BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 31 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 301

Jugoslawien ohne Ethnien

Erstellt von USER01, 20.03.2010, 12:45 Uhr · 300 Antworten · 24.425 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    3.160

    Jugoslawien ohne Ethnien

    Mich würde interessieren, was ihr von der Abschaffung der verschiedenen Ethnien denkt und dass stattdessen ein südslawischer Staat erschaffen wird, der in Regionen aufgeteilt wird.
    Die Regionen werden nach Flüssen benannt, mit dem königlichen Jugoslawien von 1931 als Vorbild.

    Wärt ihr bereit, eure Ethnie aufzugeben um ganz neu anzufangen?
    Also die Abschaffung des Serben-, Kroaten- und Slowenentums usw., für ein homogenes jugoslawischen Volk?

    Denn jetzt mal ganz ehrlich, diese südslawische Haarspalterei und die übertriebene Bindung an alte Kulturen ist doch blödsinnig. Der Balkan sieht aus wie eine eingeschlagene Autoscheibe. Es wäre sinnvoll ganz neu anzufangen.


  2. #2

    Registriert seit
    22.06.2009
    Beiträge
    534
    Zitat Zitat von USER01 Beitrag anzeigen
    Mich würde interessieren, was ihr von der Abschaffung der verschiedenen Ethnien denkt und dass stattdessen ein südslawischer Staat erschaffen wird, der in Regionen aufgeteilt wird.
    Die Regionen werden nach Flüssen benannt, mit dem königlichen Jugoslawien von 1931 als Vorbild.

    Wärt ihr bereit, eure Ethnie aufzugeben um ganz neu anzufangen?
    Also die Abschaffung des Serben-, Kroaten- und Slowenentums usw., für ein homogenes jugoslawischen Volk?

    Denn jetzt mal ganz ehrlich, diese südslawische Haarspalterei und die übertriebene Bindung an alte Kulturen ist doch blödsinnig. Der Balkan sieht aus wie eine eingeschlagene Autoscheibe. Es wäre sinnvoll ganz neu anzufangen.


    NEIN, ich bleib Albaner!

  3. #3
    Avatar von Krešimir

    Registriert seit
    15.12.2008
    Beiträge
    3.863
    niemals würde ich meine ethnie aufgeben

  4. #4
    ardi-
    Zitat Zitat von USER01 Beitrag anzeigen
    Mich würde interessieren, was ihr von der Abschaffung der verschiedenen Ethnien denkt und dass stattdessen ein südslawischer Staat erschaffen wird, der in Regionen aufgeteilt wird.
    Die Regionen werden nach Flüssen benannt, mit dem königlichen Jugoslawien von 1931 als Vorbild.

    Wärt ihr bereit, eure Ethnie aufzugeben um ganz neu anzufangen?
    Also die Abschaffung des Serben-, Kroaten- und Slowenentums usw., für ein homogenes jugoslawischen Volk?

    Denn jetzt mal ganz ehrlich, diese südslawische Haarspalterei und die übertriebene Bindung an alte Kulturen ist doch blödsinnig. Der Balkan sieht aus wie eine eingeschlagene Autoscheibe. Es wäre sinnvoll ganz neu anzufangen.

    zieh uns albaner aus dem kosovo nicht mit hinein!!
    was die anderen jugoslawen machen, ist nicht unser problem...

    aber kosovo gehört nicht dazu!!!!

  5. #5
    Lopov
    Zitat Zitat von Ferizajlia Beitrag anzeigen
    NEIN, ich bleib Albaner!
    Du bist ja gar nicht gefragt

    Ich würde sofort auf meine "Ethnie" aufgeben. Was hab ich von ihr? Gar nichts. Wenn ich dafür zum Frieden in meiner Heimat beitragen kann, worauf soll ich da noch warten?

  6. #6

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Du bist ja gar nicht gefragt

    Ich würde sofort auf meine "Ethnie" aufgeben. Was hab ich von ihr? Gar nichts. Wenn ich dafür zum Frieden in meiner Heimat beitragen kann, worauf soll ich da noch warten?
    du hast doch keine.......bist doch Jugoslawe und in guter Gesellschaft mit deinem Landsmann Mastakilla

  7. #7

    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    3.160
    Zitat Zitat von Kroate4Immer Beitrag anzeigen
    niemals würde ich meine ethnie aufgeben
    Warum? Was ist so wichtig an ihr? Das Kroatentum ist ja nichts besonderes, nichts göttliches oder was weiß ich. Vor paar tausend Jahren haben sich Ethnien zusammengeschlossen und wurden zu Kroaten.
    Warum sollten sich jetzt nicht wieder Ethnien zu einer neuen Ethnie zusammneschließen?

    Aber gut, bevor die Kroaten entstanden gab es sicherlich auch ein paar Slawen die meinten, "Kroaten??? Ich bleibe Slawe für immer!!!".


    @Ferizajlia
    Die Albaner habe ich hier nicht gemeint.

  8. #8
    Avatar von KraljEvo

    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    13.078
    theoretisch gut (meiner Meinung nach), aber praktisch nicht umsetzbar

  9. #9

    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    3.160
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen
    zieh uns albaner aus dem kosovo nicht mit hinein!!
    was die anderen jugoslawen machen, ist nicht unser problem...

    aber kosovo gehört nicht dazu!!!!
    Euch will ich auch garnicht dabei haben. Die Karte ist alt und dient nur zur Veranschaulichung, ich habe keine Lust eine neue zu zeichnen.

  10. #10
    Lopov
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    du hast doch keine.......bist doch Jugoslawe und in guter Gesellschaft mit deinem Landsmann Mastakilla
    Doch doch, "ethnisch" und offiziell gesehen sind wir zwei Landsmänner: stolze Kroaten Im Herzen trag ich aber mein Jugoslawien

    Bitte stell mich nicht mit diesem Milosevic-Jugoslawen auf eine Stufe!!!

Seite 1 von 31 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Jugoslawien: Wo wären wir heute ohne Zerfall?
    Von Emir im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 206
    Letzter Beitrag: 22.12.2012, 19:59
  2. Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 02.10.2012, 20:35
  3. Jugoslawien ohne Krieg
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 103
    Letzter Beitrag: 11.02.2012, 08:29
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.12.2011, 18:23
  5. Die Südslawen ohne Tito und Jugoslawien
    Von Südslawe im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 27.05.2007, 00:22