BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 70

die kaaba in mekka

Erstellt von Barney Ross, 26.07.2011, 12:34 Uhr · 69 Antworten · 8.021 Aufrufe

  1. #51

    Registriert seit
    05.08.2011
    Beiträge
    58
    Zitat Zitat von Moschee-Minarett Beitrag anzeigen
    Im Jahre 1187 erkrankte in Jerusalem(während des Kriegs zwischen Muslime und Christen)der Kreuzführer ,weil er sich nur von Fleisch und nicht von Obst ernährte. Der Sultan gab ihm ein paar Früchte und wurde früher oder später gesund.

    Ja und weiter? Er aß einige Früchte, bekam Vitamin C, dadurch wurde sein Imunsystem gestärkt. Im Bibelbuch Daniel, ist auch beschrieben dass Obst und Gemüse zur besseren Gesundheit beigetragen haben. Aber das wußten unzählige Völker davor ohne eine monotheistische Religion. Europäer waren dekadent, und Zeichen von Wohlstand Fleisch zu essen. Aber das Wissen war bekannt. Und das tausende Jahre vor einer gesammelten Heiligen Schrift oder Koran, der ja erst Jahrhunderte später folgte. Man darf auch nicht vergessen, im Orient lebten unzählige Hochkulturen die ihr Wissen da ließen in schriftlicher Form. Die Araber bedienten sich dessen. Das hat aber rein garnichts mit dem Koran zu tun. Vor den Römern bereits gab es Äquadukte. Lassen wir die griechische Philosophie außer Acht, rein wissenschaftlich haben sie die Welt geprägt wie keine andere Kultur. Und sie dankten Zeus und Poseidon.

    Bedeutet das sie waren auf dem richtigen Weg? Nein, denn das ist Glaube. In vielen Bereichen kann der Koran und die Bibel Trost spenden. Aber ein Buch der Wissenschaft ist es nicht.

  2. #52
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen

    Klar wussten die wie ein Embryo ausschaut, schon mal was von Abortus gehört?
    Nicht nur das. Allein schon ein Blick auf DaVincis Zeichnungen lässt jeden erahnen, dass der gute Mann nicht tatenlos den menschlichen Körper studierte.




    Hippokrates

  3. #53
    Avatar von Moschee-Minarett

    Registriert seit
    08.06.2011
    Beiträge
    623
    Zitat Zitat von EkatarinaVelika Beitrag anzeigen
    Ja und weiter? Er aß einige Früchte, bekam Vitamin C, dadurch wurde sein Imunsystem gestärkt. Im Bibelbuch Daniel, ist auch beschrieben dass Obst und Gemüse zur besseren Gesundheit beigetragen haben. Aber das wußten unzählige Völker davor ohne eine monotheistische Religion. Europäer waren dekadent, und Zeichen von Wohlstand Fleisch zu essen. Aber das Wissen war bekannt. Und das tausende Jahre vor einer gesammelten Heiligen Schrift oder Koran, der ja erst Jahrhunderte später folgte. Man darf auch nicht vergessen, im Orient lebten unzählige Hochkulturen die ihr Wissen da ließen in schriftlicher Form. Die Araber bedienten sich dessen. Das hat aber rein garnichts mit dem Koran zu tun. Vor den Römern bereits gab es Äquadukte. Lassen wir die griechische Philosophie außer Acht, rein wissenschaftlich haben sie die Welt geprägt wie keine andere Kultur. Und sie dankten Zeus und Poseidon.

    Bedeutet das sie waren auf dem richtigen Weg? Nein, denn das ist Glaube. In vielen Bereichen kann der Koran und die Bibel Trost spenden. Aber ein Buch der Wissenschaft ist es nicht.
    Wissenschaftliche 'Wunder' im Koran

  4. #54
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von EkatarinaVelika Beitrag anzeigen
    Ja und weiter? Er aß einige Früchte, bekam Vitamin C, dadurch wurde sein Imunsystem gestärkt. Im Bibelbuch Daniel, ist auch beschrieben dass Obst und Gemüse zur besseren Gesundheit beigetragen haben. Aber das wußten unzählige Völker davor ohne eine monotheistische Religion. Europäer waren dekadent, und Zeichen von Wohlstand Fleisch zu essen. Aber das Wissen war bekannt. Und das tausende Jahre vor einer gesammelten Heiligen Schrift oder Koran, der ja erst Jahrhunderte später folgte. Man darf auch nicht vergessen, im Orient lebten unzählige Hochkulturen die ihr Wissen da ließen in schriftlicher Form. Die Araber bedienten sich dessen. Das hat aber rein garnichts mit dem Koran zu tun. Vor den Römern bereits gab es Äquadukte. Lassen wir die griechische Philosophie außer Acht, rein wissenschaftlich haben sie die Welt geprägt wie keine andere Kultur. Und sie dankten Zeus und Poseidon.

    Bedeutet das sie waren auf dem richtigen Weg? Nein, denn das ist Glaube. In vielen Bereichen kann der Koran und die Bibel Trost spenden. Aber ein Buch der Wissenschaft ist es nicht.
    Ich bin überwältigt!




    Hippokrates

  5. #55
    Avatar von Moschee-Minarett

    Registriert seit
    08.06.2011
    Beiträge
    623
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Ich bin überwältigt!




    Hippokrates
    Wissenschaftliche 'Wunder' im Koranschau doch und antworte mir Hippi

  6. #56
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Moschee-Minarett Beitrag anzeigen
    Wissenschaftliche 'Wunder' im Koranschau doch und antworte mir Hippi
    Was soll dich dir denn da antworten, Kleiner? Liest du überhaupt die Texte durch, die man dir hier schreibt?

    Diese angeblichen "Wunder" waren bereits 1000 Jahre vorher entdeckt worden.




    Hippokrates

  7. #57
    Avatar von Koma

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    21.136
    Zitat Zitat von Moschee-Minarett Beitrag anzeigen
    Im Jahre 1187 erkrankte in Jerusalem(während des Kriegs zwischen Muslime und Christen)der Kreuzführer ,weil er sich nur von Fleisch und nicht von Obst ernährte. Der Sultan gab ihm ein paar Früchte und wurde früher oder später gesund.
    wow, das hat mich jetzt echt aus den socken gehauen...

  8. #58
    Avatar von Moschee-Minarett

    Registriert seit
    08.06.2011
    Beiträge
    623
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Was soll dich dir denn da antworten, Kleiner? Liest du überhaupt die Texte durch, die man dir hier schreibt?

    Diese angeblichen "Wunder" waren bereits 1000 Jahre vorher entdeckt worden.




    Hippokrates
    Der Koran ist aber 1400 Jahre alt. Und sei nicht so emotional du hippi

  9. #59
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Moschee-Minarett Beitrag anzeigen
    Der Koran ist aber 1400 Jahre alt. Und sei nicht so emotional du hippi
    1000 Jahre vor dem Koran, du Leuchte.




    Hippokrates

  10. #60
    Avatar von Moschee-Minarett

    Registriert seit
    08.06.2011
    Beiträge
    623
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    1000 Jahre vor dem Koran, du Leuchte.




    Hippokrates
    aha und von welchem Geschöpf hippi-hippo?

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das Haus Gottes - Genesis (AT, Bibel ) - Die Kaaba(Bacca) in Mekka
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.06.2012, 16:42
  2. Mekka • Die Kaaba im Cyberpunk
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.05.2012, 15:26
  3. Beten wir Muslime die Kaaba an?!
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 14.02.2012, 17:10
  4. Karikaturenstreit bizarr: Kaaba-Skulptur kommt nun doch nach
    Von Rehana im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.03.2006, 12:51
  5. Unfall In Mekka
    Von Feuerengel im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.01.2006, 22:18