BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 16 von 67 ErsteErste ... 61213141516171819202666 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 666

"Ich bin Jugoslawe"

Erstellt von Kejo, 18.01.2013, 16:01 Uhr · 665 Antworten · 25.814 Aufrufe

  1. #151
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Zitat Zitat von Apache Beitrag anzeigen
    ich äußere nur frei meine meinung. wie ich sehe kommen viele nicht damit klar.
    Das hat wenig mit Meinung zu tun, sondern mit fehlenden Wissen.

  2. #152
    Gast829627
    Zitat Zitat von Prekë Kuçi Beitrag anzeigen
    in den 70ern gab es aber noch ein Jugoslawien. Die Serben hatten die meiste Macht in Jugoslawien
    sie waren zahlenmäßig den anderen Völkern auch überlegen als der serbische Nationalismus aufkeimte
    war es klar dass es das todesurteil für Jugoslawien sein wird.

    genau und goli otok haben serben geführt um die nicht serben dort zu massakriern und kosovo war ne autonomie weil wir serben die den staat yu dominiert haben es so wollten.....ihr dreht echt jeden scheizz so das er richtung serbien zeigt.......wir waren net die terroristen gegen den staat ! und ich betone wieder scheizze das wir uns hergegeben haben für dieses yu und mit unserem blutzoll diesen staat gebildet haben...........ausserdem das ihr albaner euch nie als echte jugos gesehen habt ist ok und kann ich verstehen ,es gab auch ein albanien und man hat sich damit identifiziert und kosovo oder cg oder mk waren halt die heimat der dort lebenden albaner die dieses auch als ihre sahen und sehen......

  3. #153
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.379
    Zitat Zitat von Prekë Kuçi Beitrag anzeigen
    in den 70ern gab es aber noch ein Jugoslawien. Die Serben hatten die meiste Macht in Jugoslawien
    sie waren zahlenmäßig den anderen Völkern auch überlegen als der serbische Nationalismus aufkeimte
    war es klar dass es das todesurteil für Jugoslawien sein wird.
    Legija meint wohl eher die verübten Anschläge von den kroatischen Seperatisten in Jugoslawien und im Ausland in den 70ern - es geht hauptsächlich um die Aktivitäten von Nachfolgeorganisationen der Ustasa von 1945 bis 1989.

  4. #154
    Sonny
    "Ich bin ein Jugoslawe! Holt mich hier raus!!"

  5. #155
    Avatar von Komandant Mark

    Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    7.586
    Zitat Zitat von Zeisig Beitrag anzeigen
    Es gibt keine Jugoslawen.
    Es gibt keine Sklaven in Europa ,also auch keine Jugoslaven




  6. #156
    Avatar von Ibrišimović

    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    3.564
    Zitat Zitat von Dinarski-Vuk Beitrag anzeigen
    Legija meint wohl eher die verübten Anschläge von den kroatischen Seperatisten in Jugoslawien und im Ausland in den 70ern - es geht hauptsächlich um die Aktivitäten von Nachfolgeorganisationen der Ustasa von 1945 bis 1989.
    Aber das war eine verschwindend geringe Minderheit von Wirrköpfen! Kroatien war die Teilrepublik die prozentuell die meisten SKJler hatte oder irre ich mich?

  7. #157
    Kejo
    Zitat Zitat von Ilan Beitrag anzeigen
    Sind meistens Mischlinge ohne irgendwelche Identität oder eben so Kinder die diese Zeit gar nicht miterlebt haben.
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    und was ist bei denen, auf die keins von beidem zutrifft?

    Kümmer dich um Erdogan und die türkische Armee, dann wirds vllt weniger peinlich.
    Qed, Sister.

  8. #158

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    Zitat Zitat von Ilan Beitrag anzeigen
    Das hat wenig mit Meinung zu tun, sondern mit fehlenden Wissen.
    sind wir alle nicht ein bischen bluna?

  9. #159
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.379
    Zitat Zitat von Oh_Mann Beitrag anzeigen
    Aber das war eine verschwindend geringe Minderheit von Wirrköpfen! Kroatien war die Teilrepublik die prozentuell die meisten SKJler hatte oder irre ich mich?
    To je tada bila podjelena stvar. Veci dio hrvata je jedva docekao NDH, a dio je prihvatio tadasnju komunisticku ideologiju i prema "instrukcijama" iz Moskve organizirao se za rat protiv njemaca (tipa sisackog odreda oznacio je pocetak antifasisticke borbe), pa i tako protiv nove nastale hrvatske drzave. To oko SKJ-ovaca, to je variralo ovisno o kojem djelu NDH se radilo. Krajevi u kojima su hrvati prije rata trpili od srpskog milicajca i diktature, su cesce otisli u Ustase. U Dalmaciji su hrvati trpili od talijana, pa su isli u Partizane. A kada pricamo o krajevima sa "ciscim" hrvatskim zivljem, gdje se u staroj Jugoslaviji manje osjetio "zandarski kundak", dio je prihvati novu vlast prilicno pasivno, pa tako isli u Domobrane.

  10. #160

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.631
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    genau und goli otok haben serben geführt um die nicht serben dort zu massakriern und kosovo war ne autonomie weil wir serben die den staat yu dominiert haben es so wollten.....ihr dreht echt jeden scheizz so das er richtung serbien zeigt.......wir waren net die terroristen gegen den staat ! und ich betone wieder scheizze das wir uns hergegeben haben für dieses yu und mit unserem blutzoll diesen staat gebildet haben...........ausserdem das ihr albaner euch nie als echte jugos gesehen habt ist ok und kann ich verstehen ,es gab auch ein albanien und man hat sich damit identifiziert und kosovo oder cg oder mk waren halt die heimat der dort lebenden albaner die dieses auch als ihre sahen und sehen......
    Wir haben uns zwar nie als echte Jugoslawen betrachtet weil wir kein südslawisches Volk sind aber
    wir haben uns auch nie mit Albanien identifiziert, dieses Land kannten wir kaum. Niemand wollte dahin
    es war eher umgekehrt. Viele Albaner waren dem Staat Jugoslawien sehr treu in meiner Familie z.B.
    arbeiteten alle Männer in Ämtern und vorallem im Militär aber Serben wie Rankovic z.B. machten den
    Albanern das Leben schwer und erinnerten uns immer wieder dran wie ungewollt wir in diesem Staat waren.
    Alleine wieviele Albanerinnen dieser Hund vergewaltigt hat. Die Albaner wollten gleichberechtigt sein
    wie die anderen eine eigene Teilrepublik haben wir waren immerhin die drittgrößte Ethnie
    und kommt mir nicht mit Kosova war fast wie eine Teilrepublik hat man ja gesehen als Milosevic unsere
    Autonomie noch weiter zurückstufte mit einer Teilrepublik hätte man das nicht machen können.

    Der serbische Nationalismus war einfach Schuld so Leute wie Milosevic und Rankovic. Bei Rankovic
    lebte zum Glück noch Tito der ihn letztendlich aus der Politik verbannen konnte aber es dauerte nicht
    lange und dann zeigte Milosevic seine andere Seite.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:15
  2. Antworten: 327
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 20:13
  3. Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 13:37
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 09:00
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.02.2010, 16:30