BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456
Ergebnis 51 bis 55 von 55

Jugoslawe, die Bedeutung der -Jugoslawen-

Erstellt von WissenMacht, 20.01.2013, 14:54 Uhr · 54 Antworten · 4.594 Aufrufe

  1. #51

    Registriert seit
    28.11.2011
    Beiträge
    2.273
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen

    hehe ili
    na `2"40
    cijeli grad zagreb ispratio druze tito ,licermjerstvo pricat da su glumili tu......tito hatte seine schattenseite,aber naja hut ab was er geschafft hat...

  2. #52
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.571
    Zitat Zitat von Baksuz1 Beitrag anzeigen
    Obwohl der Herr Josip Broz selber Kriegsverbrecher war.

    Heroj.

  3. #53
    Gast829627

  4. #54
    Avatar von WissenMacht

    Registriert seit
    08.08.2012
    Beiträge
    354
    Verständlich, dass das kaum jemand hören will aber die Arbeit ist getan!

  5. #55

    Registriert seit
    30.11.2012
    Beiträge
    235
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Ist ja wieder typisch....Verallgemeinerung.....Jammern auf hohem Niveau......Und nein....bei uns hat niemand sich durch den Krieg bereichert.....sie leben gut durch Arbeit...
    Redest Du von Verwandten in Kroatien? Oder leben diese doch in Deutschland? Ob es den Kroaten wirtschaftlich besser oder schlechter geht/gehen wird, das möchte ich nicht beurteilen (müssen), aber sie waren ja die größten Gegner eines Jugoslawiens... ergo haben sie ja alles richtig gemacht! Sie sind glücklich und zufrieden in ihrem eigenen Staat.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von WissenMacht Beitrag anzeigen
    Klar, weil jeder innerlich weiß, dass das so ist, wie es dort steht aber Ihr wollt es einfach nicht wahr haben.
    Sprechen wir über Jugoslawien, dann nehmen wir nicht Titos SFRJ sondern Milo's

    So einfach kann es gehen!
    Und was weißt Du über das TITO-Jugoslawien? Wie alt bist Du überhaupt? Hast Du in Jugoslawien gelebt oder kennst Du es nur aus dem Urlaub?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von WissenMacht Beitrag anzeigen
    Damals war alles besser. Jeder wollte uns Tito nehmen, selbst die Russen wollten Ihn kalt machen aber haben es nicht hinbekommen.
    Heute sind aber Kriegsverbrecher Helden und nicht Leute, die gegen alles gekämpft haben, was uns spalten wollte.
    "Russen"? Wenn schon, dann ein Georgier, wenn Du schon nicht weißt, wie man die Bürger der SOWJETUNION nannte!
    Außerdem wäre noch angebracht zu sagen, wenn Stalin Titos Tod gefordert hätte, dann wäre TITO schnell Vergangenheit gewesen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von WissenMacht Beitrag anzeigen
    Du bist Stolz auf Kroatien, auf dein Land und deine Leute, freust dich, das es nach vorne geht... Ich denke jedem normalen Menschen freut so etwas (die Nachbarn sollte es auch freuen) doch Jugoslawien war kein Experiment, es ging nur war der eine Fehler, der größt mögliche Fehler, welchen Tito gemacht hat. Ein Milosevic durfte niemals an die Macht kommen.

    Wenn du dich wirklich mit dem Thema beschäftigst, dann wirst du schnell sehen, dass das ein schlimmes Ende für Kroatien nehmen wird. Kroatien kann alleine nicht überleben. Nun 20 Jahre frei und schon wieder gibt es bald jemanden, der über euch entscheidet und das ohne das Volk zu fragen, da sonst 100% für die EU gestimmt hätte, doch das war nicht so und wieso es nicht so war, das erfährst du nur, wenn du ohne Vorurteile an das Thema gehst.

    Wir wissen beide, wie die Menschen in Kroatien leben werden. die 5% werden immer mehr verdienen und die 95% werden sich nicht einmal Zigaretten kaufen können.

    Siehst du das als Demokratie, dass das Griechische Volk nicht selbst entscheidet, das Menschen in Deutschland mit 60 Jahren Pfandflaschen sammeln gehen müssen um Abends was warmes zu essen? Zahlst du gerne GEZ? Spielt keine Rolle, du wurdest ja nicht mal gefragt
    Ach, und was hat Milosevic getan? Du bist ja der Experte! Ich möchte mal aufgeklärt werden! Aber lass die Episode mit Kroatien und Slowenien nicht aus, denn aus diesen zwei Republiken kamen die Unabhängigkeitsbestrebungen, nicht etwa aus Serbien.

    "Mislim da sam obavio zadatak, Jugoslavije vise nema"


    Wenn Du mir sage kannst, wer das gesagt hat, dann sind wir schon mal einen Schritt weiter, Kind.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von WissenMacht Beitrag anzeigen
    Zu Titos Zeit haben die Russen versucht uns in die CCCP zu bringen, Europa wollte und bezahlen um EU-Mitglied zu werden und Tito wollte zu niemanden gehören und hat jedem gedroht, wer uns kontrollieren will oder angreift zurück zu schlagen (Italien wäre fast dran gewesen, weil die Teile von Slowenien haben wollten). Stalin hat alles versucht um Tito zu töten, weil er unser Kleber war, welcher alles zusammengehalten hat. Agenten, teilweise als Ärzte sind nach Jugoslawien gekommen und Tito zu vergiften aber diese sind als Leichen, in einer Tüte, nach Russland geschickt worden.

    Die mächtigen Staaten der Welt machen das ja heute noch so. Du spielst Völker in einem Land gegeneinander aus und dann nimsmt du die Kontrolle über diese Länder (Türkei (Kurden und Türken), Syrien (Shia und Suni), usw.).

    Als Tito tot war, fing es mit Milosevic an. Slowenien wurde im Parlament beleidigt "was habt Ihr 2 Millionen zu melden, wenn 20 Millionen sprechen". Kosovo und Vojvodina wurde ja von Tito eingeführt um die Minderheiten in Serbien zu schützen. Du hast in Serbien drei Stimmen gebraucht aber Milo hat das einfach so gelöst und die Autonomie aufgehoben (durfte er eigentlich nicht).

    Kroatien hat viel Geld eingenommen und dieses Geld musste erst nach Belgrad, von dort wurde es dann "sehr fair" aufgeteilt. In Serbien wurde gebaut, in Kroatien gab es nur etwas zurück. Unter Tito war so etwas nicht möglich aber wie gesagt, mit Titos Tot, starb die Seele Jugoslawiens.
    was redest du für unsinn? wer hat die gelder aufgeteilt? etwa milosevic? wann war milosevic präsident jugoslawiens? milosevic hat die autnomie aufgehoben, durfte er eigentlich nicht... <- was für ein geistiger durchfall! ja, wie hat er das dann angestellt? >.< du bist ja ein lächerlicher clown!

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von WissenMacht Beitrag anzeigen
    Italien wollte halt ein Stück von Slowenien. Anfangs ist Slowenien nur mit nach SFRJ, weil die klein und alleine waren. Italien hätte die eingenommen und niemand hätte was gesagt. Tito hat jedem Land versprochen, das er es schützen wird. Als das Italien Jugoslawien testen wollten (wie weit die gehen dürfen) hatten die zwei Tage Zeit sich zu verpissen, da sonst JNA nach Italien rein geht. Keine zwei Tage hat es gedauert und die JNA war bereit. Zu der Zeit war Italien gegen Jugoslawien so etwas wie Luxembourg heute gegen Deutschland.

    Die EU wollte Jugoslawien, als Tito den Russen abgesagt hat aber er wollte alleine bleiben und alles selbst aufbauen ohne Abhängig zu sein. Seine Freunde hat er in Arabien und Afrika gefunden deshalb konntest du zu der Zeit mit dem SFRJ Pass in mehr Länder reisen als mit dem Ami Pass

    Die Leute reden nicht gerne über so etwas, weil das ein ganz anderes Bild auf SFRJ wirft, als das, was die Medien uns heute verkaufen wollen. Du musst mal so denken "ein Mann, ein Kroate verbindet sich mit den Serben um die Nazis aus seinem Land zu jagen!" Heute kannst du dir so etwas nicht einmal vorstellen
    CLOWN! Slowenien war schon vor 1945 Bestandteil Jugoslawiens! Jugoslawien hat den mittleren Weg gesucht, weil es KOMMUNISTISCH geprägt war und weiterhin auf die Kredite des Westens angewiesen war. Es war die beste Lösung für Jugoslawien zu jener Zeit, aber Du solltest vieleicht nicht vergessen zu erwähnen, dass TITO ohne den Georgier niemals an die Macht gekommen wäre! Des Weiteren gab es zwischen Italien und Jugoslwaien lediglich ein Konflikt um Triest, bei welchem die Partisanen abziehen mussten. Du hast keine Ahnung von jugoslawischer Geschichte und redest nur etwas nach, was Dir irgendwelche Biernasen erzählt haben.

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456

Ähnliche Themen

  1. "Ich bin Jugoslawe"
    Von Kejo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 665
    Letzter Beitrag: 12.02.2013, 00:06
  2. Jugoslawien: Lüge Nr. 1 "Jugoslawen"
    Von Kingovic im Forum Rakija
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 14:31
  3. Antworten: 327
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 20:13
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 09:00
  5. Hallo ich suche das"verlorene"Volk der Jugoslawen!!!
    Von Ernesto im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 30.04.2007, 14:55