BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 34 von 34

Jugoslawien - serbische Dominanz

Erstellt von Kejo, 26.11.2012, 22:22 Uhr · 33 Antworten · 2.610 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.631
    Sowelche wie Mastacedo, Jovanovic, Jugcro, Zurich z.B.
    Jovanovic macht einen auf Jugo und stellt den Völkermord von Srebrenica in Frage
    oder verteidigt Milosevic.

    Leute wie Legija, Hercegovac sind mir da viel lieber auch wenn sie stolze Serben sind
    so sind sie wenigtens ehrliche Leute.

  2. #32
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Unabhängiges System Beitrag anzeigen
    Und was jetzt? Was willst du mir sagen? Willst du dich bei mir darüber ausheulen, dass die Albaner nur eine Provinz und keine Republik bekommen haben oder was?
    Waren die Albaner halt aufgeteilt, kann passieren, wayne. Sie haben es überlebt. Sie sind sogar die einzigen, deren Bevölkerungszahl gewachsen ist.

    ...ihr Albaner und eurer ewiger Antislawismus. Immer am meckern, dabei ging es euren Brüdern im Süden unter Hoxha nicht besser.
    nun wollen wir mal ganz ehrlich sein, in jugoslavien hatten es albaner und zigeuner sehr,sehr schwer. sie wurden wie menschen zweiter klasse behandelt, ich war zwar noch ein kleines kind aber ich erinnere mich noch ganz genau.
    sie bekamen keine arbeit, keine anständige wohnung usw.

  3. #33

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Wie ernstzunehmen sind schon Leute, die Jugoslawien mit Grossserbien verwechseln, do nach dem Motto, YU sehr gern, aber nur unter serbischer Führung. Voll die Opfahz ya. Daher kannst hier im bf 90% der selbsternannten Yugos gleichsetzen mit Nachwuchscedos. Aber NIX gegen authentische wie Ado und ne handvoll anderer.
    Ist zwar jetzt nicht sonderlich klug von mir, aber mehr fällt mir nicht ein, außer: Klasse Post. Das sag ich schon seit Monaten.

    Deswegen fragte ich auch nach, weil diese Wortneuschöpfung halt Sinn macht.

    Zitat Zitat von Prekë Kuçi Beitrag anzeigen
    Sowelche wie Mastacedo, Jovanovic, Jugcro, Zurich z.B.
    Jovanovic macht einen auf Jugo und stellt den Völkermord von Srebrenica in Frage
    oder verteidigt Milosevic.

    Leute wie Legija, Hercegovac sind mir da viel lieber auch wenn sie stolze Serben sind
    so sind sie wenigtens ehrliche Leute.
    Und so sehe ich es auch schon seit Monaten. Hab mehrmals erwähnt, dass Legija mir 1000 Mal lieber ist, als die erwähnten Deppen.

    Aber BoboSloboJacobo muss noch erwähnt werden, die zwar angeblich alle Völker liebt, aber dann in der Kosovo-Frage plötzlich pro-serbisch ist und bei den ganzen Gotovina-Threads zwar nicht/kaum mitschrieb, aber plötzlich allen Hardcorecedos ein Dank nach dem anderen gab is klar ...

  4. #34

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.12.2011, 18:23
  2. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 10.07.2010, 02:37
  3. Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 12.05.2010, 16:04
  4. 2025 : Das Ende der US Dominanz
    Von Venom1 im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 25.11.2008, 17:41
  5. Medwedew: USA streben nach globaler Dominanz
    Von Der_Buchhalter im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 22.10.2008, 19:29