BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 70

die kaaba in mekka

Erstellt von Barney Ross, 26.07.2011, 12:34 Uhr · 69 Antworten · 8.024 Aufrufe

  1. #41

    Registriert seit
    01.12.2009
    Beiträge
    4.668
    guckt euch mal die gyrosfresser an die sind wie die pest ich spüre schon beulen auf meinem körper.

  2. #42
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Arnavut Ar Rumi Beitrag anzeigen
    Wo sind sie heute?
    Manche liegen als Mumien in Pyramiden drin, andere sind bereits im Laufe der Jahrtausende komplett aufgelöst worden.




    Hippokrates

  3. #43
    Avatar von Moschee-Minarett

    Registriert seit
    08.06.2011
    Beiträge
    623
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Was die Medizin anbelangt, hab ich schon das eine oder andere gelernt. Darum nehme ich es dir - wie bereits gesagt - garnicht übel, dass du viel Blödsinn drüber laberst.

    Dass der Islam nicht allwissend sein kann, ist logisch, denn es ist lediglich ein Glaube des Religionsstifters Mohammed und hat mit Wissenschaft nichts am Hut.

    Wenn du dich tatsächlich mit der Geschichtsmedizin befassen möchstest, so dass du dich in Zukunft nicht mit deinem Unwissen blamierst, könntest du den Weg des Wissens von der Antike bis ins Mittelalter verfolgen.

    Mir scheint, dass du über die Alten Ägypter, die Alten Griechen und die Römer noch nie was gehört oder gelesen hast. Schau dir mal was die Jungs damals alles geschafft haben - auch in der Medizin - und dann reden wir weiter.

    Dass die katholische Kirche im Mittelalter einen Sprung in der Schüssel hatte und die Erde für eine Scheibe hielt, heisst noch lange nicht, dass man bis dahin nicht die Wahrheit wusste. Ein Aristarchos von Samos hätte sich ins Fäustchen gelacht.




    Hippokrates
    Wissenschaftliche 'Wunder' im Koran

  4. #44

    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    1.703
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Manche liegen als Mumien in Pyramiden drin, andere sind bereits im Laufe der Jahrtausende komplett aufgelöst worden.




    Hippokrates
    :claps:

  5. #45
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Arnavut Ar Rumi Beitrag anzeigen
    :claps:
    Dumme Fragen schreien nach dummen Antworten.




    Hippokrates

  6. #46
    Avatar von Moschee-Minarett

    Registriert seit
    08.06.2011
    Beiträge
    623
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Nö, ich sage es dir direkt wie es ist.




    Hippokrates


    PS. Hippo heisst Pferd, nicht Nilpferd.
    hieß das nicht Horse?

  7. #47
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.299
    Zitat Zitat von Arnavut Ar Rumi Beitrag anzeigen
    Wo sind sie heute?
    Untergegangen, so wie auch die Zeiten mohammedanisch/arabischer Hochkultur leider schon sehr lange vorbei sind.

    Was uns von allem Gott sei Dank blieb und hoffentlich auch noch ein Weilchen bleibt sind wissenschaftliche Erkenntnisse in den verschiedensten Bereichen, wunderschöne Architektur und Bauwerke, die die Jahrhunderte, teils Jahrtausenden überdauerten. Ein reiches Erbe auch an Literatur, philosophischen Grundlagen...

  8. #48
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.790
    Du bist wirklich unglaublich
    Im Koran wird beschrieben wie das Menschliche Embryo aussieht, und das soll ein Mensch vor paar tausend Jahren geschrieben haben?
    Sehr wohl wurde mit dem Koran gearbeitet, doch ein Mensch kann sich ja die Ideen von einem Buch holen, oder nicht.

    PS; ich Laber nicht ich schreibe, also versuche nicht so Provozieren zu sein du Blechbüchse


    Klar wussten die wie ein Embryo ausschaut, schon mal was von Abortus gehört?

  9. #49
    Avatar von Katana

    Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    3.543
    Zitat Zitat von EkatarinaVelika Beitrag anzeigen
    [FONT=Times New Roman][SIZE=3][I]Ihr wisst schon dass die alten Griechen astronomisch, medizinisch den Christen und Moslems überlegen waren im Mittelalter?

    Und das ganz ohne einen allwissenden Gott/Allah.
    Du meinst die "Antike" und das mit Hilfe des ganzen Olymps und anderen unmittelbaren Hochkulturen die an den Grenzen des antiken Griechenlandes existiert haben.

    Das Mittelalter war die Blütezeit des Islams in jeder Hinsicht. Sei es Wissenschaft, Kunst, Architektur usw.

    Wer das abstreitet tut mir leid, hat keine Ahnung.

    Natürlich hat man sich auf das Wissen der Antike bezogen, ABER genau dieses Wissen als Fundament genommen um ganz neue Sachen zu entwickeln.

    kurz. sie haben das Wissen weiterentwickelt.

    Wir sprechen heute noch von arabischen Zahlen, vieles in der Chemie baut heute auf den Erkenntnissen der arabischen Wissenschaften auf. Sogar das Wort Chemie (al-kimiya) oder Wörter wie Algebra, Ziffer und viele Weitere wissenschaftliche Begriffe kommen aus dem arabischen.




    Ja die Kaabe ist Majestätisch.

  10. #50
    Avatar von Katana

    Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    3.543
    Nebenbei verstehe ich nicht wie man in so einem Forum so ein Thema aufmachen kann.

Ähnliche Themen

  1. Das Haus Gottes - Genesis (AT, Bibel ) - Die Kaaba(Bacca) in Mekka
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.06.2012, 16:42
  2. Mekka • Die Kaaba im Cyberpunk
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.05.2012, 15:26
  3. Beten wir Muslime die Kaaba an?!
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 14.02.2012, 17:10
  4. Karikaturenstreit bizarr: Kaaba-Skulptur kommt nun doch nach
    Von Rehana im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.03.2006, 12:51
  5. Unfall In Mekka
    Von Feuerengel im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.01.2006, 22:18