BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 46 von 67 ErsteErste ... 3642434445464748495056 ... LetzteLetzte
Ergebnis 451 bis 460 von 666

"Ich bin Jugoslawe"

Erstellt von Kejo, 18.01.2013, 16:01 Uhr · 665 Antworten · 25.886 Aufrufe

  1. #451
    Esseker
    Believe

  2. #452
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    ja reicht doch jetzt Wenn man die Postings mit Inhalt zusammenfasst, hätte man den Thread auf 5 Seiten kürzen und dann schließen können.

  3. #453
    Bendzavid
    Wenn ihr zicken wollt dann macht das per PN. Jeder der weiter zickt der kriegt von mir ein nette persönliche Nachricht.

  4. #454

    Registriert seit
    03.04.2012
    Beiträge
    2.165
    Zitat Zitat von foxy black Beitrag anzeigen
    Ich hab mich in diesem Forum damals zwar mit ''Revolution'' als Jugoslawin bezeichnet, aber ich schäme mich heute dafür. Ich weiß nicht, aber ich war eine Zeit lang in einer merkwürdigen Phase. Was hab ich an dem ganzen gefunden? Ich weiß es wirklich nicht. Vielleicht nur die Stärke des Arguments ''Wie mächtig wären wir heute wohl...''.

    Heute seh ich dass das absolut lächerlich war. Unüberlegt. Verrat.

    Jugoslawien war wohl das dümmste was uns Bosniaken jemals zugestoßen ist, und merkwürdiger Weise trauern heutzutage meist Bosniaken diesem Pseudostaat nach.
    Uhh nasa Jugoslavija. Ne man. Was soll man damit wenn man nicht mal als Volk anerkannt wird. Ich kotz auf euch.

    Ist mir scheißegal was gewisse Leute zu meiner Einstellung sagen werden, aber ich schäme mich!
    Hiermit revidiere ich jegliche Aussagen von mir die mit diesem Thema zu tun hatten.
    In Jugoslawien wurde endlich mal wieder eine bosnische Nation/Republik eingeführt und anerkannt. Die vorherigen Besetzer haben dieses nationale Bewusstsein versucht völlig zu vernichten.

  5. #455
    foxy black
    Zitat Zitat von Bendzavid Beitrag anzeigen
    Wenn ihr zicken wollt dann macht das per PN. Jeder der weiter zickt der kriegt von mir ein nette persönliche Nachricht.
    Zicken? Wir unterhalten uns auf höchstem BF-Niveau.

  6. #456

    Registriert seit
    22.11.2012
    Beiträge
    6.697
    Zitat Zitat von moonchild Beitrag anzeigen
    In Jugoslawien wurde endlich mal wieder eine bosnische Nation/Republik eingeführt und anerkannt. Die vorherigen Besetzer haben dieses nationale Bewusstsein versucht völlig zu vernichten.
    Möööp falsch. Genau andersrum.

  7. #457
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Angebliche Jugoslawen sind Menschen die nichts dazu lernen können oder meinen davon einen Vorteil zu haben trotz aller negativen Geschehnisse die ihr Objekt der Begierde mit sich gebracht hat.

    Denken ist da wohl weit weniger der treibende Faktor, Esseker.

  8. #458

    Registriert seit
    03.04.2012
    Beiträge
    2.165
    Zitat Zitat von Baksuz1 Beitrag anzeigen
    Möööp falsch. Genau andersrum.

  9. #459
    Esseker
    Ich? Ich bin kein Jugoslawe.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von moonchild Beitrag anzeigen
    Da denkst du falsch. Jugoslawien hat eine Teilrepublik Bosnien-Herzegowina gegründet, die auf den jetzigen Staat basiert, auf den ja alle stolz sind.
    Die vorherigen Besitzer, und zwar die NDH, bezeichnete dies als kroatisches Terretorium, die Deutschen als "Musel-Germanen" und schon ist es natürlich logisch, dass dort das Nationalgefühl der Bosnier oder Bosniaken oder Powerrangers gestärkt und gefördert wurde und gar erst entfacht.

  10. #460

    Registriert seit
    03.04.2012
    Beiträge
    2.165
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Ich? Ich bin kein Jugoslawe.

    - - - Aktualisiert - - -



    Da denkst du falsch. Jugoslawien hat eine Teilrepublik Bosnien-Herzegowina gegründet, die auf den jetzigen Staat basiert, auf den ja alle stolz sind.
    Die vorherigen Besitzer, und zwar die NDH, bezeichnete dies als kroatisches Terretorium, die Deutschen als "Musel-Germanen" und schon ist es natürlich logisch, dass dort das Nationalgefühl der Bosnier oder Bosniaken oder Powerrangers gestärkt und gefördert wurde und gar erst entfacht.
    Und warum denk ich da jetzt falsch?
    Erst ab der Jugozeit tauchte offiziell das nationale Bewusstsein durch die Republik auf bzw. wurde zugestanden. Vorher wurde es wie du schreibst negiert.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:15
  2. Antworten: 327
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 20:13
  3. Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 13:37
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 09:00
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.02.2010, 16:30