BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 31 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 301

Jugoslawien ohne Ethnien

Erstellt von USER01, 20.03.2010, 12:45 Uhr · 300 Antworten · 24.443 Aufrufe

  1. #41
    Vukovarac
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Erzähl mir bitte etwas über diese mysteriösen Helden, auf die ich aus stolz sein könnte! Mir wären keine bekannt.

    Mir fallen nur Verbrecher wie Pavelic, Tudjman, Gotovina ein.

    Der einzige halb-"kroatische" Held ist Tito.
    Blago Zadro wäre ein Beispiel

    Zitat Zitat von Link210 Beitrag anzeigen
    den stolzen fascho bauern brauchst du nicht mit solchen ideen kommen. die sind zu stolz und zu verblödet das zu verstehen.
    Na klar, und du hast die Weisheit mit Löffeln gefressen.....

  2. #42
    Avatar von Krešimir

    Registriert seit
    15.12.2008
    Beiträge
    3.863
    Zitat Zitat von Link210 Beitrag anzeigen
    worauf bist du denn stolz? du solltest dich eher schämen. der balkan ist ein witz und das dank diverser ego schweine und verblendeten bauern.

    natzionalstolz ist so oder so dumm.
    Lies meine vorherigen Posts dann weist du in etwa worauf ich stolz bin.

    Wofür sollte ich mich schämen? Faschisten gibts in jedem Land und ich habe nichts mit den Faschisten am Hut also brauch ich mich für keine ihrer Taten zu schämen.

    Nationalstolz ist keines wegs dumm, man sollte nur darauf achten das man nicht auf die Faschistische seite wechselt und anderen Menschen schadet.

    Kommunismus ist dumm.

  3. #43

    Registriert seit
    13.04.2008
    Beiträge
    141
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    Blago Zadro wäre ein Beispiel



    Na klar, und du hast die Weisheit mit Löffeln gefressen.....

    ich bin weise genung zu verstehen, dass man auf keinen fall stolz auf seine herkunft sein sollte und das der balkan in seiner heutigen form einfach nur für die atombombe ist.

    sorry, aber wenn sogar unsere generation immer noch so denkt, dann könnte ich rund um die uhr heulen.

    ich habe es auf meiner letzten reise in serbien selber erlebt.

    in belgrad sind die leute normal und verstehen wie weit sie der "stolz" gebracht hat und wie albern der balkan in seiner heutigen form ist.

    auf den dörfern sieht das ganze bild schon wieder anders aus. teilweise schwören sogar die kids auf den toten slobodan.

  4. #44

    Registriert seit
    13.04.2008
    Beiträge
    141
    Zitat Zitat von Kroate4Immer Beitrag anzeigen
    Lies meine vorherigen Posts dann weist du in etwa worauf ich stolz bin.

    Wofür sollte ich mich schämen? Faschisten gibts in jedem Land und ich habe nichts mit den Faschisten am Hut also brauch ich mich für keine ihrer Taten zu schämen.

    Nationalstolz ist keines wegs dumm, man sollte nur darauf achten das man nicht auf die Faschistische seite wechselt und anderen Menschen schadet.

    Kommunismus ist dumm.
    kommunismus ist keines wegs dumm. der mensch ist es, der es nicht schaft den kommunismus richtig zu leben.

    kommunismus kann mit der spezies mensch nicht funktionieren.

  5. #45

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Link210 Beitrag anzeigen
    ich habe es auf meiner letzten reise in serbien selber erlebt.

    in belgrad sind die leute normal und verstehen wie weit sie der "stolz" gebracht hat und wie albern der balkan in seiner heutigen form ist.

    .


  6. #46
    Avatar von Krešimir

    Registriert seit
    15.12.2008
    Beiträge
    3.863
    Zitat Zitat von Link210 Beitrag anzeigen
    kommunismus ist keines wegs dumm. der mensch ist es, der es nicht schaft den kommunismus richtig zu leben.

    kommunismus kann mit der spezies mensch nicht funktionieren.
    Damit hast du zuegegeben das Kommunismus nicht mit den Menschen vereinbar ist.

    Deshalb brauchst du nicht Menschen mit Nationalstolz runter zu machen

  7. #47
    Baksuz
    Zitat Zitat von Link210 Beitrag anzeigen
    ich bin weise genung zu verstehen, dass man auf keinen fall stolz auf seine herkunft sein sollte und das der balkan in seiner heutigen form einfach nur für die atombombe ist.

    sorry, aber wenn sogar unsere generation immer noch so denkt, dann könnte ich rund um die uhr heulen.

    ich habe es auf meiner letzten reise in serbien selber erlebt.

    in belgrad sind die leute normal und verstehen wie weit sie der "stolz" gebracht hat und wie albern der balkan in seiner heutigen form ist.

    auf den dörfern sieht das ganze bild schon wieder anders aus. teilweise schwören sogar die kids auf den toten slobodan.
    Sicher?








  8. #48

    Registriert seit
    13.04.2008
    Beiträge
    141
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen

    mein freund, solche arschlöcher meine ich mit sicherheit nicht.

  9. #49
    Vukovarac
    Als Zeichen des guten Willens singe ich für Dadi, Mastacedo und Linkwasweißichwelchenummer folgendes Lied:



    Ziveli!

  10. #50
    Oro
    Avatar von Oro

    Registriert seit
    16.02.2009
    Beiträge
    1.969
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    Als Zeichen des guten Willens singe ich für Dadi, Mastacedo und Linkwasweißichwelchenummer folgendes Lied:



    Ziveli!
    Deutschland-Gegner Kroatien: Nazi-Rock als Stimmungsmache - Sport | STERN.DE

Seite 5 von 31 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Jugoslawien: Wo wären wir heute ohne Zerfall?
    Von Emir im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 206
    Letzter Beitrag: 22.12.2012, 19:59
  2. Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 02.10.2012, 20:35
  3. Jugoslawien ohne Krieg
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 103
    Letzter Beitrag: 11.02.2012, 08:29
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.12.2011, 18:23
  5. Die Südslawen ohne Tito und Jugoslawien
    Von Südslawe im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 27.05.2007, 00:22