BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 14 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 139

Die Kallash - Makedonen in Pakistan

Erstellt von mk1krv1, 31.12.2012, 12:57 Uhr · 138 Antworten · 5.230 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.746
    Zitat Zitat von mk1krv1 Beitrag anzeigen
    Die königliche Familie der Hunza bei einem Interview in Makedonien



    - - - Aktualisiert - - -



    Also dir ist es völlig egal ,das sich die Kalashen eher als Makedonier und nicht als Griechen sehen?!

    Waren das die die ihr mit euren Plastikhelmen und euren Stiroporschildern empfangen habt??

    Naja für den letzten Lacher im Jahr 2012 taugt dieser Thread allemal. Weiter so

  2. #22
    Avatar von mk1krv1

    Registriert seit
    24.04.2012
    Beiträge
    3.307
    um ehrlich zu sein, ich kenne diesen prinzen nicht und finde ihn in kein netz (außer zufällig nur in blogs von unseren nördlichen nachbarn ''makedon.eu'')
    ich weiss nicht was ich davon halten soll, und wie wahr der ganze artikel als solches ist.
    Wenn du nicht weißt was du davon halten sollst ,solltest du erst recht nicht hier loskommentieren und diskutieren.
    Es ist klar ,das es Kalashen gibt ,die sich als Griechen sehen, da auch sehr viele der Meinung sind ,das Makedonier Griechen waren und kein eigenes Volk.

    - - - Aktualisiert - - -

    Waren das die die ihr mit euren Plastikhelmen und euren Stiroporschildern empfangen habt??:
    Wir können uns diese Helme immerhin leisten

    Naja für den letzten Lacher im Jahr 2012 taugt dieser Thread allemal. Weiter so
    Wenn man sich blödsinnige Kommentare ,wie deine ansieht wird das auf jedenfall der Burner ..

  3. #23
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von mk1krv1 Beitrag anzeigen
    Wenn du nicht weißt was du davon halten sollst ,solltest du erst recht nicht hier loskommentieren und diskutieren.
    Es ist klar ,das es Kalashen gibt ,die sich als Griechen sehen, da auch sehr viele der Meinung sind ,das Makedonier Griechen waren und kein eigenes Volk.



    - - - Aktualisiert - - -



    Wir können uns diese Helme immerhin leisten



    Wenn man sich blödsinnige Kommentare ,wie deine ansieht wird das auf jedenfall der Burner ..
    kannst du mir eine seite zeigen wo bestätigt das diese person ein prinz ist? ich finde ihn garnicht im netz...ist warscheinlich schüchtern

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von mk1krv1 Beitrag anzeigen
    Wenn du nicht weißt was du davon halten sollst ,solltest du erst recht nicht hier loskommentieren und diskutieren.
    Es ist klar ,das es Kalashen gibt ,die sich als Griechen sehen, da auch sehr viele der Meinung sind ,das Makedonier Griechen waren und kein eigenes Volk.

    - - - Aktualisiert - - -



    Wir können uns diese Helme immerhin leisten



    Wenn man sich blödsinnige Kommentare ,wie deine ansieht wird das auf jedenfall der Burner ..
    ach sag bloss

  4. #24
    PejaniAL
    1. Mir ist das Ganze relativ egal. Ich habe nur gezeigt, was Wissenschaftler, die sich mit der Humangenetik befassen, zur Verbindung zwischen Hellenen und Kallash sagen. Nicht mehr und nicht weniger. Ich stehe nicht auf abstruse Quellen, wie Zoran sie liefert, oder wagemütige Konstellationen, die mir Ähnlichkeiten der Sprache aufzeigen sollen.
    2. Bezweifle ich sehr stark, dass diese Kallash-Leute, von mir aus diese königliche Familie, die Hintergründe Mazedoniens kennen. Dass es sich um ein slawophones Land handelt und dass weiter südlich der Geburtsort Alexander des Grossen liegt.
    3. Sehen die Leute in deinem Video wie der durchschnittliche Pakistani aus und nicht wie jene Kallash, die ich auf anderen Bildern gesehen habe.

  5. #25
    Avatar von mk1krv1

    Registriert seit
    24.04.2012
    Beiträge
    3.307
    3. Sehen die Leute in deinem Video wie der durchschnittliche Pakistani aus und nicht wie jene Kallash, die ich auf anderen Bildern gesehen habe.


    ab 1:01 kannst du dir die Kallashen ansehen.

    - - - Aktualisiert - - -

    kannst du mir eine seite zeigen wo bestätigt das diese person ein prinz ist? ich finde ihn garnicht im netz...ist warscheinlich schüchtern
    http://pamirtimes.wordpress.com/2009/07/01/

    http://www.nationalgeographicstock.com/ngsimages/explore/explorecomp.jsf?xsys=SE&id=471531

    The Hunza and the Republic of Macedonia

    In 2008 the Macedonian Institute for Strategic Researches "16.9" organized a visit by Hunza Prince Ghazanfar Ali Khan and Princess Rani Atiqa as descendants of the Alexandran army.
    http://en.wikipedia.org/wiki/Burusho_people

  6. #26
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    9.098
    Zitat Zitat von mk1krv1 Beitrag anzeigen


    ab 1:01 kannst du dir die Kallashen ansehen.

    Du kannst Dir mal zum 31.12. kräftig die Popobacken kneten.

    Junge, Du Träumer!!

    Kallash und Fyrom........... hast Du denn auch noch nicht gemerkt, dass da ein paar tausend Jahre dazwischen fehlen???

    Eher kannste den Menschen genealogisch mit nem Pavian verbinden, als Euch mit den Kallash.
    Hör mal, feiert Ihr den in FYROM schon eher, dass ich es wenigestens auf den Alk schieben kann, wenn hier sone Scheisse kommt??

  7. #27
    Avatar von mk1krv1

    Registriert seit
    24.04.2012
    Beiträge
    3.307
    2. Bezweifle ich sehr stark, dass diese Kallash-Leute, von mir aus diese königliche Familie, die Hintergründe Mazedoniens kennen. Dass es sich um ein slawophones Land handelt und dass weiter südlich der Geburtsort Alexander des Grossen liegt.
    Der Geburtsort seiner Großmutter liegt aber im heutigen Makedonien
    Außerdem hat das nichts damit zu tun ,da letztendlich das heutige Makedonien zur histoischen Region Makedonien dazugehört.



    - - - Aktualisiert - - -

    Du kannst Dir mal zum 31.12. kräftig die Popobacken kneten.

    Junge, Du Träumer!!

    Kallash und Fyrom........... hast Du denn auch noch nicht gemerkt, dass da ein paar tausend Jahre dazwischen fehlen???

    Eher kannste den Menschen genealogisch mit nem Pavian verbinden, als Euch mit den Kallash.
    Hör mal, feiert Ihr den in FYROM schon eher, dass ich es wenigestens auf den Alk schieben kann, wenn hier sone Scheisse kommt??
    Letztendlich sehen die sich als Makedonier und nichts anderes. Geht das nicht in dein verblödetes Hirn rein ,oder was ist dein Problem?

    P.S: Ich wohne nicht in Makedonien

  8. #28
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.746

    Poste doch ma die ganze Quelle

    Academics dismiss the idea as pseudoscience and doubts exist that party leaders actually believe the claims either.[18]


    Da biste mal wieder wohl ins Fettnäpfchen getreten

  9. #29
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    The Hunza and the Republic of Macedonia

    In 2008 the Macedonian Institute for Strategic Researches "16.9" organized a visit by Hunza Prince Ghazanfar Ali Khan and Princess Rani Atiqa as descendants of the Alexandran army. Academics dismiss the idea as pseudoscience and doubts exist that party leaders actually believe the claims either.

    so nun ist dein Original Satz vollständig

    wuensche euch allen noch einen guten rutsch!

  10. #30
    RedOx
    Kann mir scheissegal sein, bin ja kein Grieche.
    Also: Herzlichen Glückwunsch.
    Und nun freut euch.


Seite 3 von 14 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rechte der Makedonen in FYROM
    Von Amphion im Forum Politik
    Antworten: 1020
    Letzter Beitrag: 01.08.2014, 21:23
  2. Die Makedonen von heute
    Von hippokrates im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 227
    Letzter Beitrag: 14.04.2013, 16:44
  3. Makedonen u. Camen
    Von Eli im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 349
    Letzter Beitrag: 24.08.2010, 23:58
  4. Auszug eines Makedonen
    Von hippokrates im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 21.05.2006, 09:29
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.03.2005, 02:18