BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 98 von 172 ErsteErste ... 4888949596979899100101102108148 ... LetzteLetzte
Ergebnis 971 bis 980 von 1712

Jugoslavija -Yugoslavia - YU -Jugoslawien

Erstellt von Cobra, 11.07.2010, 15:06 Uhr · 1.711 Antworten · 58.001 Aufrufe

  1. #971
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    7.611
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Die Gehören auch dazu.

    Klar...wir sind alle Serben

  2. #972
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.286
    Vuk: Ich bevorzuge soziale Markwirtschaft.

  3. #973
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    8.430
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Klar...wir sind alle Serben

    Ich nicht du etwa

  4. #974
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.331
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Klar...wir sind alle Serben
    Jetzt weiss ich auch, wie ich diese Aussage von Irinej zu deuten habe

    Irinej: Mi, Srbi, nemamo bliže od Hrvata - B92.net

  5. #975
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.286
    Irinej hat recht.

    DIe Orthodoxie und der Katholizimus gehören zusammen. Wir könnten/können das Abendmahl miteinander feiern. Mit Protestanten ginge das z.B. nicht.

  6. #976
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    7.611
    Zitat Zitat von Methica Beitrag anzeigen
    Irinej hat recht.

    DIe Orthodoxie und der Katholizimus gehören zusammen. Wir könnten/können das Abendmahl miteinander feiern. Mit Protestanten ginge das z.B. nicht.

    Da ich weder Katholik noch Protestant bin ,wird das schwierig

  7. #977
    Avatar von babyblue

    Registriert seit
    31.05.2014
    Beiträge
    4.040
    Zitat Zitat von Dinarski-Vuk Beitrag anzeigen
    Liebe Methica, ich bin auch kein blinder Verfechter des Kapitalismus, aber dennoch ziehe ich diesem dem sozialistischen System jederzeit vor. Klar ist, dass der Kapitalismus den Feudalismus abgelöst hat und natürlich viele Höhen und Tiefen hatte, und spätestens seit der weltweiten Krise von 2008 merkt man, dass so langsam auch der "kapitalistische Motor" ins Wanken kommt. Manche Ökonomen sind der Meinung, das wir bald vor einer neuen postkapitalistischen Ordnung stehen und das "Wissen" und "intelligente Maschinen" das kapitalistische System in die Luft sprengen werden.
    Angeblich wird es bis 2030 um 50 % weniger Arbeitsplätze geben. Dass das viel Sprengkraft hat, liegt auch auf der Hand. Bin neugierig, ob wir überhaupt in der Lage sind, diese anstehenden Megaprobleme inkl. vieler junger Menschen, die arbeitslos und ohne jede Perspektive sind, zu bewältigen.

    Leider wird bei allen Kriegsursachen immer die "kulturelle" Ebene viel zu sehr in den Vordergrund geschoben. Dabei wird das banale aber für viele Menschen viel Bedeutendere, nämlich wovon man leben kann, dh die ökonomische Seite, völlig verdrängt.

    Man braucht sich auch nur andere, aktuellere Konflikte anschauen, egal ob Arabischer Frühling, Ukraine etc.

    Da ging es zu keinem Zeitpunkt bloß um die politischen Verhältnisse (Diktatur vs Demokratie etc.). In Tunesien brodelt es schon wieder ganz heftig, weil die ökonomischen Probleme nicht adäquat gelöst werden konnten. Immer noch sind viele junge Männer arbeitslos und können nicht mal eine Familie gründen. In Europa gibt es diese Tendenz auch schon seit längerem (zB Italien, Spanien etc.).

  8. #978
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.286
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Da ich weder Katholik noch Protestant bin ,wird das schwierig
    Boah, Josip, es wird ja immer schlimmer auf der Welt, wenn schon Kroaten nicht mehr katholisch sind...!wow!

  9. #979
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    7.611
    Zitat Zitat von Methica Beitrag anzeigen
    Boah, Josip, es wird ja immer schlimmer auf der Welt, wenn schon Kroaten nicht mehr katholisch sind...!wow!
    Ich gehöre zu den Zeugen Gotovinas

  10. #980
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.286
    In ökonomischen Krisen bleibt immer nur noch, sich auf das zu besinnen, was einem die Natur umsonst mitgegeben hat: die regionale Herkunft.

    Und wenn man darauf herumreitet und man sich nicht anders hervortun kann, kommt eben nur Schrott wie Ausgrenzung und Mord raus.

Ähnliche Themen

  1. The Breakup of Yugoslavia
    Von Grizzly_Adams im Forum Politik
    Antworten: 161
    Letzter Beitrag: 30.03.2016, 18:42
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.12.2011, 18:23
  3. YUGOSLAVIA
    Von Emir im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 15.05.2010, 19:35
  4. cyber yugoslavia
    Von snarfkafak im Forum Rakija
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.12.2009, 11:38
  5. Das Königreich Jugoslawien - Komunistische Jugoslawien
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.03.2005, 22:25