BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 67 ErsteErste ... 3910111213141516172363 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 666

"Ich bin Jugoslawe"

Erstellt von Kejo, 18.01.2013, 16:01 Uhr · 665 Antworten · 25.786 Aufrufe

  1. #121

    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    3.777
    Ich denke, dass Jugoslawien eine Bereicherung unserer südslawischen Historik war und so soll es auch bleiben. Der Jugoslawienkrieg ist noch frisch, die ethnischen Spannung gibt es leider bis heute noch auf dem Balkan. Es ist überhaupt nicht verboten, sich als Jugoslawen zu sehen und sich als Jugoslawen zu fühlen. Jedoch sollte man historische Ereignisse mit der Realität nicht verwechseln, denn heute gibt es kein Jugoslawien. Ich denke, in ein paar Jährchen werden auch diese ethnischen Spannungen geklärt sein und somit wird man wahrscheinlich nach einem neuen Kapitel suchen müssen. Einem Kapitel, das aus Zusammenarbeit der ehemaligen jugoslawischen Republiken besteht. Eine Kapitel, das den Frieden gewährleisten wird...

  2. #122
    Abdülhey
    Zitat Zitat von Jovanovic Beitrag anzeigen
    Ich denke, dass Jugoslawien eine Bereicherung unserer südslawischen Historik war und so soll es auch bleiben. Der Jugoslawienkrieg ist noch frisch, die ethnischen Spannung gibt es leider bis heute noch auf dem Balkan. Es ist überhaupt nicht verboten, sich als Jugoslawen zu sehen und sich als Jugoslawen zu fühlen. Jedoch sollte man historische Ereignisse mit der Realität nicht verwechseln, denn heute gibt es kein Jugoslawien. Ich denke, in ein paar Jährchen werden auch diese ethnischen Spannungen geklärt sein und somit wird man wahrscheinlich nach einem neuen Kapitel suchen müssen. Einem Kapitel, das aus Zusammenarbeit der ehemaligen jugoslawischen Republiken besteht. Eine Kapitel, das den Frieden gewährleisten wird...

  3. #123

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316

  4. #124
    Gast829627

  5. #125

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316

  6. #126
    Avatar von Černozemski

    Registriert seit
    05.09.2009
    Beiträge
    10.269
    Jugoslawe ist nur ein künstlicher, politischer Begriff. Irgendwie musste man schließlich so ein Gebilde wie Jugoslawien zusammenhalten. Ist genauso als würde man z.B. einen Slowenen Austro-Ungare nennen.

  7. #127

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    Makedonia auch

  8. #128
    Avatar von Ibrišimović

    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    3.564
    Zitat Zitat von Jovanovic Beitrag anzeigen
    Ich denke, dass Jugoslawien eine Bereicherung unserer südslawischen Historik war und so soll es auch bleiben. Der Jugoslawienkrieg ist noch frisch, die ethnischen Spannung gibt es leider bis heute noch auf dem Balkan. Es ist überhaupt nicht verboten, sich als Jugoslawen zu sehen und sich als Jugoslawen zu fühlen. Jedoch sollte man historische Ereignisse mit der Realität nicht verwechseln, denn heute gibt es kein Jugoslawien. Ich denke, in ein paar Jährchen werden auch diese ethnischen Spannungen geklärt sein und somit wird man wahrscheinlich nach einem neuen Kapitel suchen müssen. Einem Kapitel, das aus Zusammenarbeit der ehemaligen jugoslawischen Republiken besteht. Eine Kapitel, das den Frieden gewährleisten wird...
    Den Panslawismus auf dem Balkan sollte man aufjedenfall nicht verwerfen und gerade die Jugend, die nichts mehr mit dem Krieg zu tun hat, sollte sich alleine schon aus wirtschaftlichen Interessen wieder auf unsere Gemeinsamkeiten besinnen. Alleine sind wir nur kleine Länder, deren Stimmen keine Gewichtung in der Welt haben, aber zusammen sind wir Jugoslawen, die es zum Mond schaffen!

    @Makedonier nö, Jugoslawen sind einfach nur Südslawen, aber wie Zoran ja schon sagte, sprechen Serben und Kroaten ja die selbe Sprache, nämlich Makedonisch, also sollten wir uns einfahc alle Makedonen nennen. Man sagt ja auch, die Sprache ist die wahre Heimat!

    http://mkd-news.com/hrvatite-i-srbit...ik-makedonski/


  9. #129
    Gast829627
    Zitat Zitat von Apache Beitrag anzeigen


    hahah ja das ist ein monte...........

  10. #130

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    die teilung Yugoslaviens ist es den USA zu verdanken! Währe Russland finanzielle in den 90 jahren nicht abhängig gewesen so wäre heute yugoslavien eine weltmacht.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:15
  2. Antworten: 327
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 20:13
  3. Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 13:37
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 09:00
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.02.2010, 16:30