BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 40 von 44 ErsteErste ... 30363738394041424344 LetzteLetzte
Ergebnis 391 bis 400 von 434

Wie Jugoslawien zerstört wurde - Analyse von Ökonom Michel Chossudovsky

Erstellt von Mastakilla, 21.05.2010, 19:42 Uhr · 433 Antworten · 20.209 Aufrufe

  1. #391
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Bionda04 Beitrag anzeigen
    warum hat man eigentlich sarajevo von drei seiten angegriffen?
    hab es schon vergessen.
    aber evtl kannst du mir da weiter helfen.
    waren da schon die mudzahedine schon da?
    welche waffen wurden eingesetzt und wem gehörten diese?
    waren die die verteidiger mit den selben waffen ausgestattet?

    warum wurde sarajevo angegriffen?
    Bentworte mir doch bitte erstmal meine Fragen....

    In den Hügeln um Sarajewo sassen nicht nur serbische Heckenschützen mein Guter....das sassen dann auch die anderen!

    Dieser Krieg ist nicht nur schwarz und weiss....keine Seite ist frei von Unschuld.....gell!

    P.S. muss mich ausklinken....es wird gegrillt!

    Schönen Tag euch allen!

  2. #392
    Apache
    traurig aber wahr


  3. #393

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Was sagt uns z.B. folgendes?



    tilt-Zitat: Franjo Tudjman

    jaja.....

    du Ceca Göre erwähnst nicht das es um die Unabhängigkeit ging.

    1990:





    Gute Reise.....

  4. #394
    Apache
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Bentworte mir doch bitte erstmal meine Fragen....

    In den Hügeln um Sarajewo sassen nicht nur serbische Heckenschützen mein Guter....das sassen dann auch die anderen!

    Dieser Krieg ist nicht nur schwarz und weiss....keine Seite ist frei von Unschuld.....gell!
    sorry, man beantwortet keine frage, mit einer gegenfrage.
    ach ja, der link davor ist auch meine persönliche meinung.

  5. #395

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Soetwas nennt man Paramilitär...auf Seiten der moslems kämpften Mudzahedine aus islamischen Staaten....was sagt uns das?

    Soweit ich mich erinnern kann wurde Serbien vom Vorwurf bezüglich des Bosnienkrieges freigesprochen....?

    Und Angriffe auf abziehende JNA Soldaten in Sarajewo und Tuzla nennen wir wie? Achja....präventive Selbstverteidigung! Das geht natürlich OK!

    Die Panzer wurden in Belgrad geschmückt.....und erwähne nicht die JNA , denn die gab es defacto nicht mehr....

  6. #396
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    du Ceca Göre erwähnst nicht das es um die Unabhängigkeit ging.

    1990:





    Gute Reise.....
    Sicher sicher....der gute Franjo!

    In Tudjmans Weltsicht war das katholische Kroatien die kulturelle Wasserscheide, die den Westen vom orthodoxen und muslimischen Balkan trennte. Seine rassistischen Ansichten über bosnische Moslems, aber auch über Juden und Roma waren berüchtigt.
    In den sechziger Jahren hatte er als Historiker dicke Wälzer verfasst, in denen er die mittelalterlichen Wurzeln des Kroatentums verherrlichte und die Gräueltaten der faschistischen Ustascha verniedlichte. Die Ustascha hatte während des Zweiten Weltkriegs einen selbständigen kroatischen Staat von Hitlers Gnaden errichtet und im Konzentrationslager Jasenovac bis zu 800.000 Serben, Juden, Roma und Antifaschisten auf grausame Weise ermordet. Tudjman rechnete diese Zahl auf 30.000 herunter und schrieb dem Ustascha-Regime durchaus "positive Leistungen" zu, die "Ausdruck der historischen Bestrebungen des kroatischen Volkes" seien.
    Er war ein Monstrum aber unser Monstrum

    Möge Gott seiner Seele gnädig sein.....

  7. #397

    Registriert seit
    16.04.2010
    Beiträge
    2.626
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Was sagt uns z.B. folgendes?



    tilt-Zitat: Franjo Tudjman

    jaja.....
    Diese Zitatfälschung kenne ich Das ist nur ein halber Spruch.
    "Es hätte nie Krieg gegeben, hätte Kroatien ihn nicht gewollt, aber wir gingen davon aus, dass dies der einzige Weg war, unsere Unabhängigkeit zu erreichen" So heisst es richtig.

    Ist wie mit dem berühmten Berthold Brecht Spruch "Stell Dir vor, es ist Krieg und keiner geht hin" da meinen alle es handelt sich um einen Antikriegsspruch dabei ist genau das Gegenteil der Fall. Das ganze geht so, "Stell Dir vor, es ist Krieg und keiner geht hin - dann kommt der Krieg zu Euch! Wer zu Hause bleibt, wenn der Kampf beginnt, und läßt andere kämpfen für seine Sache, der muß sich vorsehen: Denn wer den Kampf nicht geteilt hat, der wird teilen die Niederlage. Nicht einmal Kampf vermeidet, wer den Kampf vermeiden will, denn er wird kämpfen für die Sache des Feindes, wer für seine eigene Sache nicht gekämpft hat."
    Es wird einfach verdreht.

  8. #398

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Sicher sicher....der gute Franjo!



    Er war ein Monstrum aber unser Monstrum

    Möge Gott seiner Seele gnädig sein.....

    lass Gott aus dem Spiel....

    Ihr habt das bekommen was ihr verdient habt......eine Republik Serbien.

  9. #399
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.394
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    wenn Tito das gewesen wäre, für was ihn hier einige verkaufen möchten, dann wäre es nie zum Krieg gekommen
    Plötsinn, kroatische Ausreden, auch wenn Tito Erzengel Gabriel gewesen wäre, wäre es nach seinem Tod zumindest wieder zum Zerfall von YU gekommen ... die Schreihälse, die ununterbrochen schwafelten vom "unser Schicksal selbst bestimmen" sind einfach zu laut und bestimmend ... gut, jetzt werden Kroaten mehrheitlich von Kroaten, Serben von Serben gefickt, na wenn sich das besser vertragen lässt, meinetwegen ...

  10. #400

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Was sagt uns z.B. folgendes?



    tilt-Zitat: Franjo Tudjman

    jaja.....
    eben haben wir von serbischen paramilitärs geredet... net gleich das thema wechseln wenn einem die argumente ausgehen...

Ähnliche Themen

  1. Vor 13 Jahren wurde die Bundesrepublik Jugoslawien bombadiert!
    Von Jovanović im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 247
    Letzter Beitrag: 23.03.2014, 20:08
  2. Wie Jugosalwien Zerstört wurde.
    Von Tihomir im Forum Politik
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 29.08.2010, 01:53
  3. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 10.02.2010, 01:11
  4. Medien haben Jugoslawien zerstört.....
    Von Jehona_e_Rahovecit im Forum Politik
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 12.11.2008, 14:25
  5. Wurde Jugoslawien geopfert?
    Von Cigo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 02.04.2008, 14:45