BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 44 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 434

Wie Jugoslawien zerstört wurde - Analyse von Ökonom Michel Chossudovsky

Erstellt von Mastakilla, 21.05.2010, 19:42 Uhr · 433 Antworten · 20.256 Aufrufe

  1. #61

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Lido Beitrag anzeigen
    Ich kann mich Mastakilla nur anschließen, auch ich bestreite Serbien nicht als Aggressor, aber man sollte mal hinter den Vorhang gucken, ob es nicht doch diese skrupelose Ideologie des radikalen Kapitalismus war die die Basis geschaffen hat!

    das ist Bullshit


    das Problem hat 1918 angefangen mit der Politik Karadjordjevic und hat mit Slobo geendet......eine Politik der Unruhstifter.....

  2. #62

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    welcher Extremismus ? Türke, bleib in Serbien ...dann ist Ruhe im Karton
    klar fettbacke, damals unter adolf gab es ja keinen


    natürlich....die Amerikaner haben provoziert, dass deine Blutsbrüder ihre Panzer nach Kroatien und Bosnien schicken mussten.......
    die amerikaner hatten die finger im spiel und slobo mit aljo und flanjo haben es ausgeführt!

  3. #63

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Ado Beitrag anzeigen
    Ich hab so ein Gefühl, dass dieser Thread Metkovics Ende bedeuten wird

    so wie Jugoslawien ?

  4. #64
    Vukovarac
    Selbst wenn das stimmen sollte, was der Wissenschaftsheini von sich gibt.
    Fakt ist - GOTT SEI DANK EXISTIERT JUGOSLAWIEN NICHT MEHR.
    Wem wir das zu verdanken haben sollte dann letzten Endes unwichtig sein.

  5. #65

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von Ado Beitrag anzeigen
    Ich hab so ein Gefühl, dass dieser Thread Metkovics Ende bedeuten wird
    Kakerlaken sind sehr widerstandsfähig

  6. #66
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    so wie Jugoslawien ?
    Nimmt dein Ende schon seinen Lauf? Hätte mit mehr Widerstand gerechnet.

  7. #67

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    Selbst wenn das stimmen sollte, was der Wissenschaftsheini von sich gibt.
    Fakt ist - GOTT SEI DANK EXISTIERT JUGOSLAWIEN NICHT MEHR.
    Wem wir das zu verdanken haben sollte dann letzten Endes unwichtig sein.
    schon als ich auf dein ava geguckt habe war mir deine antwort zum thema klar

  8. #68
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.030
    Zitat Zitat von supersrbin Beitrag anzeigen
    Kakerlaken sind sehr widerstandsfähig

    sieht ma ja bei mastakilla gut.:icon_smile:

  9. #69
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    glupsane jetzt halt dich mal zurück, keiner bestreitet, dass seitens der serb. Armee unmenschliche Greultaten begangen wurden und dass diese Idiotenbanden mit ihren Cetnikflaggen Leid ins Land gebracht haben, aber diese nationalistische Tendenz war ebenfalls bei den anderen Kriegsparteien vorzufinden, nur mit anderen Farben, Flaggen und Symbolen, also wo lag jetzt der Punkt in dieser Beleidigung?

    Beschäftige dich lieber mit dem was ich dir zu erklären versuche. Diese Mörderbanden sind nur entstanden, weil es sozial den Bach runterging und das hatte seinen Ursprung in der miserabelen finanziellen Lage, die durch Kreditverweigerung und ausländischen Treatmans verursacht wurden.

    Wir packen das Problem also beim falschen Fuß, ich will nicht, dass die Leute in Zukunft denselben Fehler begehen, und sich wieder als Werkzeug benutzen lassen.
    Hab ich dich beleidigt oder was soll diese Anrede?
    Ich find es halt nicht okay, wirtschaftlich-soziale Probleme als Rechtfertigung für Krieg zu nehmen und die jeweilige Aggressornation damit zu entlasten. Es war ja nicht so, als ob es für sie unausweichlich gewesen sei, Krieg gegen die Bosniaken zu führen. Und jetzt sag mir bitte nicht, dass es unter der Oberfläche nicht auch schon zu Tito-Zeiten nicht gebrodelt hätte.

  10. #70
    Dadi
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    Selbst wenn das stimmen sollte, was der Wissenschaftsheini von sich gibt.
    Fakt ist - GOTT SEI DANK EXISTIERT JUGOSLAWIEN NICHT MEHR.
    Wem wir das zu verdanken haben sollte dann letzten Endes unwichtig sein.

    Na ja wenn du es "gut" findest (ich weiß dass tust du nicht aber...) dass so viele unschuldige starben, nur weil die verfickte Weltpolizei USA ihre Interessen durchsetzen wollte, wenn dir das, dass Ju nicht mehr existiert, so viel bedeutet, dann tust du mir leid.

Seite 7 von 44 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vor 13 Jahren wurde die Bundesrepublik Jugoslawien bombadiert!
    Von Jovanović im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 247
    Letzter Beitrag: 23.03.2014, 20:08
  2. Wie Jugosalwien Zerstört wurde.
    Von Tihomir im Forum Politik
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 29.08.2010, 01:53
  3. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 10.02.2010, 01:11
  4. Medien haben Jugoslawien zerstört.....
    Von Jehona_e_Rahovecit im Forum Politik
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 12.11.2008, 14:25
  5. Wurde Jugoslawien geopfert?
    Von Cigo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 02.04.2008, 14:45