, 18:23
  3. YUGOSLAVIA
    Von Emir im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 15.05.2010, 19:35
  4. cyber yugoslavia
    Von snarfkafak im Forum Rakija
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.12.2009, 11:38
  5. Das Königreich Jugoslawien - Komunistische Jugoslawien
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.03.2005, 22:25