BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 12 ErsteErste ... 6789101112 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 113

Kalash: "Die Meisten von uns sind griechischen Ursprungs"

Erstellt von Opala, 13.07.2010, 13:27 Uhr · 112 Antworten · 8.797 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Der durchschnittliche Grieche - wenn er kein Altgriechisch in der Schule hatte - versteht nur bruchstückhaft etwas.

    Beherrscht aber ein Grieche das Neugriechische in einem höheren Standart, dann versteht er durchaus mehr, da das altgriechische Vokabular in der neugriechischen Synthese weiterbesteht.



    Hippokrates
    in der tat ist es schwer, manchmal den zussamenhang der wörter zu verstehen.

  2. #92

    Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    2.194
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Der durchschnittliche Grieche - wenn er kein Altgriechisch in der Schule hatte - versteht nur bruchstückhaft etwas.

    Beherrscht aber ein Grieche das Neugriechische in einem höheren Standart, dann versteht er durchaus mehr, da das altgriechische Vokabular in der neugriechischen Synthese weiterbesteht.



    Hippokrates
    gut dann müsstet ihr auch diese pakistanis zum teil verstehen können wenn sie ihre sprache aufgewahrt haben

  3. #93
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Chicco Beitrag anzeigen
    gut dann müsstet ihr auch diese pakistanis zum teil verstehen können wenn sie ihre sprache aufgewahrt haben
    Du musst aber bedenken, dass eine Sprache etwas Lebendiges ist und mit der Zeit geht. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie - wenn überhaupt - die altgriechische Sprache wie vor 2500 Jahren sprechen. Äussere Einflüsse verändern immer eine Sprache.



    Hippokrates

  4. #94
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Chicco Beitrag anzeigen
    gut dann müsstet ihr auch diese pakistanis zum teil verstehen können wenn sie ihre sprache aufgewahrt haben
    ich glaube ihre sprache wurde neugebildet mit den sprachen in pakistan.
    da in pakistan über 100 verschiedene sprache verbreitet sind, wird es sehr schwer sein was zu verstehn obwohl sie evtl paar altgriechische wörter benutzen würden.

  5. #95

    Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    2.194
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Du musst aber bedenken, dass eine Sprache etwas Lebendiges ist und mit der Zeit geht. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie - wenn überhaupt - die altgriechische Sprache wie vor 2500 Jahren sprechen. Äussere Einflüsse verändern immer eine Sprache.



    Hippokrates
    das ist normal

    eine sprache würde sich auch ohne äußere einflüsse verändern

    durch wortneuschöpfungen und wortverknappungen/abkürzungen

  6. #96
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Du musst aber bedenken, dass eine Sprache etwas Lebendiges ist und mit der Zeit geht. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie - wenn überhaupt - die altgriechische Sprache wie vor 2500 Jahren sprechen. Äussere Einflüsse verändern immer eine Sprache.



    Hippokrates
    genau das ist es wäre trozdem interessant wie sich das anhören würde, und wie sich die altgriechische sprache in pakistan weiterentwickelt hatt.

  7. #97
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    in der tat ist es schwer, manchmal den zussamenhang der wörter zu verstehen.
    Wir haben heute eine ganz andere Syntax, was das Verständnis noch mehr erschwert. Ich hatte zum Glück eine sehr gute Altgriechisch-Lehrerin, die neben der Hyle des Lyzeums auch auf "spielerische" Art den Stoff beibrachte.

    Wichtig ist immer zu erkennen wie ein Wort aufgebaut ist und welche Wurzel es hat. Ich geb dir mal ein Beispiel:

    Du weisst bestimmt was ein Arouraios ist. Weisst du aber was die Aroura bedeutet? Oder das Wort Nautikos ist dir auch geläufig, aber wie sieht es mit Naus aus?



    Hippokrates

  8. #98

    Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    2.194
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    genau das ist es wäre trozdem interessant wie sich das anhören würde, und wie sich die altgriechische sprache in pakistan weiterentwickelt hatt.

    zum beispiel verstehe ich als mit meinen bauerndialket kentnissen die abreshensprache wo auch ca 500- 600 jahre unterschiede sind

    also unterhaltung wäre aufjedenfall möglich

  9. #99
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Wir haben heute eine ganz andere Syntax, was das Verständnis noch mehr erschwert. Ich hatte zum Glück eine sehr gute Altgriechisch-Lehrerin, die neben der Hyle des Lyzeums auch auf "spielerische" Art den Stoff beibrachte.

    Wichtig ist immer zu erkennen wie ein Wort aufgebaut ist und welche Wurzel es hat. Ich geb dir mal ein Beispiel:

    Du weisst bestimmt was ein Arouraios ist. Weisst du aber was die Aroura bedeutet? Oder das Wort Nautikos ist dir auch geläufig, aber wie sieht es mit Naus aus?



    Hippokrates

    ja das ist es was ich meine, man kann zwar den inhalt irgendwie vestehen aber nicht genau wiedergeben was gemeint ist, wenn man nicht die altgriechische sprache mächtig ist.

  10. #100
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    ich habe (wo ich noch 12 jahre alt wahr)auch angefangen alt griechisch zu lernen, doch nach ca. 2 monaten habe ich es wegen meine faulheit aufgegeben..

    heute bereue ich es..sonst könnte ich heute evtl sehr gutes altgriechisch.

Seite 10 von 12 ErsteErste ... 6789101112 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.05.2012, 09:46
  2. Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 02.01.2011, 23:31
  3. Meinung von manchen Griechen:"Die albanischen Moslems sind Türken"
    Von Karim-Benzema im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 03.11.2009, 00:13
  4. Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 12.08.2006, 22:18
  5. Mladic Tage "in Freiheit sind gezählt".USA geben F
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 10.06.2005, 01:21