BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 55

Jugoslawe, die Bedeutung der -Jugoslawen-

Erstellt von WissenMacht, 20.01.2013, 14:54 Uhr · 54 Antworten · 4.607 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von WissenMacht

    Registriert seit
    08.08.2012
    Beiträge
    354
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Das Posting erinnert mich, an das letzte mal 1991 wo ich durch Jugoslawien gefahren bin!

    Da sah man z.B. an den Einfamilienhäusern vom Süden bis Norden, dass die Leute Geld hatten um die Häuser fertig zu bauen.
    Damals war alles besser. Jeder wollte uns Tito nehmen, selbst die Russen wollten Ihn kalt machen aber haben es nicht hinbekommen.
    Heute sind aber Kriegsverbrecher Helden und nicht Leute, die gegen alles gekämpft haben, was uns spalten wollte.

  2. #12
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.008
    Zitat Zitat von WissenMacht Beitrag anzeigen
    Schau mal, ich weiß ganz genau wie du denkst. Du bist halt Stolz, auf dein Land und deine Leute, was auch gut ist aber man sollte logisch bleiben. Ich sehe ja, das du nicht wirklich ein Idiot bist aber belüg dich nicht selbst.
    Wünsche deiner Familie alles gute und Dir auch!


    PS: Ich wollte damit nicht sagen, das deine Familie durch den Krieg reich geworden ist! Ich gebe zu, sehr schlecht formuliert, von mir!

    - - - Aktualisiert - - -



    .

    was heisst hier stolz.....ich freue mich über jede Entwicklung......aber deinesgleichen die sich über die Dinge stellen wollen und meinen,dass sich andere selbst belügen sind doch nicht ganz dicht in der Birne.....Jugoslawien ist als Experiment gescheitert und das muss man endlich akzeptieren.....

  3. #13
    Avatar von WissenMacht

    Registriert seit
    08.08.2012
    Beiträge
    354
    Zitat Zitat von Apache Beitrag anzeigen
    also dein Volk, Yugoslaven.

    Aber nicht es gibt auch die 2,5 Millionen die sich als 100% Griechen fühlen dazu gehöre ich auch. Ich kann mich nicht als Chinese bezeichne den ich bin es nicht.Auch wenn mir es die Regierung vorschreibt und ich es in der Schule im Kopf eingehämmert bekomme ich bin ein Chinese, sobald ich mich aber im Spiegel betrachte sehe ich dass ich kein chinese bin.

    Aber du bist ein schlauer fuchs und bin mir sicher du kannst die Griechen auch verstehen in Sache "FYROM" du hast es gut beschrieben jeder sucht was aus aber deine KOllega suchen die falsche Kultur aus die gibt es nähmlich seit mehr als 3000 jahre.
    Dobro!?
    Du darfst mir das nicht übel nehmen. Ich bin und sehe mich als Jugoslawe, mir ist der Glauben egal (kenne halt alle drei ziemlich gut) aber was wäre ich für ein Mensch, welcher seine eigenen Leute nicht unterstützt?
    Ich sage ja nicht, das du kein Mazedonier sein kann oder es nicht bist aber ich bin ein einer 50-50 Situation. Spreche ich den einem zu, dann bin ich für den anderen ein Arschloch und so versuche ich halt dich zu respektieren aber auch meine eigenen Leute (auch wenn die Mehrheit mich nicht so sehen wird).

    Ich hoffe du verstehst mich jetzt etwas besser.

  4. #14
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.008
    Zitat Zitat von WissenMacht Beitrag anzeigen
    Damals war alles besser. Jeder wollte uns Tito nehmen, selbst die Russen wollten Ihn kalt machen aber haben es nicht hinbekommen.
    Heute sind aber Kriegsverbrecher Helden und nicht Leute, die gegen alles gekämpft haben, was uns spalten wollte.
    was war besser ?.....
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #15

    Registriert seit
    22.11.2012
    Beiträge
    6.697
    Zitat Zitat von WissenMacht Beitrag anzeigen
    Damals war alles besser. Jeder wollte uns Tito nehmen, selbst die Russen wollten Ihn kalt machen aber haben es nicht hinbekommen.
    Heute sind aber Kriegsverbrecher Helden und nicht Leute, die gegen alles gekämpft haben, was uns spalten wollte.
    Obwohl der Herr Josip Broz selber Kriegsverbrecher war.

  6. #16
    Avatar von mk1krv1

    Registriert seit
    24.04.2012
    Beiträge
    3.307

  7. #17
    Avatar von WissenMacht

    Registriert seit
    08.08.2012
    Beiträge
    354
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    was heisst hier stolz.....ich freue mich über jede Entwicklung......aber deinesgleichen die sich über die Dinge stellen wollen und meinen,dass sich andere selbst belügen sind doch nicht ganz dicht in der Birne.....Jugoslawien ist als Experiment gescheitert und das muss man endlich akzeptieren.....
    Du bist Stolz auf Kroatien, auf dein Land und deine Leute, freust dich, das es nach vorne geht... Ich denke jedem normalen Menschen freut so etwas (die Nachbarn sollte es auch freuen) doch Jugoslawien war kein Experiment, es ging nur war der eine Fehler, der größt mögliche Fehler, welchen Tito gemacht hat. Ein Milosevic durfte niemals an die Macht kommen.

    Wenn du dich wirklich mit dem Thema beschäftigst, dann wirst du schnell sehen, dass das ein schlimmes Ende für Kroatien nehmen wird. Kroatien kann alleine nicht überleben. Nun 20 Jahre frei und schon wieder gibt es bald jemanden, der über euch entscheidet und das ohne das Volk zu fragen, da sonst 100% für die EU gestimmt hätte, doch das war nicht so und wieso es nicht so war, das erfährst du nur, wenn du ohne Vorurteile an das Thema gehst.

    Wir wissen beide, wie die Menschen in Kroatien leben werden. die 5% werden immer mehr verdienen und die 95% werden sich nicht einmal Zigaretten kaufen können.

    Siehst du das als Demokratie, dass das Griechische Volk nicht selbst entscheidet, das Menschen in Deutschland mit 60 Jahren Pfandflaschen sammeln gehen müssen um Abends was warmes zu essen? Zahlst du gerne GEZ? Spielt keine Rolle, du wurdest ja nicht mal gefragt

  8. #18
    Avatar von Dolls

    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    4.903
    Zitat Zitat von WissenMacht Beitrag anzeigen

    ...

    Diesen Text habe ich nur geschrieben, weil hier viele mitlesen aber nichts schreiben, teilweise auch Menschen, die keine Balkaner sind aber alles nachprüfen können, da das Internet nicht nur für Facebook und Youtube verwendet wird. Ihr habt -natürlich nicht alle aber die klare Mehrheit- einen Dachschaden, kommt nur um zu hetzen, wollt Menschen vorschreiben, was Sie sind und wie diese zu denken haben aber im reallife sind solche sogar eure besten Freunde.
    Das sind die Männer, welche in den Puff gehen um für Sex zu bezahlen, Opfer!

    ...

    Was machst du jetzt anders?

  9. #19
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.008
    Zitat Zitat von WissenMacht Beitrag anzeigen
    Du bist Stolz auf Kroatien, auf dein Land und deine Leute, freust dich, das es nach vorne geht... Ich denke jedem normalen Menschen freut so etwas (die Nachbarn sollte es auch freuen) doch Jugoslawien war kein Experiment, es ging nur war der eine Fehler, der größt mögliche Fehler, welchen Tito gemacht hat. Ein Milosevic durfte niemals an die Macht kommen.

    Wenn du dich wirklich mit dem Thema beschäftigst, dann wirst du schnell sehen, dass das ein schlimmes Ende für Kroatien nehmen wird. Kroatien kann alleine nicht überleben. Nun 20 Jahre frei und schon wieder gibt es bald jemanden, der über euch entscheidet und das ohne das Volk zu fragen, da sonst 100% für die EU gestimmt hätte, doch das war nicht so und wieso es nicht so war, das erfährst du nur, wenn du ohne Vorurteile an das Thema gehst.

    Wir wissen beide, wie die Menschen in Kroatien leben werden. die 5% werden immer mehr verdienen und die 95% werden sich nicht einmal Zigaretten kaufen können.

    Siehst du das als Demokratie, dass das Griechische Volk nicht selbst entscheidet, das Menschen in Deutschland mit 60 Jahren Pfandflaschen sammeln gehen müssen um Abends was warmes zu essen? Zahlst du gerne GEZ? Spielt keine Rolle, du wurdest ja nicht mal gefragt

    Sach mal...wann warste das letzte Mal in Kroatien....1990 ?

  10. #20
    Avatar von WissenMacht

    Registriert seit
    08.08.2012
    Beiträge
    354
    Zitat Zitat von Baksuz1 Beitrag anzeigen
    Obwohl der Herr Josip Broz selber Kriegsverbrecher war.
    Richtig, Tito war schlimm und böse. Deshalb hat er gegen Nazis gekämpft und Serben und Kroaten vereint. Natürlich hätte er dabei achten sollen, das er die Menschenrechte nicht verletzt, wie die Handzar SS Divison

    Du kannst Tito so schlecht reden wie du willst aber dank Tito haben wir uns nicht die Köpfe eingeschlagen und jeder konnte dort leben, wo er leben wollt. Heute darfst du in BIH nicht einmal Kennzeichen von der Stadt tragen, weil die Gefahr zu groß ist, das jemand alleine aus dem Grund angegriffen wird aber das ist natürlich alles viel besser!
    Zitat Zitat von mk1krv1 Beitrag anzeigen
    Wenn du das Thema lassen willst ,wieso beginnst du dann überhaupt damit ? Langweilig ,oder was? Habe meine Meinung schon in diesem Thread Preis gegeben:

    "Ich bin Jugoslawe"
    Das ist ein tollen Beispiel. Hier kommen einfach Leute und wollen euch sagen, was Ihr zu denken habt. Der Erfolg auf Frieden ist so minimal wie die Demokratie eine Demokratie ist!

Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "Ich bin Jugoslawe"
    Von Kejo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 665
    Letzter Beitrag: 12.02.2013, 00:06
  2. Jugoslawien: Lüge Nr. 1 "Jugoslawen"
    Von Kingovic im Forum Rakija
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 14:31
  3. Antworten: 327
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 20:13
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 09:00
  5. Hallo ich suche das"verlorene"Volk der Jugoslawen!!!
    Von Ernesto im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 30.04.2007, 14:55