BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 67 ErsteErste 123456781454 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 666

"Ich bin Jugoslawe"

Erstellt von Kejo, 18.01.2013, 16:01 Uhr · 665 Antworten · 25.827 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    22.11.2012
    Beiträge
    6.696
    Zitat Zitat von Domoljub Beitrag anzeigen
    Endlich mal jemand der es auf den Punkt bringt. Das ist jetzt von meiner Sache nicht hetzerisch od. sonst irgendwie gegen die heutigen "Bosniaken" gemeint...aber besonders auffällig is es, dass besonders Muslime sehr viel öfters pro Tito sind, als Serben und als Kroaten sowieso. Obwohl ich generell nicht verstehe wie man pro Massenmörder und Diktatur sein kann, aber ok das ist eine andere Sache.
    Das lustige daran ist, dass Bosniaken nichtmal Jugoslawen waren.



    5 Fackeln für 5 jugoslawische Völker - natürlich sind Bosniaken dort nicht miteinbegriffen, obwohl sie die 3. größte Bevölkerungsgruppe in Jugoslawien waren.

  2. #32
    Avatar von Lazarat

    Registriert seit
    18.12.2011
    Beiträge
    6.695
    Zitat Zitat von Baksuz1 Beitrag anzeigen
    Das lustige daran ist, dass Bosniaken nichtmal Jugoslawen waren.

    5 Fackeln für 5 jugoslawische Völker - natürlich sind Bosniaken dort nicht miteinbegriffen, obwohl sie die 3. größte Bevölkerungsgruppe in Jugoslawien waren.
    Slowenen,kroaten, serben, mazedonier, albaner???

  3. #33

    Registriert seit
    22.11.2012
    Beiträge
    6.696
    Zitat Zitat von Bobbi Beitrag anzeigen
    Slowenen,kroaten, serben, mazedonier, albaner???
    Montenegriner.

  4. #34

    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    3.357
    Zitat Zitat von Kejo Beitrag anzeigen
    Nicht aber, wenn man Jugoslawe als Ethnie definiert, was diese Menschen machen.
    Na ja, ist ihr Recht. Das ist sowieso etwas Subjektives, wie man sich ethnisch fühlt, finde ich nicht Schlechtes daran. Gerade in Zypern haben wir auch solche Identitätsproblemen.

  5. #35
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Sind meistens Mischlinge ohne irgendwelche Identität oder eben so Kinder die diese Zeit gar nicht miterlebt haben.

  6. #36
    Avatar von Lazarat

    Registriert seit
    18.12.2011
    Beiträge
    6.695
    Zitat Zitat von Baksuz1 Beitrag anzeigen
    Montenegriner.
    Montenegriner sind doch alles Bosniaken und Serben. So wie du es sagst, wurden ja demfall wir Muslime nicht gleich behandelt, sprich Albaner und Bosnier

  7. #37

    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    3.357
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Wenn ich so einen Scheiß wieder lesen muss, könnte ich glatt den Bildschirm kaputt schlagen. Wie man mit so viel Dummheit überleben kann ist mir echt ein Rätsel.
    Mir ist ein Rätsel, wie man ständig andere als dumm bezeichnen kann, wenn man seinen eigenen Standpunkt nicht logisch erklären kann.

  8. #38
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.180
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Wir Außenstehende sollten vorsichtig sein, uns Urteile darüber anzumaßen. Selbst wenn wir eine Freundin dort haben, von welcher man eine subjektive Meinung mitbekommt. Deine Wortwahl ist extrem gefärbt und einseitig. Warum kriecht man gleich den Serben in den Arsch, wenn man sich als Jugoslawe fühlt. (Falls man nicht ohnehin entsprechender Nationalität ist).
    Fühlen? Kann ich mich als Marsianer fühlen? So ziemlich jeder hatte in seinem YU-Pass den entsprechenden Vermerk zu seiner Nationalität, der Anteil derer die Jugoslawer als NAtionalität angegeben haben war mikroskopisch klein...und das noch während es diesen Vielvölkerstaat gab...


    Zum einen haben die Menschen damals untereinander geheiratet. Es gibt viele "Mischlinge". Ja, als als was dürfen die sich denn bitte identifizieren? Vielleicht ist das der Weg, in dem nun mal der eine oder andere es sieht. Hier im Forum haben doch ohnehin die wenigsten Jugoslawien und zwar auch richtig bewusst am eigenen Leib erfahren und kennen das auch nur vom Hörensagen ihrer Eltern usw.. Und dass die Meinungen dazu spätestens seit dem Krieg vielleicht auch recht strikt zu dem Thema sind, muss ja auch nicht verwundern. Wer das alles aus eigener Erfahrung kennt und sagt "Gott sei dank ist das vorbei" hat genauso ein Recht auf seine Meinung dazu wie jemand, der es eben anders sieht. Aus welchen Gründen auch immer, ohne dass man ihn gleich in eine Ecke stellt als verdeckten Großserbentschetnik oder Serbenarschkriecher.
    Muss ein Deutscher der eine Österreicherin heiratet gleich eine neue NAtionalität haben? Oder bleibt er Deutsch und sie ösi?
    Merkwürdigerweise spielen die Kiddies die es nie kannten, heutzutage den Jugoslawen....aber OK, von mir aus kann sich jeder nennen wie er will, nur hat das mit der Realität nicht viel zu tun

  9. #39

    Registriert seit
    27.10.2011
    Beiträge
    2.572
    Zitat Zitat von Kejo Beitrag anzeigen
    Bis heute trifft man auf Menschen aus den Nachfolgestaaten Jugoslawiens, die sich immer noch in erster Linie als "Jugoslawe" beschreiben -- und nicht als Kroate, Bosniake, Serbe, Mazedonier usw.

    Warum ist das so?
    Das liegt an der Persönlichkeit dieser Menschen. Das ist einfach eine menschliche Eigenschaft. Manche haben sie, manche nicht.

    Jugoslawen sind offene, gesellige Menschen. Jugoslawen sind so Typen, die alle auf ihre Party einladen würden. Niemand soll ausgeschlossen werden.
    Nationalisten hingegen sind eher verschlossene Menschen. Das sind Typen, die es sich in ihrer eigenen kleinen Welt gemütlich gemacht haben und da auch nicht rauswollen.

  10. #40
    Avatar von Krosovar

    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    9.106
    Zitat Zitat von mk1krv1 Beitrag anzeigen
    Ich selber habe noch nie einen Kroaten ,Bosnier und Makedonier gesehen ,der sich in erster Linie als Jugoslawe vorgestellt hat ,sondern immer als das was er eigentlich ist. Außerdem gab es keine Ethnie wie Yugoslawen und ,die wird es auch nie geben!


    Niko u nasoj zemlji ne treba da se odrice svoje nacionalne pripadnosti.
    Ali, svi smo mi, u isto vrijeme, i Jugosloveni. -Tito

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:15
  2. Antworten: 327
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 20:13
  3. Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 13:37
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 09:00
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.02.2010, 16:30