BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 53 von 67 ErsteErste ... 34349505152535455565763 ... LetzteLetzte
Ergebnis 521 bis 530 von 666

"Ich bin Jugoslawe"

Erstellt von Kejo, 18.01.2013, 16:01 Uhr · 665 Antworten · 25.899 Aufrufe

  1. #521

    Registriert seit
    30.01.2013
    Beiträge
    436
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Man muss sich nicht schämen Serbe zu sein.

    Man muss sich nur schämen Jugoslawe zu sein.
    Warum? Jugoslawien war ein respektables Land.

    Ich halte die Sowjetunion auch in Ehren.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von foxy black Beitrag anzeigen
    Was möchtest du mir damit mitteilen? Dass ich klein beigegeben habe etwas nicht zu sein was ich eh nicht bin? Ich war offiziell niemals Jugoslawin, hatte weder den Jugo Pass noch wurde ich im ehemaligen Jugoslawien geboren. Ich habe mich IMMER in erster Linie als Bosniakin gesehen. Ne Zeit lang hab ich mich fälschlicherweise auch Jugoslawin genannt, ohne wirklich nachgedacht zu haben ob das überhaupt logisch ist oder in mein "Konzept" und zu meiner Einstellung passt.

    Dann hab ich EIN WENIG nachgedacht und bin zum Entschluss gekommen dass ich mich nicht mehr so betiteln werde. Ich bin was ich bin und als was ich und meine ganze Familie geboren wurde. Das ist unsere Historie, Identität und Kultur.

    Ist mir voll egal als was andere sich sehen, ich hasse niemanden - das ist einfach meine Einstellung.
    Wenn man sich nur als Jugoslawe bezeichnen darf wenn man zu Zeiten Jugoslawiens geboren wurde, sollte es konsequenterweise nur den nach 1993. geborenen erlaubt sein, sich als Bosniaken zu bezeichnen. Denn 1993. wurde entschieden dass die (jugo-)slawischen Moslems sich fortan so zu nennen haben.

  2. #522
    foxy black
    Zitat Zitat von Schakalow Beitrag anzeigen
    Warum? Jugoslawien war ein respektables Land.

    Ich halte die Sowjetunion auch in Ehren.

    - - - Aktualisiert - - -



    Wenn man sich nur als Jugoslawe bezeichnen darf wenn man zu Zeiten Jugoslawiens geboren wurde, sollte es konsequenterweise nur den nach 1993. geborenen erlaubt sein, sich als Bosniaken zu bezeichnen. Denn 1993. wurde entschieden dass die (jugo-)slawischen Moslems sich fortan so zu nennen haben.
    FALSCH! Nur zur Zeiten Jugoslawiens gab es "offiziell" nur Muslime du oberschlaumeier.Das heisst nicht dass wir nicht existiert haben, oder willst du uns etwa leugnen? Informier dich nächtes mal besser bevor du irgendeinen Dünnschiss behauptest der nicht mal stimmt. Uns Bosniaken gab es schon länger als du überhaupt denken kannst. GESCHICHTE heisst das.
    Wir sind nicht nur ein Konstrukt wie Jugoslawien.


    ACH UND ICH BITTE DICH, LERN DEN UNTERSCHIED ZWISCHEN BOSNIERN UND BOSNIAKEN DU KOBOLD.

  3. #523

    Registriert seit
    30.01.2013
    Beiträge
    436
    Zitat Zitat von foxy black Beitrag anzeigen
    FALSCH! Nur zur Zeiten Jugoslawiens gab es "offiziell" nur Muslime du oberschlaumeier.Das heisst nicht dass wir nicht existiert haben, oder willst du uns etwa leugnen? Informier dich nächtes mal besser bevor du irgendeinen Dünnschiss behauptest der nicht mal stimmt. Uns Bosniaken gab es schon länger als du überhaupt denken kannst. GESCHICHTE heisst das.
    Wir sind nicht nur ein Konstrukt wie Jugoslawien.


    ACH UND ICH BITTE DICH, LERN DEN UNTERSCHIED ZWISCHEN BOSNIERN UND BOSNIAKEN DU KOBOLD.
    Bosniake war mal die Bezeichnung für alle Bürger Bosniens. Da es in BiH nun mal die meisten Muslime Ex-Jugoslawiens gab, lag es nahe dass man sich darauf einigt sich fortan Bosniaken zu nennen. Ich meine, wie denn sonst? Leute in Sarajevo werden sich kaum Sandzaklije nennen.
    Aber letztere schon eher Bosniaken (obwohl sie mit Bosnien nix am Hut haben).

  4. #524
    foxy black
    Zitat Zitat von Schakalow Beitrag anzeigen
    Bosniake war mal die Bezeichnung für alle Bürger Bosniens. Da es in BiH nun mal die meisten Muslime Ex-Jugoslawiens gab, lag es nahe dass man sich darauf einigt sich fortan Bosniaken zu nennen. Ich meine, wie denn sonst? Leute in Sarajevo werden sich kaum Sandzaklije nennen.
    Aber letztere schon eher Bosniaken (obwohl sie mit Bosnien nix am Hut haben).
    Versuchst du mir hier etwas zu erklären was ich eh schon weiß um von der Sinnlosigkeit deines Anfangspostes zu lenken?

    Der Unterschied zwischen mir und dir ist, dass du meine Meinung und Einstellung zu diesem Thema nicht respektierst und mich angreifst indem du meine persönliche Standhaftigkeit anzweifelst und mich als ''klein gekriegt'' bezeichnest. Diese Unterstellung hat nicht nur wenig Respekt mir gegenüber, sondern vor allem auch einen merkwürdigen Beigeschmack. ''Klein kriegen'' als ob es etwas schlechtes wäre dass ich mich Bosniakin nenne (was ich ohnehin schon IMMER getan habe). Was hast du eigentlich für ein Problem damit?
    Ich hingegen respektiere dass du dich als Jugoslawe, Afghane, Neandertaler oder Nigerianer siehst. Mir ist das völlig egal. Ich hab meine Meinung und du deine. Ich greife dich nicht wegen deiner Jugonostalgie an. Wieso sollte ich sowas tun? Ich weiß ja nicht mal wo du generell herkommst. Aber du hast anscheinend ein Problem damit, dass ich mich nicht als diese sehe. Das ist sehr subjektiv und intolerant. Wobei doch Toleranz ein großes Ding im Kommunismus (Jugoslawien) sein sollte, oder? Da wären wir dann wiederum bei Jugoslawien, welches meinem Volk verboten hat sich als dieses zu deklarieren welches es in Wirklichkeit ist. Ganz toll, wirklich.


    Und ich wiederhole: Ist mir egal als was sich jemand sieht, aber lass mich das sein was ich bin. Weder greife ich jemanden an der sich als Jugoslawe sieht, noch finde ich das schlimm. Jedem das seine.

  5. #525

    Registriert seit
    30.01.2013
    Beiträge
    436
    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Angebliche Jugoslawen sind Menschen die nichts dazu lernen können oder meinen davon einen Vorteil zu haben trotz aller negativen Geschehnisse die ihr Objekt der Begierde mit sich gebracht hat.

    Denken ist da wohl weit weniger der treibende Faktor, Esseker.
    Kannst ja mal bei Gelegenheit erklären wie Kroatien (inklusive Slawonien und Dalmatien) zum souveränen Staat geworden wäre ohne Jugoslawien.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von foxy black Beitrag anzeigen
    ...
    Du hast da etwas falsch aufgefasst. Ich würde im Traum nicht daran denken dir ausreden zu wollen dich als Bosniakin zu sehen. Mir ist auch klar dass die muslimischen Slawen seit dem Osmanischen Reich eine eigene Ethnie sind, da ist es normal dass sie einen Namen brauchten, und Bosniaken' am naheliegendsten war.

    Aber du hast geschrieben du schämst dich dafür dich als Jugoslawin bezeichnet zu haben und würdest es nun als Verrat sehen.
    Das klang dann schon etwas nach übertriebener Selbstinszenierung, wie sie typisch ist für politische Konvertiten (die wollen dass auch bloß jeder mitbekommt dass sie nicht mehr auf der anderen Seite sind).

  6. #526

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    wer A sagt muss auch Rschloch sagen
    Bist du Jugoslawin? Dachte immer, du wärst Serbin.

    Zitat Zitat von Schakalow Beitrag anzeigen
    Warum? Jugoslawien war ein respektables Land.
    Darum. Jugoslawien war ein Scheiß.

    Zitat Zitat von Schakalow Beitrag anzeigen
    Kannst ja mal bei Gelegenheit erklären wie Kroatien (inklusive Slawonien und Dalmatien) zum souveränen Staat geworden wäre ohne Jugoslawien.
    Das heißt aber nicht direkt, dass es toll war du Schlaumeier. Es war schlecht, nicht alles, aber grundsätzlich schlecht. Für die einen mehr, für die anderen weniger, für die anderen gar nicht.

  7. #527

  8. #528
    Avatar von Dadi

    Registriert seit
    30.07.2012
    Beiträge
    6.413

  9. #529

    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    3.128

  10. #530
    Avatar von Dadi

    Registriert seit
    30.07.2012
    Beiträge
    6.413
    pfff sowas gutes bauen die heutzutage garnicht mehr

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:15
  2. Antworten: 327
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 20:13
  3. Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 13:37
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 09:00
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.02.2010, 16:30