BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 172 ErsteErste ... 345678910111757107 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 1712

Jugoslavija -Yugoslavia - YU -Jugoslawien

Erstellt von Cobra, 11.07.2010, 15:06 Uhr · 1.711 Antworten · 61.380 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    63.181
    Zitat Zitat von Rainer Beitrag anzeigen
    Ich war in meinem Leben schon einige Male im ehemaligen Jugoslawien, vor allem in Belgrad, Sarajevo und am Meer.

    Ich habe mich in diesem Staat verliebt und bin endstraurig, dass die heutige Geschichte solch einen Lauf nahm.
    Was meinst du wie es uns ging? Jenen die das alles selbst miterlebt haben, aber auch jenen die im Ausland vor dem Fersehgerät verfolgten wie ihre Heimat zerstört wurde?

    Krieg? In meinem Land? Meiner Heimat? Unvorstellbar! Leider wurde man eines "besseren" belehrt.

    Ich habe heute noch Tränen in den Augen wenn ich daran denke wie der erste Schuss gefallen ist.

    Deswegen hoffe ich das alle Drecksschweine die am Ausbruch dieses Krieges auch nur im geringsten beteiligt waren, ihre Gerechte Strafe kriegen!

    In diesem Leben, oder im nächsten!

  2. #62
    kenozoik
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Da ich keine Erfahrungen aus Jugoslawien habe, kann ich diese auch nicht teilen, ich bin aber dennoch der Meinung dass der Übergang des alten Jugoslawiens in ein neues demokratisches der heutigen Situation alle mal vorzuziehen gewesen wäre, nicht nur im Hinblick auf den Krieg, den man damit hätte verhindern können, sondern auch bezogen auf die politische Macht und die Wirtschaft, aus der man mit den heutigen Krediten, die man zurückzahlen muss, tausend mal mehr gemacht hätte als die heutigen Idioten in den Regierungen
    alter, wie deftig du dir doch selber in das maul geschissen hast... und dich soll jemand ernst nehmen?... nun, das zeigt wieder mal, egal ob links oder rechts, wer die grössten schreihälse sind, unsere lieben dijaspora kiddies...

  3. #63
    Avatar von Ludjak

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    3.576
    Dobro je bilo u Jugi samo sto je bila opkoljena brigama !

    Bugarska
    Rumunija
    Italija
    Grcka
    Albanija
    Madjarska
    Austrija


  4. #64
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Zitat Zitat von Duušer Beitrag anzeigen
    Jaja ich hätte es sooo gerne erlebt War gar nicht geplant das ich hier in Deutschland aufwachse sondern nur unten in YU leben sollte, meine Eltern bestätigen auch es war viel viel besser als heute wenn auch verbesserungswürdig.... Paar Leute konnten ja einfach nicht anders und machten alles kaputt.
    jaja klar als serbe oder slovene hattest du es ziemlich gut in diesem verdammten land.

  5. #65
    Dadi
    Zitat Zitat von Ludjak Beitrag anzeigen
    Dobro je bilo u Jugi samo sto je bila opkoljena brigama !

    Bugarska
    Rumunija
    Italija
    Grcka
    Albanija
    Madjarska
    Austrija



  6. #66
    Dadi
    "...juce rucao sa mnom...a danas uzeo pusku da me ubije..."



  7. #67
    Vukovarac
    Zitat Zitat von Ado Beitrag anzeigen
    Aber trotzdem verhinderten diese Übel noch grössere Übel..


    Was meinst du mit in SFRJ waren die Menschen nicht gleich? Sicher waren sie gleich, das war ja der Sinn des Staates.
    Tut mir leid Ado, aber rede mal mit mehreren Leuten, höre ihnen zu, auch denen die Jugoslawien nicht so toll fanden (nein sie sind keine Fachisten/Nationalisten) hör ihnen einfach nur zu und du wirst erfahren das manche gleicher waren als andere....

  8. #68
    Apache
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    Tut mir leid Ado, aber rede mal mit mehreren Leuten, höre ihnen zu, auch denen die Jugoslawien nicht so toll fanden (nein sie sind keine Fachisten/Nationalisten) hör ihnen einfach nur zu und du wirst erfahren das manche gleicher waren als andere....
    kann man m.M nicht machen.
    man hätte sie damals fragen sollen.
    die maßstäbe der ansprüche haben sich sehr verändert.
    man kann nicht die maßstäbe der heutigen zeit nehmen, um die vergangenheit zu beurteilen.
    im nachhinein ist immer alles schlecht, weil man jetzt sieht, daß man es hätte besser machen können.

  9. #69
    Apache
    bitte nicht vergessen, daß jugo ein vielvölkerstaat war.
    stellt euch mal eine demokratiche regierung mit verschiedenen völkern und verschiedenen religionen vor.
    wessen interessen sollen da demokratisch vertreten werden?
    und von wem sollen diese vertreten werden?

    wenn hier nur fünf schreiben, ist die demokratie schon wertlos.
    wie soll es dann bei millionen von menschen funktionieren?

  10. #70
    Vukovarac
    Zitat Zitat von Bionda04 Beitrag anzeigen
    kann man m.M nicht machen.
    man hätte sie damals fragen sollen.
    die maßstäbe der ansprüche haben sich sehr verändert.
    man kann nicht die maßstäbe der heutigen zeit nehmen, um die vergangenheit zu beurteilen.
    im nachhinein ist immer alles schlecht, weil man jetzt sieht, daß man es hätte besser machen können.
    Sie durften ja nicht reden.

    Realistisch beatrachtet: Es gibt keinen Staat auf der Welt wo alle Bürger zufrieden sind. Es liegt in der menschlichen Natur etwas nicht gut zu finden, zu Recht wie ich finde....nur weil's dem einen passt muss das nicht heißen das es mir auch passen muss.
    Möchte nur nicht das alle die Jugoslawien nicht so toll fanden als Faschisten abgestempelt werden.

Ähnliche Themen

  1. The Breakup of Yugoslavia
    Von Grizzly_Adams im Forum Politik
    Antworten: 161
    Letzter Beitrag: 30.03.2016, 18:42
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.12.2011, 18:23
  3. YUGOSLAVIA
    Von Emir im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 15.05.2010, 19:35
  4. cyber yugoslavia
    Von snarfkafak im Forum Rakija
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.12.2009, 11:38
  5. Das Königreich Jugoslawien - Komunistische Jugoslawien
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.03.2005, 22:25