BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 55

Jugoslawe, die Bedeutung der -Jugoslawen-

Erstellt von WissenMacht, 20.01.2013, 14:54 Uhr · 54 Antworten · 4.605 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.135
    Zitat Zitat von WissenMacht Beitrag anzeigen
    Damals war alles besser. Jeder wollte uns Tito nehmen, selbst die Russen wollten Ihn kalt machen aber haben es nicht hinbekommen.
    Heute sind aber Kriegsverbrecher Helden und nicht Leute, die gegen alles gekämpft haben, was uns spalten wollte.



    Weil ich hier über die Medien nichts erfahren habe würde mich intressieren, was Du in Deinem Posting mit dem hier meintest!



    ...Wir wissen, was danach passiert ist, wie Kroatien aus Belgrad verarscht wurde, wie auf Slowenen gespuckt wurde...

  2. #22
    Avatar von WissenMacht

    Registriert seit
    08.08.2012
    Beiträge
    354
    Zitat Zitat von Dolls Beitrag anzeigen
    Was machst du jetzt anders?
    Ich hetze nicht gegen ein Volk (ab und zu rede ich oft Mist aber ich bin auch nur ein Mensch und habe meine Fehler). Ich greife nur Menschen an, die andere bedrohen und sich als etwas besseres sehen aber sonst bin ich für das zusammenleben und nicht trennen, was viele nicht hören wollen.
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Sach mal...wann warste das letzte Mal in Kroatien....1990 ?
    2012 im Sommer, Zadar, wo Thompsonlieder auf der Straße gesungen werden und Autos mit BG-Kennzeichen in die Luft gehen, was ich aber trotzdem teilweise verstehen kann, weil die letzten Jahre unter Milo und mit der RSK ist so eine Reaktion für jemanden,d er normal denken kann, völlig normal!

  3. #23
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.007
    Zitat Zitat von WissenMacht Beitrag anzeigen
    Ich hetze nicht gegen ein Volk (ab und zu rede ich oft Mist aber ich bin auch nur ein Mensch und habe meine Fehler). Ich greife nur Menschen an, die andere bedrohen und sich als etwas besseres sehen aber sonst bin ich für das zusammenleben und nicht trennen, was viele nicht hören wollen.

    2012 im Sommer, Zadar, wo Thompsonlieder auf der Straße gesungen werden und Autos mit BG-Kennzeichen in die Luft gehen, was ich aber trotzdem teilweise verstehen kann, weil die letzten Jahre unter Milo und mit der RSK ist so eine Reaktion für jemanden,d er normal denken kann, völlig normal!

    Warum lügst Du ?

  4. #24
    Avatar von Ibrišimović

    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    3.564



  5. #25
    Avatar von Dolls

    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    4.903
    Zitat Zitat von WissenMacht Beitrag anzeigen
    Ich hetze nicht gegen ein Volk (ab und zu rede ich oft Mist aber ich bin auch nur ein Mensch und habe meine Fehler). Ich greife nur Menschen an, die andere bedrohen und sich als etwas besseres sehen aber sonst bin ich für das zusammenleben und nicht trennen, was viele nicht hören wollen.
    Für mich klingt es als ob du den gleichen Fehler machst wie diejenigen welche du hier beschuldigst. Ganz unrecht hast du ja nicht mit diesem "Zusammenleben" nur bist du nicht im Strom der Zeit, du trauerst etwas nach was schon lange vorbei ist, ein Zusammenleben in Frieden und Wohlstand ist auch ohne Jugoslawien möglich. Jugoslawien war ein Modell, eine Idee die leider nicht so ganz funktioniert hat und das hat nicht nur nach dem Ableben Titos angefangen sondern wesentlich früher, diese Wirtschaftspolitik hatte große Fehler was man auch erst im Nachhinein erkannte. Warum also gab es diese besagten "Gastarbajter" wenn doch alles so rosig war ... und noch etliche andere negativ Punkte der Idee Jugoslawien.

  6. #26
    Avatar von Komandant Mark

    Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    7.590
    Zitat Zitat von WissenMacht Beitrag anzeigen
    Du bist Stolz auf Kroatien, auf dein Land und deine Leute, freust dich, das es nach vorne geht... Ich denke jedem normalen Menschen freut so etwas (die Nachbarn sollte es auch freuen) doch Jugoslawien war kein Experiment, es ging nur war der eine Fehler, der größt mögliche Fehler, welchen Tito gemacht hat. Ein Milosevic durfte niemals an die Macht kommen.
    Sowas wie Milosevic kann Jederzeit wieder an die Macht kommen ,siehe Herr Nikolic .

  7. #27
    Avatar von WissenMacht

    Registriert seit
    08.08.2012
    Beiträge
    354
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Weil ich hier über die Medien nichts erfahren habe würde mich intressieren, was Du in Deinem Posting mit dem hier meintest!



    ...Wir wissen, was danach passiert ist, wie Kroatien aus Belgrad verarscht wurde, wie auf Slowenen gespuckt wurde...
    Zu Titos Zeit haben die Russen versucht uns in die CCCP zu bringen, Europa wollte und bezahlen um EU-Mitglied zu werden und Tito wollte zu niemanden gehören und hat jedem gedroht, wer uns kontrollieren will oder angreift zurück zu schlagen (Italien wäre fast dran gewesen, weil die Teile von Slowenien haben wollten). Stalin hat alles versucht um Tito zu töten, weil er unser Kleber war, welcher alles zusammengehalten hat. Agenten, teilweise als Ärzte sind nach Jugoslawien gekommen und Tito zu vergiften aber diese sind als Leichen, in einer Tüte, nach Russland geschickt worden.

    Die mächtigen Staaten der Welt machen das ja heute noch so. Du spielst Völker in einem Land gegeneinander aus und dann nimsmt du die Kontrolle über diese Länder (Türkei (Kurden und Türken), Syrien (Shia und Suni), usw.).

    Als Tito tot war, fing es mit Milosevic an. Slowenien wurde im Parlament beleidigt "was habt Ihr 2 Millionen zu melden, wenn 20 Millionen sprechen". Kosovo und Vojvodina wurde ja von Tito eingeführt um die Minderheiten in Serbien zu schützen. Du hast in Serbien drei Stimmen gebraucht aber Milo hat das einfach so gelöst und die Autonomie aufgehoben (durfte er eigentlich nicht).

    Kroatien hat viel Geld eingenommen und dieses Geld musste erst nach Belgrad, von dort wurde es dann "sehr fair" aufgeteilt. In Serbien wurde gebaut, in Kroatien gab es nur etwas zurück. Unter Tito war so etwas nicht möglich aber wie gesagt, mit Titos Tot, starb die Seele Jugoslawiens.

  8. #28

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Hihi was für gestörte Freaks

  9. #29
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.135
    Zitat Zitat von WissenMacht Beitrag anzeigen
    Zu Titos Zeit haben die Russen versucht uns in die CCCP zu bringen, Europa wollte und bezahlen um EU-Mitglied zu werden und Tito wollte zu niemanden gehören und hat jedem gedroht, wer uns kontrollieren will oder angreift zurück zu schlagen (Italien wäre fast dran gewesen, weil die Teile von Slowenien haben wollten). Stalin hat alles versucht um Tito zu töten, weil er unser Kleber war, welcher alles zusammengehalten hat. Agenten, teilweise als Ärzte sind nach Jugoslawien gekommen und Tito zu vergiften aber diese sind als Leichen, in einer Tüte, nach Russland geschickt worden.


    Davon hatte mir mein Vater schon mal erzählt! Also nicht so ausführlich aber, das Tito unabhängig bleiben wollte! Das mit Italien ist an mir vorbei gegangen! Wusst ich nicht!


    Zitat Zitat von WissenMacht Beitrag anzeigen
    Als Tito tot war, fing es mit Milosevic an. Slowenien wurde im Parlament beleidigt "was habt Ihr 2 Millionen zu melden, wenn 20 Millionen sprechen". Kosovo und Vojvodina wurde ja von Tito eingeführt um die Minderheiten in Serbien zu schützen. Du hast in Serbien drei Stimmen gebraucht aber Milo hat das einfach so gelöst und die Autonomie aufgehoben (durfte er eigentlich nicht).

    Wusst ich nicht!

    Zitat Zitat von WissenMacht Beitrag anzeigen
    Kroatien hat viel Geld eingenommen und dieses Geld musste erst nach Belgrad, von dort wurde es dann "sehr fair" aufgeteilt. In Serbien wurde gebaut, in Kroatien gab es nur etwas zurück. Unter Tito war so etwas nicht möglich aber wie gesagt, mit Titos Tot, starb die Seele Jugoslawiens.

    Dacht ich mir!

  10. #30
    Avatar von Kodeks

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    4.917
    alles Heimlichkeiten und Lügen!

Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "Ich bin Jugoslawe"
    Von Kejo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 665
    Letzter Beitrag: 12.02.2013, 00:06
  2. Jugoslawien: Lüge Nr. 1 "Jugoslawen"
    Von Kingovic im Forum Rakija
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 14:31
  3. Antworten: 327
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 20:13
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 09:00
  5. Hallo ich suche das"verlorene"Volk der Jugoslawen!!!
    Von Ernesto im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 30.04.2007, 14:55