BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 67 ErsteErste 1234567891555 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 666

"Ich bin Jugoslawe"

Erstellt von Kejo, 18.01.2013, 16:01 Uhr · 665 Antworten · 25.806 Aufrufe

  1. #41

    Registriert seit
    22.11.2012
    Beiträge
    6.696
    Zitat Zitat von Bobbi Beitrag anzeigen
    Montenegriner sind doch alles Bosniaken und Serben. So wie du es sagst, wurden ja demfall wir Muslime nicht gleich behandelt, sprich Albaner und Bosnier
    Als man sich dann beschwerte, haben sie 6 Fackeln hingetan. Natürlich standen die Fackeln dann nichtmehr für Völker sondern für die 6. Teilrepubliken.

  2. #42

    Registriert seit
    27.10.2011
    Beiträge
    2.572
    Zitat Zitat von Ilan Beitrag anzeigen
    Sind meistens Mischlinge ohne irgendwelche Identität oder eben so Kinder die diese Zeit gar nicht miterlebt haben.
    Die jugoslawische Idee ist doch nicht von irgendeiner Zeit abhängig.

    Man muss nicht in den 70ern aufgewachsen sein, um ein Zusammengehörigkeitsgefühl zwischen den Südslawen zu empfinden.

  3. #43
    Avatar von Buntovnik

    Registriert seit
    31.03.2012
    Beiträge
    2.826
    Zitat Zitat von Krosovar Beitrag anzeigen


    Niko u nasoj zemlji ne treba da se odrice svoje nacionalne pripadnosti.
    Ali, svi smo mi, u isto vrijeme, i Jugosloveni. -Tito
    /thread

  4. #44

    Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.808
    Die einzigen, die sich heute noch als Jugoslawen bezeichnen, sind Serben. Die Gründe sollten klar sein.

    Finde jetzt aber nichts schlimmes daran, mein Gott, will man den Leuten jetzt auch noch vorschreiben, als was sie sich zu fühlen haben oder was?

  5. #45
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Zitat Zitat von Unabhängiges System Beitrag anzeigen
    Die jugoslawische Idee ist doch nicht von irgendeiner Zeit abhängig.

    Man muss nicht in den 70ern aufgewachsen sein, um ein Zusammengehörigkeitsgefühl zwischen den Südslawen zu empfinden.
    Das ist was anderes.

  6. #46
    Kejo
    Zitat Zitat von indulgentia Beitrag anzeigen
    Die einzigen, die sich heute noch als Jugoslawen bezeichnen, sind Serben. Die Gründe sollten klar sein.

    Finde jetzt aber nichts schlimmes daran, mein Gott, will man den Leuten jetzt auch noch vorschreiben, als was sie sich zu fühlen haben oder was?
    Warum wohl ist das so?

  7. #47
    Avatar von Dadi

    Registriert seit
    30.07.2012
    Beiträge
    6.402
    Sagt mal einer dem dicklichen Judenbengel er soll ned die nicht koschere Kauleiste halten

  8. #48
    yug

    Registriert seit
    05.06.2009
    Beiträge
    8.044
    Zitat Zitat von Kejo Beitrag anzeigen
    Bis heute trifft man auf Menschen aus den Nachfolgestaaten Jugoslawiens, die sich immer noch in erster Linie als "Jugoslawe" beschreiben -- und nicht als Kroate, Bosniake, Serbe, Mazedonier usw.

    Mehr noch: es gibt sogar Menschen, die felsenfest davon überzeugt sind und behaupten, dass Jugoslawen noch existieren, wenngleich sie rein juristisch nicht mehr existent sein können, da das Völkergefängnis Jugoslawien - Gott gebührt Dank - verschwunden ist von der Landkarte.

    Jugoslawen existieren nicht mehr, höchstens emotionale (und schlechte) Kopien in Form von Menschen, die der alten Diktatur nachtrauern. :'(

    Warum ist das so?

    Entweder sind das solche Menschen, die mit den Problemen der Gegenwart nicht fertig werden und deshalb sich hinter der Identität Jugoslawe verstecken, um den Ex-Jugos von heute erklären zu können, dass sie scheiße sind, weil sie sich nicht gegenseitig mögen, aber selber keinen Finger rühren, um die Probleme zu beseitigen.

    Oder ganz einfach: sie kriechen den Serben in den Arsch und offenbaren dabei, dass Jugoslawien als Staat unter dem Strich ein Instrumentarium der serbischen Mehrheit war, um den ganzen Rest zu knechten. Ja, ich weiß. Tito war keine Serbe, juhu. Das ändert genau was an den real existierenden Verhältnissen in Jugoslawien?


    Richtig, gar nix.
    was willst du hören? dass paar selbsternannte jugoslawen von der ecke kommen und sagen, dass sie persönlichkeitsstörungen haben? ich muss dich leider enttäuschen. menschen, die jugoslawien hinterher trauern, taten es schon mit titos tod bzw. mit der endgültigen spaltung und nicht weil ihr leben danach etwa scheiße verlief und es mit ihrer psyche bergab ging.

  9. #49
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.294
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Fühlen? Kann ich mich als Marsianer fühlen? So ziemlich jeder hatte in seinem YU-Pass den entsprechenden Vermerk zu seiner Nationalität, der Anteil derer die Jugoslawer als NAtionalität angegeben haben war mikroskopisch klein...und das noch während es diesen Vielvölkerstaat gab...


    Muss ein Deutscher der eine Österreicherin heiratet gleich eine neue NAtionalität haben? Oder bleibt er Deutsch und sie ösi?
    Merkwürdigerweise spielen die Kiddies die es nie kannten, heutzutage den Jugoslawen....aber OK, von mir aus kann sich jeder nennen wie er will, nur hat das mit der Realität nicht viel zu tun
    Das Erste war bei uns genauso. Du hattest eine sowjetischen Staatsbürgerschaft, im Pass stand dann deine Nationalität, Volkszugehörigkeit. Und trotzdem gab es bei uns sogar viele Leute, die sich als "Sowjets" gefühlt haben. Und nein, nicht nur Russen oder Weißrussen oder so. Ohne dass dabei jemand gleich von einer neuen Ethnie ausging.

    Ich sprach von den Kindern, den "Mischlingen". Ist aber auch nicht so relevant. Das Thema wird wie bei unseren eh nie wirklich ohne Emotionen und relativ strikte Lagerbildung diskutiert werden können.

  10. #50
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:15
  2. Antworten: 327
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 20:13
  3. Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 13:37
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 09:00
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.02.2010, 16:30