BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 24 von 33 ErsteErste ... 14202122232425262728 ... LetzteLetzte
Ergebnis 231 bis 240 von 321

Jugoslawien während des 2Weltkrieges(Bilder und Information)

Erstellt von Triglav, 05.08.2006, 05:23 Uhr · 320 Antworten · 134.049 Aufrufe

  1. #231
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141
    Zitat Zitat von Samoti
    Zitat Zitat von Ravnokotarski_Vuk
    Zitat Zitat von Triglav
    Zitat Zitat von Ravnokotarski_Vuk
    Interessantes Video,vorallem für mich das aus Maribor,alte deutsche Stadt,lol
    Na ja, und sie haben diese Brücken an der Drau selber bombardiert und sagen dann, serbische Soldaten hätten fast alle Brücken zerstört Oder die serbischen Polizisten wurden verbannt und volksdeutsche Marburger übernehmen denn Sicherheitsdienst (SD) Dabei waren sicher der grösste Teil der Polizisten vor dem Krieg dort Slowenen..
    Natürlich waren es die Serben und nicht die Deutschen..... die Serben haben es wohl gemacht, um Zeit zu gewinnen (denn das schwere Geschütz der Deutschen konnte so eine Zeit nicht über Flüsse und Gebirge transportiert werden.

    Ähnlich wie die Taktik "verbrannte erde"....
    Weisst du auch das die Drau vom Süden Österreichs, in den Osten Sloweniens zum norden Kroatiens geht? Dort lebten nie Serben, sowieso nicht in Maribor, das waren wenn schon denn schon Slowenen :wink: Vielleicht ein kleiner Teil Serben mag sein..

  2. #232
    Avatar von Triglav

    Registriert seit
    19.05.2005
    Beiträge
    3.849
    Zitat Zitat von Ravnokotarski_Vuk
    Operation Rösselsprung

    Operation Rösselsprung war eine deutsche Militäroperation im Zweiten Weltkrieg im April und Mai 1944, deren Ziel es war Josip Broz Tito gefangenzunehmen und somit die Führungsstrukturen der kommunistischen Jugoslawischen Partisanen nachhaltig zu schwächen.

    Das Hauptquartier der Partisanen war zu dieser Zeit in den Bergen nahe Drvar in Bosnien. Auch Repräsentanten der Alliierten waren dort anwesend, unter anderem Randolph Churchill und Evelyn Waugh.

    Die Landung der deutschen Kommandoeinheiten wurde allerdings bemerkt und die Fallschirmjäger wurden in ein heftiges Feuergefecht mit schweren Verlusten auf beiden Seiten verwickelt. Kämpfer der Tschetnik unter Dragoljub Draža Mihailović griffen in das Gefecht ein, mit dem Ziel Tito vor den Deutschen festzusetzen. Als die deutschen Einsatztruppen die Höhle erreichten, in der sich Tito aufgehalten hatte, war dieser allerdings schon geflohen.

    Die Deutschen hatten 213 Tote, 881 Verwundete und 51 Vermisste zu beklagen, die Partisanen hatten Verluste von etwa 6000 Mann.

    Der für seine erfolgreichen Sondereinsätze bei den Alliierten gefürchtete Standartenführer der SS Otto Skorzeny war auch an der Operation Rösselsprung beteiligt. Nach deren Misserfolg versuchte er, sich von dieser Aktion zu distanzieren.


    Axenmächte-Divisionen

    SS-Fallschirmjäger-Bataillon 500
    Kampfgruppe from Fallschirmjäger-Regiment 1
    Platoon Kampfgruppe from Brandenburg Division
    Sonderkommando Zawadil
    Regimental Kampfgruppe from 373.(Kroatische) Infanterie-Division
    Grenadier-Regiment 92 (mot)
    Gebirgs-Aufklärungs-Abteilung 54
    2.Sturmpanzer-Abteilung
    Regimental Kampfgruppe from 7.SS-Freiwilligen-Gebirgs-Division Prinz Eugen
    SS-Freiwilligen-Gebirgsjäger-Regiment 13 Artur Phleps (from Prinz Eugen)
    SS-Freiwilligen-Gebirgs-Aufklärungs-Abteilung (mot) 7 (from Prinz Eugen)
    SS-Aufklärungs-Abteilung 105
    Brandenburger-Regiment 1 (From Division Brandenburg)
    Reinforced 369.Aufklärungs-Abteilung (From 373.(Kroatische) Infanterie-Division)
    Bosnian Krajiski Chetnik Corps
    1st Bosnian Corps Gavrilo Princip
    501st Dinarski Chetnik Corps
    502nd Dinarski Chetnik Corps
    1st Domobran Regiment (from 2nd Jäger Brigade)

    Einheiten der Partisanen

    Third brigade from Lika (lička)

    Početkom 1944. godine Hitler naređuje svom generalu Rendulicu da u najkraćem roku likvidira Josipa Broza Tita i ustanički pokret u Jugoslaviji koji predstavlja za Nemce stalnu opasnost. Iznenadni nemački dobro pripremljeni desant na Drvar nije međutim uspeo zbog hrabrosti boraca u završnoj bici oko Titove pećine, koju Nemci žele da osvoje po svaku cenu.

    Es gibt auch einen Film dazu der "Desant na Drvar" heisst

    vielleicht hast du es noch nicht gesehen,schau mal auf Seite 16 gibt es ein Text und Bilder zu diesem Thema :wink:

    pozdrav

  3. #233
    Avatar von Triglav

    Registriert seit
    19.05.2005
    Beiträge
    3.849
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk
    Zitat Zitat von Samoti
    Zitat Zitat von Ravnokotarski_Vuk
    Zitat Zitat von Triglav
    Zitat Zitat von Ravnokotarski_Vuk
    Interessantes Video,vorallem für mich das aus Maribor,alte deutsche Stadt,lol
    Na ja, und sie haben diese Brücken an der Drau selber bombardiert und sagen dann, serbische Soldaten hätten fast alle Brücken zerstört Oder die serbischen Polizisten wurden verbannt und volksdeutsche Marburger übernehmen denn Sicherheitsdienst (SD) Dabei waren sicher der grösste Teil der Polizisten vor dem Krieg dort Slowenen..
    #


    Natürlich waren es die Serben und nicht die Deutschen..... die Serben haben es wohl gemacht, um Zeit zu gewinnen (denn das schwere Geschütz der Deutschen konnte so eine Zeit nicht über Flüsse und Gebirge transportiert werden.

    Ähnlich wie die Taktik "verbrannte erde"....
    Weisst du auch das die Drau vom Süden Österreichs, in den Osten Sloweniens zum norden Kroatiens geht? Dort lebten nie Serben, sowieso nicht in Maribor, das waren wenn schon denn schon Slowenen :wink: Vielleicht ein kleiner Teil Serben mag sein..
    Leute was heißt hier Serben,es waren Jugoslawen,es gab keine serbische Armee sondern eine jugoslawische.Die Verteidigunslinie im Norden(Slowenien)so ähnlich wie der Westwall,hieß Rupnik-Linie.Rupnik war Slowene und General der damals jugoslawischen Königsarmee der diese Grenzbefestigung entworfen und gebaut hatte.Nach der Niederlage des 1 Jugoslawiens hat dieser Rupnik die slowenischen Dombranen gegründet und wurde verbündeter der Wehrmacht gegen die Partizanen!

  4. #234
    Avatar von Triglav

    Registriert seit
    19.05.2005
    Beiträge
    3.849
    Befreiung Belgrads








    Die Pravda über die Kämpfe um Belgrad

    naoruani_beogradjani_sprovode_zarobljene_nijemce_1 944



    Rote Armee in Belgrad




    komandanti triju armija prilikom oslobodenja beograda





    Siegesparade zum Jahrestag





  5. #235
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Triglav
    Befreiung Belgrads

    Sieh an, sieh an, eine "Proletarian division" der jugoslaw. Armee.

    Gab's etwa auch eine "bourgeois division"?

  6. #236
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141



  7. #237

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    9.864
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk


    bezite bezite picke, mamu li vam jebem !!!! 8)



    DOLE KRALJ ! ZIVEO TITO !!!!

  8. #238
    Avatar von port80

    Registriert seit
    30.06.2005
    Beiträge
    1.331

    Re: Jugoslawien während des 2Weltkrieges(Bilder und Informat

    @ Triglav
    also deine geschichte mus etwas korigiert werden.

    Die hellen haben nicht die engländer zu hilfe gerufen, der Italienische angriff wurde allein von den Hellenen vernichtent geschlagen.....

    du verwechselst 1940 mit 42 und 43.


    der engländer hat was den Kampfhandlungen von 1940 angeht mit Hellenen und Italien garnichts ,aber absolut garnichts zu tuen.

    Lesse es in irgend eine gescheite kriegsChronik nach bevor man wieder hier selbstgebastelte informazionen reinpostet

  9. #239

    Registriert seit
    09.09.2005
    Beiträge
    1.620
    Zitat Zitat von Schiptar
    Zitat Zitat von Triglav
    Befreiung Belgrads

    Sieh an, sieh an, eine "Proletarian division" der jugoslaw. Armee.

    Gab's etwa auch eine "bourgeois division"?
    Ist das jetzt britischer Humor?

    P.S.Außerdem ist Deine Signatur auch ein Witz!

  10. #240
    Avatar von port80

    Registriert seit
    30.06.2005
    Beiträge
    1.331
    Zitat Zitat von Pixi
    Du provozierst mit der falschen Berichten über DM eine Diskussion, die nur dem guten Ansatz dieses Threads Schaden kann. Suchst Dir also aus. Wir können gerne konstruktriv bleiben, wenn hier aber alte Kommunistenpropagnda betrieben wird, ist das Ende der Konstruktivität vorgezeichnet.

    Daher bitte ich Dich die Passagen über DM rauszunehmen, da die Quelle nachweislich eine kommunistische Propagandaschrift ist. Max Byrm http://www.a-i-z.net/maxbrym/ Früher KPD, dann PDS und WASG und alles andere als objektiv ist.

    seine ganze kriegschronik stimmt überhaupt nicht, es ist absolut lächerlich was er da behauptet, dazu kommt noch das er warscheinlich den 2.weltkrieg nur aus erzählungen von jugendlichen kennt.

    Irgend ein teenager hat mal was gesagt und Triglav hat es geglaubt.....
    schon wahnsinn wie man sich lächerlich machen kann, dabei weist doch jeder wie und was im 2. weltkrieg passiert ist...

    absolute NULL-NUMMER sein versuch ein historischen thread zu eröffnen

LinkBacks (?)


Ähnliche Themen

  1. Fotoserie aus Jugoslawien während des 2. Weltkrieg's.
    Von Černozemski im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 135
    Letzter Beitrag: 01.09.2015, 12:19
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.12.2011, 18:23
  3. Information des Straßenverkehrsamtes
    Von Grizzly im Forum Autos, Motorräder und sonstiges mit Motor
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.06.2010, 00:08
  4. Information über euren Vornamen
    Von KraljEvo im Forum Rakija
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.08.2007, 08:42
  5. Das Königreich Jugoslawien - Komunistische Jugoslawien
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.03.2005, 22:25