BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 66 von 67 ErsteErste ... 1656626364656667 LetzteLetzte
Ergebnis 651 bis 660 von 666

"Ich bin Jugoslawe"

Erstellt von Kejo, 18.01.2013, 16:01 Uhr · 665 Antworten · 25.819 Aufrufe

  1. #651

    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    12.950
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Sieh es als das, was es ist, keinen Bock, 200mal dasselbe zu schreiben. Und wo der Zusammenhang zwischen Ausbeutung und Atheismus liegen soll, weißt wahrscheinlich nicht mal du selbst. Die USA sind voll mit fundamentalistischen Christen und trotzdem gibt es wohl kaum ein Dritte Welt-Land, in dem sie keinen Sweatshop führen. Und jetzt bitte nochmal den Zusammenhang zwischen Homosexualität/Abtreibung und dem Elend auf der Welt zeigen All das was du hier aufzählst mit "Gottlosigkeit", Titten etc, ist etwas, was hier offen ausgelebt wird, während es in totalitären Staaten verboten und niedergeschlagen wird, was dazu führt, dass die Leute es heimlich tun. Sprich, sexuelle Belästigung wird nicht angezeigt, weil absolutes Tabu, Frauen treiben mit Kleiderbügeln ab, Homosexuelle vergnügen sich weiterhin, nur verstecken sie sich besser, werden aber zum Tode verurteilt, wenn es auffliegt. Wenn dir das besser gefällt, dann verpiss dich in ein solches Land, du elendiger Heuchler.
    amin

  2. #652

    Registriert seit
    01.02.2013
    Beiträge
    30
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Sieh es als das, was es ist, keinen Bock, 200mal dasselbe zu schreiben. Und wo der Zusammenhang zwischen Ausbeutung und Atheismus liegen soll, weißt wahrscheinlich nicht mal du selbst. Die USA sind voll mit fundamentalistischen Christen und trotzdem gibt es wohl kaum ein Dritte Welt-Land, in dem sie keinen Sweatshop führen. Und jetzt bitte nochmal den Zusammenhang zwischen Homosexualität/Abtreibung und dem Elend auf der Welt zeigen All das was du hier aufzählst mit "Gottlosigkeit", Titten etc, ist etwas, was hier offen ausgelebt wird, während es in totalitären Staaten verboten und niedergeschlagen wird, was dazu führt, dass die Leute es heimlich tun. Sprich, sexuelle Belästigung wird nicht angezeigt, weil absolutes Tabu, Frauen treiben mit Kleiderbügeln ab, Homosexuelle vergnügen sich weiterhin, nur verstecken sie sich besser, werden aber zum Tode verurteilt, wenn es auffliegt. Wenn dir das besser gefällt, dann verpiss dich in ein solches Land, du elendiger Heuchler.
    Fundamentalistische Christen in USA? weiss nicht was du unter Christen verstehst.. sowas nennt man Sekten
    Die Amerikaner an sich sind ein Volk in Tiefer Irre.. Sie halten sich für "Konservativ" aber sind alles andere als das.
    Frauen treiben mit Kleiderbügeln ab? weiss nicht was du genommen hast was für eine Kranke vorstellung..
    Schwule f... sich heimlich??? Ich weiss nicht aber da wo ich herkomme gab es NIE soetwas wie "Homo Sexuelle" für mich sind das einfach Psychisch verwirrte und manipulierte Menschen genauso wie die, die soetwas Schön reden.

    Es gibt einen Weg und nur auf ihm hat der Mensch seine Wahre Ehre, er hat viele abzweigung und am Ende von jeder wartet ein Feuer,Je weiter du einer Abzweigung folgst desto mehr entfernst du dich vom Wahren weg und das erschwert deine Rückkehr. Das ist keine Religiös philosophisches gerede, Sondern das nackte leben meine kleines naives Mädchen.

  3. #653

    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    12.950
    kaum dankt der Papst ab, schon spielen die verrückt

    budale, boze me sakloni

  4. #654
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von BalkanblutmitEhre Beitrag anzeigen
    Fundamentalistische Christen in USA? weiss nicht was du unter Christen verstehst.. sowas nennt man Sekten
    Die Amerikaner an sich sind ein Volk in Tiefer Irre.. Sie halten sich für "Konservativ" aber sind alles andere als das.
    Frauen treiben mit Kleiderbügeln ab? weiss nicht was du genommen hast was für eine Kranke vorstellung..
    Schwule f... sich heimlich??? Ich weiss nicht aber da wo ich herkomme gab es NIE soetwas wie "Homo Sexuelle" für mich sind das einfach Psychisch verwirrte und manipulierte Menschen genauso wie die, die soetwas Schön reden.

    Es gibt einen Weg und nur auf ihm hat der Mensch seine Wahre Ehre, er hat viele abzweigung und am Ende von jeder wartet ein Feuer,Je weiter du einer Abzweigung folgst desto mehr entfernst du dich vom Wahren weg und das erschwert deine Rückkehr. Das ist keine Religiös philosophisches gerede, Sondern das nackte leben meine kleines naives Mädchen.
    1. Red keinen Schwachsinn von Sekten, das sind ganz gewöhnliche, christliche Strömungen dort, die zweitmeisten stellen sogar die Katholiken dar.
    Church Statistics and Religious Affiliations - U.S. Religious Landscape Study - Pew Forum on Religion & Public Life

    2. Abtreiben mit Kleiderbügeln und ähnlichem? In Ländern mit striken Verboten an der Tagesordnung, fast 70000 Frauen weltweit sterben durch sowas.
    Tödliche Abtreibungen « Das Sex-Blog

    3. Schwule gibt es überall, aber natürlich würden die sich nie vor Vollspastis wie dir outen.
    Das bedrohte Leben Homosexueller in Nahost | Asien | DW.DE | 08.01.2010

  5. #655
    foxy black
    Zitat Zitat von BalkanblutmitEhre Beitrag anzeigen
    welche Weltgeschichtlichen Zusammenhänge? rede bitte Klartext..

    meinst du die Milliardenschwere Menschengruppe die auf Kosten der 3ten Welt ein Luxusleben führt?
    Die Menschengruppe die von ihren Führern am meisten Verarscht wird? die sich für Homo-ehe und Abtreibung einsetzen weil sie lieber sich durch die Welt Vögeln aber keine Verantwortung für das Leben übernehmen das sie zeugen? Die Menschengruppe bei der um 15 uhr Titten im Fernseher laufen und fast alle Werbungen Sexuell beeinflussen? die Menschengruppe der komischerweise alles gefällt was Gottlos ist? Die Menschengruppe die "The American way of life" verehrt obwohl jeder das hässliche Gesicht unter der Maske kennt?(Verbrechen an Indianern und Schwarzen, Atombombe auf Zivilisten in Japan,Vietnam,Irak,Afghanistan uvm. Manipulierung von Infrastruktur anderer Staaten, Unterstützung am Genocid der Palestinenser,Banksklawen,Erfinder Sämtlicher(Jugendkulturen) die alle nur Schande bringen?) wem nimmst du hier in Schutz? und was bringt dich dazu? Erzähl mir von deinen Überzeugungen und Hintergründen?
    Danke dass du in das Forum gefunden hast. Endlich weiss jemandwas Sache ist und fällt nicht auf diese westliche Propagandakacke rein.
    Ab heute sind wir Freunde.

  6. #656

    Registriert seit
    01.02.2013
    Beiträge
    30
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    1. Red keinen Schwachsinn von Sekten, das sind ganz gewöhnliche, christliche Strömungen dort, die zweitmeisten stellen sogar die Katholiken dar.
    Church Statistics and Religious Affiliations - U.S. Religious Landscape Study - Pew Forum on Religion & Public Life

    2. Abtreiben mit Kleiderbügeln und ähnlichem? In Ländern mit striken Verboten an der Tagesordnung, fast 70000 Frauen weltweit sterben durch sowas.
    Tödliche Abtreibungen « Das Sex-Blog

    3. Schwule gibt es überall, aber natürlich würden die sich nie vor Vollspastis wie dir outen.
    Das bedrohte Leben Homosexueller in Nahost | Asien | DW.DE | 08.01.2010
    1. Ich glaube an den einen Gott und an alle seine propheten die zu seiner Verehrung gerufen haben.
    Es ist eine Gruppe von Juden die den Schneeball ins Rollen gebracht hat seit Isus von Nazaret diese Welt verlassen hat.
    Meine Leute nennen ihn Bog oder Allah und es sind alle meine Brüder weil wir gemeinsam die Dominanz dieser Kultur der du dich bekennst beenden werden. Bog nam pomogo InshaAllah. Die Amerikaner sind die letzens die in Glaubensfragen das Leitwort zugeben haben. Die aufrichtigen unter ihnen kenne ich nicht aber Gott kennt sie.

    2. Du weisst nichts über die Hintergründe dieser Frauen, oder der Kettenreaktion die sie zu soetwas bringt(falls es überhaupt stimmt)
    es kann aus Geldmangel sein(Geld erfindung dieser Gruppe von Juden um die Menschen zu manipulieren/Beherschen. es kann aus zwischen Menschlichen beziehungen der Grund sein, was aber alles auf ein fehlen von Gottesfurcht/Iman zurückführt.

    3. Wir leben in einen Zeitalter wo die Welt in deiner Hosentasche ist(Smartphones,Internet) was weisst du über die Manipulationen die diese verwirrten Menschen dort heimsuchen? der allgegenwärtige Psychoterror ist die Schlimmste Waffe die es je gab und lässt sich nur mit Vertrauen,Geduld und Anbetung zu Gott abwehren. Das sind Sachen die lernst du nicht in der Schule oder im TV die lernst du im LEBEN, Wenn du darum betest das deine Augen dich klar sehen lassen sollen und dich bemühst Aufrichtig zu sein werden sie vllt geöffnet alles andere ist Zwecklos.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von foxy black Beitrag anzeigen
    Danke dass du in das Forum gefunden hast. Endlich weiss jemandwas Sache ist und fällt nicht auf diese westliche Propagandakacke rein.
    Ab heute sind wir Freunde.
    freut mich immer Wahre Menschen kennenzulernen brate

  7. #657
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von BalkanblutmitEhre Beitrag anzeigen
    1. Ich glaube an den einen Gott und an alle seine propheten die zu seiner Verehrung gerufen haben.
    Es ist eine Gruppe von Juden die den Schneeball ins Rollen gebracht hat seit Isus von Nazaret diese Welt verlassen hat.
    Meine Leute nennen ihn Bog oder Allah und es sind alle meine Brüder weil wir gemeinsam die Dominanz dieser Kultur der du dich bekennst beenden werden. Bog nam pomogo InshaAllah. Die Amerikaner sind die letzens die in Glaubensfragen das Leitwort zugeben haben. Die aufrichtigen unter ihnen kenne ich nicht aber Gott kennt sie.

    2. Du weisst nichts über die Hintergründe dieser Frauen, oder der Kettenreaktion die sie zu soetwas bringt(falls es überhaupt stimmt)
    es kann aus Geldmangel sein(Geld erfindung dieser Gruppe von Juden um die Menschen zu manipulieren/Beherschen. es kann aus zwischen Menschlichen beziehungen der Grund sein, was aber alles auf ein fehlen von Gottesfurcht/Iman zurückführt.

    3. Wir leben in einen Zeitalter wo die Welt in deiner Hosentasche ist(Smartphones,Internet) was weisst du über die Manipulationen die diese verwirrten Menschen dort heimsuchen? der allgegenwärtige Psychoterror ist die Schlimmste Waffe die es je gab und lässt sich nur mit Vertrauen,Geduld und Anbetung zu Gott abwehren. Das sind Sachen die lernst du nicht in der Schule oder im TV die lernst du im LEBEN, Wenn du darum betest das deine Augen dich klar sehen lassen sollen und dich bemühst Aufrichtig zu sein werden sie vllt geöffnet alles andere ist Zwecklos.

    - - - Aktualisiert - - -



    freut mich immer Wahre Menschen kennenzulernen brate

  8. #658

    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    3.777
    Zitat Zitat von BalkanblutmitEhre Beitrag anzeigen
    Fundamentalistische Christen in USA? weiss nicht was du unter Christen verstehst.. sowas nennt man Sekten
    Die Amerikaner an sich sind ein Volk in Tiefer Irre.. Sie halten sich für "Konservativ" aber sind alles andere als das.
    Frauen treiben mit Kleiderbügeln ab? weiss nicht was du genommen hast was für eine Kranke vorstellung..
    Schwule f... sich heimlich??? Ich weiss nicht aber da wo ich herkomme gab es NIE soetwas wie "Homo Sexuelle" für mich sind das einfach Psychisch verwirrte und manipulierte Menschen genauso wie die, die soetwas Schön reden.

    Es gibt einen Weg und nur auf ihm hat der Mensch seine Wahre Ehre, er hat viele abzweigung und am Ende von jeder wartet ein Feuer,Je weiter du einer Abzweigung folgst desto mehr entfernst du dich vom Wahren weg und das erschwert deine Rückkehr. Das ist keine Religiös philosophisches gerede, Sondern das nackte leben meine kleines naives Mädchen.
    Wärst du selbst einer dieser 'psychisch Verwirtten', so würdest du wahrscheinlich anders über das Thema reden. Homosexuallität ist etwas total Normales, genauso wie es Heterosexuallität ist. 'Desto mehr in unserer Gesellschaft toleriert werden kann, desto mehr haben wir davon.'
    Nehmen wir einmal an, Du bekommst ein Kind. Du liebst dein Kind über alles, deine Frau ebenfalls. Nach 15 Jahren sagt Dir das Kind, es sei schwul/lesbisch. Nun stellt sich die Frage, wie aufgeklärt man über den Sachverhalt ist. Du kannst gern dein Kind verdonnen und ihm alles mögliche an den Kopf werfen, dass es zur Heterosexuallität übergehen soll, aber wie dem auch sei, das wirst du nicht schaffen, damit fördest du nur das Unglück deines Kindes.
    Wir Menschen sind vom Prinzip her unbedeutend, wir sind kleine Geschöpfe in einer großen Galaxie, da spielt die sexuelle Orientierung nicht wirklich eine große Rolle, sondern das Glück des Einzelnen!

  9. #659

    Registriert seit
    01.02.2013
    Beiträge
    30
    Zitat Zitat von Jovanovic Beitrag anzeigen
    Wärst du selbst einer dieser 'psychisch Verwirtten', so würdest du wahrscheinlich anders über das Thema reden. Homosexuallität ist etwas total Normales, genauso wie es Heterosexuallität ist. 'Desto mehr in unserer Gesellschaft toleriert werden kann, desto mehr haben wir davon.'
    Nehmen wir einmal an, Du bekommst ein Kind. Du liebst dein Kind über alles, deine Frau ebenfalls. Nach 15 Jahren sagt Dir das Kind, es sei schwul/lesbisch. Nun stellt sich die Frage, wie aufgeklärt man über den Sachverhalt ist. Du kannst gern dein Kind verdonnen und ihm alles mögliche an den Kopf werfen, dass es zur Heterosexuallität übergehen soll, aber wie dem auch sei, das wirst du nicht schaffen, damit fördest du nur das Unglück deines Kindes.
    Wir Menschen sind vom Prinzip her unbedeutend, wir sind kleine Geschöpfe in einer großen Galaxie, da spielt die sexuelle Orientierung nicht wirklich eine große Rolle, sondern das Glück des Einzelnen!
    Ja wir sind klein aber wir sind keine Tiere oder sonst etwas diese Welt ist ein übergangsort auf dem die einen mit den anderen getestet werden. Homosexualität ist nur eine dieser Abzweigungen die ich in meinen oberen Post beschrieben habe.
    Im Leben geht es darum die Zufriedenheit des Schöpfers auf sich zu ziehen dann wirst du auch nicht solche probleme wie einen Schwulen Sohn haben. Dieses Thema ist für mich Abgeschlossen Ich werde und habe nicht das Recht irgendetwas zu Tolerieren jede Seele steckt in ihrer Eigenen Haut, und ist mit seinen eigenen Kampf gegen den teufel beschäftigt. Weil manche leute auf dieser Erde auf ihn hören und sich deswegen in den A.. f... lassen ist es kein grund es zu tolerieren. Der Teufel macht sich über sie Lustig und sie merken es nicht, nicht mehr und nicht weniger.

  10. #660
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Jovanovic Beitrag anzeigen
    Wärst du selbst einer dieser 'psychisch Verwirtten', so würdest du wahrscheinlich anders über das Thema reden. Homosexuallität ist etwas total Normales, genauso wie es Heterosexuallität ist. 'Desto mehr in unserer Gesellschaft toleriert werden kann, desto mehr haben wir davon.'
    Nehmen wir einmal an, Du bekommst ein Kind. Du liebst dein Kind über alles, deine Frau ebenfalls. Nach 15 Jahren sagt Dir das Kind, es sei schwul/lesbisch. Nun stellt sich die Frage, wie aufgeklärt man über den Sachverhalt ist. Du kannst gern dein Kind verdonnen und ihm alles mögliche an den Kopf werfen, dass es zur Heterosexuallität übergehen soll, aber wie dem auch sei, das wirst du nicht schaffen, damit fördest du nur das Unglück deines Kindes.
    Wir Menschen sind vom Prinzip her unbedeutend, wir sind kleine Geschöpfe in einer großen Galaxie, da spielt die sexuelle Orientierung nicht wirklich eine große Rolle, sondern das Glück des Einzelnen!
    bravo mein schatz, hast du sehr gut geschrieben.....und denk immer an das was ich dir letztens sagte.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:15
  2. Antworten: 327
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 20:13
  3. Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 13:37
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 09:00
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.02.2010, 16:30