BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 93 von 172 ErsteErste ... 4383899091929394959697103143 ... LetzteLetzte
Ergebnis 921 bis 930 von 1712

Jugoslavija -Yugoslavia - YU -Jugoslawien

Erstellt von Cobra, 11.07.2010, 14:06 Uhr · 1.711 Antworten · 56.030 Aufrufe

  1. #921
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    7.836
    Zitat Zitat von Methica Beitrag anzeigen
    IHR habt nichts bezahlt. Ihr habt so viel wie alle anderen bezahlt. Du musst mal deine Perspektive ändern.

    Das Geld kommt aus einem gemeinsamen Topf, ausländischen Krediten, die bedient werden mussten.

    Da auf die dreiste Idee zu kommen "ach, nö, die dummen Serben und der Rest können die Kredite abzahlen, wir wollen das Geld für uns." ...das ist echt schon ne Nummer.

    Im Übrigen haben im Sommer viele Jugos, nicht nur Kroaten in den Hotels gearbeitet und Geld für YU erwirtschaftet.
    Wenn der Tourismus ja so wichtig war wiso wurde dan die Autobahn Beograd Nis gebaut und nicht die Autobahn von Slovenien bis Monte.

    Macht dich mal schlau bevor du was behaupttest.

  2. #922
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.286
    Zitat Zitat von Dinarski-Vuk Beitrag anzeigen
    Lubenice, pusti tu suplju pricu o belosvetskoj zaveri. Ta "ekonomska sila" o kojoj ti pricas, je prezivljavala na stampanju novca, cime su sve ustedjevine u YU-dinarima obezvrijedjene, a krediti koje su banke dale za kupnju stanova su bili otplacivani za cijenu kutije sibica. Jugoslavija se slomila iznutra, a glavno sredstvo unistenja je bila njegova "miljenica" JNA.
    Du machst die ganze Stimmung hier kaputt, Dinarski vuk.

  3. #923
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.365
    Zitat Zitat von babyblue Beitrag anzeigen
    Wenn doch alles so eindeutig und klar war/ist, warum wird dann unablässig darüber gestritten?

    Bereits am Morgen....
    Weil das moderne Menschenbild nicht Exjugo erreicht hat, einige bevorzugen aus mir unverständlichen Gründen weiterhin die damalige Diktatur.

  4. #924
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    20.277
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Wenn der Tourismus ja so wichtig war wiso wurde dan die Autobahn Beograd Nis gebaut und nicht die Autobahn von Slovenien bis Monte.

    Macht dich mal schlau bevor du was behaupttest.
    Erzähl ihm einfach, wann man den Plan der Autobahn in HR stoppte

  5. #925
    Avatar von Lubenica

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    8.644
    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    Da war überhaupt nichts schwammig, du willst es nur nicht so sehen. Deswegen besteht dein YU Wisseen nur aus den typisch linken Sicht, dass YU toll war und vom Westen zerstört wurde. Literatur, Mudik und Kunst aus der Zeit kennst du nicht wirklich und auch nicht die unterschiedlichen Realitäten
    Es ist mal wieder sehr interessant , wieviel du über mich meinst zu wissen. Unglaublich.

    Für Literatur habe ich mich damals nicht so sehr interessiert. Was Musik und Kunst angeht, da kam man damals nicht drann vorbei. Ich habe soviel Musik mitbekommen, dass ich meinen kann , sie hat micht mit geprägt, in meinem musikalischen Universum. Ich bin auch immer wieder in den Genuss gekommen Livemusik in YU mitzubekommen. Ich habe sehr früh den Oro gelernt und mitgetanzt und manche Hochzeiten miterlebt. aber hey, mehr verrate ich ersma nich.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    Ne, du drei mal mehr als wie ich
    Neee , komm hör auf , das stimmt ja wohl jetz nich!

  6. #926
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    20.277
    Zitat Zitat von Methica Beitrag anzeigen
    Du machst die ganze Stimmung hier kaputt, Dinarski vuk.
    Ach, davon lässt sich Glupenica sich nicht aus der Ruhe bringen

  7. #927
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.286
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Wenn der Tourismus ja so wichtig war wiso wurde dan die Autobahn Beograd Nis gebaut und nicht die Autobahn von Slovenien bis Monte.

    Macht dich mal schlau bevor du was behaupttest.
    Ich brauche mich nicht schlau machen, ich bin es bereits.

    Wie in jedem Land gab es Leute, die Steuergelder ungünstig investieren. Die Kroaten waren doch im vrh dabei.

    Oder frag Tito, den Kroaten, warum er manche Dinge sinnvoller als andere fand.

    - - - Aktualisiert - - -

    Ich denke eher, Lubenica geht es um soziale Gerechtigkeit und ein gemeinsames Leben.

    Auch er wünscht sich bestimmt nicht die Fehler und die Unterdrückung zurück, die es ja durchaus neben viel Freiheit auch gab.

  8. #928
    Avatar von babyblue

    Registriert seit
    31.05.2014
    Beiträge
    3.554
    Zitat Zitat von Methica Beitrag anzeigen
    Und natürlich kann der mehr in den Topf einzahlen, der mehr verdient.

    UNd warum verdient der mehr? Weil die Kredite für Yu es ermöglicht haben, Hotels zu erbauen und den Tourismus anzuschieben.

    Deshalb sag ich ja: Wenn man Bosnien die dalmatinische Küste zugeschlagen hätte, wer hätte da das meiste in den gemeinsamen Topf geschmissen?
    Am meisten hat SLO von YU profitiert. Sowohl Rohstoffe als auch billige Arbeitskräfte kamen aus dem Süden und gleichzeitig gab es einen "geschützten" Binnenmarkt.

    Der wahre Skandal war, dass sie damals die Arbeiter aus anderen Republiken (meistens Bosnien, Mazedonien etc.) wie Gastarbeiter behandelt haben.


    Es macht hier überhaupt keinen Sinn, an etwas zu appellieren, was auch sonst völlig außer Mode geraten ist. Es gab so etwas wie Transferleistungen - das gibt es sogar in den USA, nur in Europa will man dank der "Fleißigen" nichts damit zu tun haben. Und im Süden sah es halt nie rosig aus. Das Nord-Süd-Gefälle war drastisch. Aber so zu tun, wie manche hier, dass ganz Serbien, Bosnien und Maze subventioniert werden mussten, ist schon auch lächerlich. Aber egal.

  9. #929
    Avatar von Lubenica

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    8.644
    Zitat Zitat von Dinarski-Vuk Beitrag anzeigen
    Lubenice, pusti tu suplju pricu o belosvetskoj zaveri. Ta jugoslavenska "ekonomska sila" o kojoj ti pricas, je prezivljavala na stampanju novca, cime su sve ustedjevine u YU-dinarima obezvrijedene, a krediti koje su banke dale za kupnju stanova su bili otplacivani za cijenu kutije sibica. Jugoslavija se slomila iznutra, a glavno sredstvo unistenja je bila njegova "miljenica" JNA.
    Tja woanders hat man die Möglichkeit Banken zu retten, andere Länder zu erpressen und Interventions- bzw. Angriffs und Raubkriege zu führen. Neben der Wirtschaftskriegstreiberei versteht sich.

    Aber ja, man kann natürlich auch den alten Klassiker der Kreditlast und des Fail-Economy-Process-Operation-Collapse bis zum Get-No runterrasseln. Irgendwann werden die Leut schon "begreifen" und sagen, "ach ja, daran lags, ja genau daran."

  10. #930
    Avatar von babyblue

    Registriert seit
    31.05.2014
    Beiträge
    3.554
    Zitat Zitat von Dinarski-Vuk Beitrag anzeigen
    Lubenice, pusti tu suplju pricu o belosvetskoj zaveri. Ta jugoslavenska "ekonomska sila" o kojoj ti pricas, je prezivljavala na stampanju novca, cime su sve ustedjevine u YU-dinarima obezvrijedene, a krediti koje su banke dale za kupnju stanova su bili otplacivani za cijenu kutije sibica. Jugoslavija se slomila iznutra, a glavno sredstvo unistenja je bila njegova "miljenica" JNA.
    Soll uns das beunruhigen, dass genau das Gleiche im Augenblick innerhalb der EU passiert

    Stampanje novca ist nicht immer per se schlecht. Es kommt darauf an, was man erreichen will. Dass es dabei aber genauso "Verlierer" gibt, liegt wohl auf der Hand. Heute wie damals sind es auch die "einfachen" Menschen, die um ihre Ersparnisse gebracht werden.

Ähnliche Themen

  1. The Breakup of Yugoslavia
    Von Grizzly_Adams im Forum Politik
    Antworten: 161
    Letzter Beitrag: 30.03.2016, 17:42
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.12.2011, 17:23
  3. YUGOSLAVIA
    Von Emir im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 15.05.2010, 18:35
  4. cyber yugoslavia
    Von snarfkafak im Forum Rakija
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.12.2009, 10:38
  5. Das Königreich Jugoslawien - Komunistische Jugoslawien
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.03.2005, 21:25