BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 57 von 67 ErsteErste ... 747535455565758596061 ... LetzteLetzte
Ergebnis 561 bis 570 von 666

"Ich bin Jugoslawe"

Erstellt von Kejo, 18.01.2013, 16:01 Uhr · 665 Antworten · 25.866 Aufrufe

  1. #561

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    18.841
    Zitat Zitat von Ken Parker Beitrag anzeigen
    Wieso kann sie keine Deutsche sein?

    * Eltern aus Ex-Jugoslawien

  2. #562

    Registriert seit
    30.11.2012
    Beiträge
    235
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    wenn sie das so empfindet dann ist es ihr gutes recht, das hat dich und andere nicht zu tangieren. woher willst du denn wissen was sie für erfahrungen diesbezüglich gemacht hat ? du kannst nicht bestimmen wie sich jemand nennen oder gar fühlen soll um sich wohl zu fühlen.....eumel.

    Kind, wenn Du wirklich etwas aus dem Dialog zwischen mir und der werten “Ente“ verstanden hast, dann ist das sicherlich ein Fortschritt für Dich, so lange Du aber lediglich Textfragmente falsch wiedergibst, ist das im höchsten Maße dümmlich. Du brauchst nicht beleidigend zu werden, nur weil Du etwas nicht verstehst.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Ken Parker Beitrag anzeigen
    Wieso kann sie keine Deutsche sein?
    Gut, die Eltern könnten sicherlich Volksdeutsche aus Jugoslawien sein, aber davon gehe ich nicht aus, wenn Sie von der Sumadija spricht.

  3. #563

    Registriert seit
    30.01.2013
    Beiträge
    436
    Sobald jemand die deutsche Staatsbürgerschaft hat kann er sich aussuchen ob er auch mit dem Herzen Deutscher sein will oder nicht. Ich kenne z. B. einen Kroaten der fast vom Stuhl gefallen ist als er 2006 die Einberufung zur kroatischen Armee bekommen hat. Er war seit früher Kindheit nicht dort, spricht kein kroatisch, fühlt sich 100% deutsch, hat sich aber nie darum gekümmert die Staatsbürgerschaft zu wechseln. Er hatte dann Glück dass kurz darauf der Wehrdienst nicht mehr verpflichtend war.
    Vergesst den Nazi-Schwachsinn man könne kein Deutscher sein nur weil die Eltern von irgendwo anders herstammen.

  4. #564

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    18.841
    Zitat Zitat von Schakalow Beitrag anzeigen
    Sobald jemand die deutsche Staatsbürgerschaft hat kann er sich aussuchen ob er auch mit dem Herzen Deutscher sein will oder nicht. Ich kenne z. B. einen Kroaten der fast vom Stuhl gefallen ist als er 2006 die Einberufung zur kroatischen Armee bekommen hat. Er war seit früher Kindheit nicht dort, spricht kein kroatisch, fühlt sich 100% deutsch, hat sich aber nie darum gekümmert die Staatsbürgerschaft zu wechseln. Er hatte dann Glück dass kurz darauf der Wehrdienst nicht mehr verpflichtend war.
    Vergesst den Nazi-Schwachsinn man könne kein Deutscher sein nur weil die Eltern von irgendwo anders herstammen.
    *schöne geschichte un alles echt ,aber du kannst es drehn un wenden wie du willst,man is trotzdem kein deutscher od deutsche

  5. #565

    Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.808
    Und woher nehmt ihr euch das Recht, anderen vorzuschreiben, als was sie sich zu sehen haben? Wenn sie Deutsche sein wollen, dann lasst sie doch, ist nicht euer Problem.

  6. #566
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.571
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    Woher soll ich das wissen, eigentlich bin ich ja Deutsche, aber wenn sich Sumadija abspalten sollte, bin ich halt in 10 Jahren Sumadijanerin
    haugh
    Landsfrau.

  7. #567
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Zitat Zitat von indulgentia Beitrag anzeigen
    Und woher nehmt ihr euch das Recht, anderen vorzuschreiben, als was sie sich zu sehen haben? Wenn sie Deutsche sein wollen, dann lasst sie doch, ist nicht euer Problem.
    Zweifelst du etwa an dem Recht und dem Wissen der Balkanbevölkerung beim vorschreiben als was sich deren Mitmenschen zu sehen haben ?

  8. #568
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Rajko11030 Beitrag anzeigen
    Kind, wenn Du wirklich etwas aus dem Dialog zwischen mir und der werten “Ente“ verstanden hast, dann ist das sicherlich ein Fortschritt für Dich, so lange Du aber lediglich Textfragmente falsch wiedergibst, ist das im höchsten Maße dümmlich. Du brauchst nicht beleidigend zu werden, nur weil Du etwas nicht verstehst.


  9. #569

    Registriert seit
    30.11.2012
    Beiträge
    235
    Zitat Zitat von Schakalow Beitrag anzeigen
    Sobald jemand die deutsche Staatsbürgerschaft hat kann er sich aussuchen ob er auch mit dem Herzen Deutscher sein will oder nicht. Ich kenne z. B. einen Kroaten der fast vom Stuhl gefallen ist als er 2006 die Einberufung zur kroatischen Armee bekommen hat. Er war seit früher Kindheit nicht dort, spricht kein kroatisch, fühlt sich 100% deutsch, hat sich aber nie darum gekümmert die Staatsbürgerschaft zu wechseln. Er hatte dann Glück dass kurz darauf der Wehrdienst nicht mehr verpflichtend war.
    Vergesst den Nazi-Schwachsinn man könne kein Deutscher sein nur weil die Eltern von irgendwo anders herstammen.

    Über Gefühle rede ich nicht, das ist ja auch irrelevant. Aber um es Dir vielleicht etwas überspitzt zu erklären, wenn Deine Eltern Eskimos sind, dann kannst Du nur schwerlich ein Schwarzafrikaner aus dem Kongo sein.

    Ich nehme an, Du bist Russland-Deutscher, oder?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von indulgentia Beitrag anzeigen
    Und woher nehmt ihr euch das Recht, anderen vorzuschreiben, als was sie sich zu sehen haben? Wenn sie Deutsche sein wollen, dann lasst sie doch, ist nicht euer Problem.
    Deutscher sein und Deutscher sein wollen (als Deutscher betrachten, fühlen, sehen), nun, das sind zwei verschiedene Dinge.

  10. #570
    Avatar von Parker

    Registriert seit
    28.09.2011
    Beiträge
    5.798
    Zitat Zitat von Rajko11030 Beitrag anzeigen

    Gut, die Eltern könnten sicherlich Volksdeutsche aus Jugoslawien sein, aber davon gehe ich nicht aus, wenn Sie von der Sumadija spricht.
    Das meinte ich nicht. Wieso kann sie keine Deutsche sein, wenn ihre Eltern Serben sind?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Rajko11030 Beitrag anzeigen


    Deutscher sein und Deutscher sein wollen (als Deutscher betrachten, fühlen, sehen), nun, das sind zwei verschiedene Dinge.
    Was ist denn verschieden daran?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:15
  2. Antworten: 327
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 20:13
  3. Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 13:37
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 09:00
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.02.2010, 16:30