BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 15 von 45 ErsteErste ... 511121314151617181925 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 441

Von wo kamen die Illyrer ?

Erstellt von AL+KS, 28.04.2012, 17:35 Uhr · 440 Antworten · 31.304 Aufrufe

  1. #141
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    Und was ist aus den Illyrer aus dem heutigen Kroatien,Bosnien etc...geworden?
    sie heißen heute zarko, darko, marko und branko

  2. #142
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744


    Ich glaube diese Sonne wurde von den Dardanern benutzt, vielleicht aber auch von den Makedonen.

  3. #143
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von joαkиm Beitrag anzeigen
    sie heißen heute zarko, darko, marko und branko
    Aha aber eigentlich sollten sie Jeton,Driton und Agron heissen

  4. #144
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    das sonnensymbol haben sehr viele kulturen benützt, ebenso außerhalb europas. wer damit angefangen hat, wird niemand mehr herausfinden.

  5. #145
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    Aha aber eigentlich sollten sie Jeton,Driton und Agron heissen
    wir heißen auch heute dragan, zlatko, mirko usw. usf... die serbo-kroatischen namen gibts aber bei uns erst seit tito. davor waren diese namen praktisch nicht gebräuchlich.

  6. #146
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Die Illyrer haben sich nie selber Albanoi gennant, Albanoi haben uns die Griechen gennant, die Illyerer haben nach ihren Stämmen bennant, Die Albanoi haben sich Albanoi gennant, die Aridiaer haben sich Ardiaer gennant die Chaonier Chaonier usw.

  7. #147
    Avatar von MariGanja

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    555
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Hör nicht auf den dummen Scheiß, Albaner sind wir ab dem 10. Jahrhundert gewesen, bzw. ab dem 10. Jahrhundert so genannt worden, davor waren wir Illyrer und stammen vermutlich vom Stamm der Albanoi, die auch Namensgeber der heutigen albanischen Nation sind. Die Albanoi waren direkt verwandt mit anderen Illyrischen Stämmen, d.h wir, die heutigen Albaner, sind indirekt verwandt mit den übrigen illyrischen Stämmen. Was MariGanja vorhin versuchte zu erklären, dass die Albaner aus der Mat-Region abstammen, stimmt teilweise, denn der Stamm der Albanoi stammt aus dieser Region ab. Auch die meisten Stämme der heuteigen Albaner kommen aus dieser Region, die sich über die Jahrhunderte ausbreiteten, da das Land mit dem Bevölkerungswachstum zu eng wurde und so auch in anderen Regionen niderließen. Das heißt aber nicht, dass es auch in anderen Regionen keine Illyrer-Albaner gab. So bspw. die Stämme aus dem Süden, die wir heute als Tosken kennen, diese müssen auch eine gemeinsame Herkunft und Sprache mit den Menschen aus dem Norden gehabt haben, die im Zuge der Jahrhunderte jedoch miteinander verschmilzte und so das heutige Albanisch entstand. Die Römer, Byzantinier und Osmanen tun hier nichts zur Sache, wir waren Untertanen dieser Reiche und diese haben auch ihre Spuren in unserer Kultur hinterlassen aber nicht an der Formierung unserer Kultur beigetragen.
    Das ist kein Scheiß sonder lässt sich sogar wunderbar anhand der jeweiligen Lehnwörter und Kultur dokumentieren. Unsd das du behauptest die jeweiligen Herrscher hätten nichts kulturelles in unseres Identität hinterlassen ist doch gelogen, absichtlich oder unwissentlich,kann ich nicht sagen.
    Schau doch nur hier im Forum was sich hier so tummelt. Ein Albaner nennt sich Turkalvanos, der andere sagt zu Recht, Albaner hätten sich vor hundert Jahren noch "Turk Elhamdulblalba" genannt. Und dann die Türk. sitten und Gebräuche. Der türk. Einfluss ist unübersehbar.

    Und ja, tosken und Gegen haben eine Gemeinsame Herkunft, und zwar aus dem Mat. Literarisch kann man nachweisen das im Mittelalter die Unterschiede zwischen Gegisch undn Toskisch nicht so groß waren wie sie heute sind. Sie lebten sich erst mit der Zeit auseinander.

  8. #148

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.631
    Mehr als 600 Lehnwörter lateinischer Herkunft, zeugen von einer fortgeschrittenen Akkulturation einer vormals autochthonen Bevölkerung an die römische Lebensweise und Sprache.
    timediver® - Albanien Illyrer Albaner

    Dass die albanische Sprache angeblich bis zu 50% aus Latein besteht ist Quatsch.
    20% wären noch realistisch aber das unsere Sprache zur Hälfte eine romanische Sprache ist kann unmöglich sein.

  9. #149
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.966
    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    Und was ist aus den Illyrer aus dem heutigen Kroatien,Bosnien etc...geworden?

    Diese wurden mit dem Einfall der Slawen bis zum 10. Jhdt von den Slawen völlig assimiliert und gingen in die slawische Bevölkerung auf. Der Stamm der Albanoi überlebte nur, weil er hoch in der Bergen des Mati lebte und kein einziges Reich oder Volk dort seinen Einfluss verbreiten konnte, nicht die Römer und auch nicht Byzantiner, Osmanen oder Slawen. Deshalb nur hat der albansiche-illyrische Ethnos in dieser Region überlebt.

    Slawen


    Liste der illyrischen Stämme

  10. #150
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.966
    Zitat Zitat von MariGanja Beitrag anzeigen
    Das ist kein Scheiß sonder lässt sich sogar wunderbar anhand der jeweiligen Lehnwörter und Kultur dokumentieren. Unsd das du behauptest die jeweiligen Herrscher hätten nichts kulturelles in unseres Identität hinterlassen ist doch gelogen, absichtlich oder unwissentlich,kann ich nicht sagen.
    Schau doch nur hier im Forum was sich hier so tummelt. Ein Albaner nennt sich Turkalvanos, der andere sagt zu Recht, Albaner hätten sich vor hundert Jahren noch "Turk Elhamdulblalba" genannt. Und dann die Türk. sitten und Gebräuche. Der türk. Einfluss ist unübersehbar.

    Ließ doch bitte etwas genauer, ich sagte:
    Die Römer, Byzantinier und Osmanen tun hier nichts zur Sache, wir waren Untertanen dieser Reiche und diese haben auch ihre Spuren in unserer Kultur hinterlassen aber nicht an der Formierung unserer Kultur beigetragen.
    Versuch es noch einmal!

    Zudem stimmt es nicht, was du behauptest, die Albaner würden sich erst ab dem 18. Jahrhundert Albaner nennen. Das ist völliger Unsinn. Ich hoffe nur, du hast dich vertippt und wolltest es so nicht schreiben oder ich habe etwas falsch verstanden ?!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 07.08.2012, 17:34
  2. Mir kamen die Tränen
    Von DZEKO im Forum Politik
    Antworten: 256
    Letzter Beitrag: 03.02.2011, 18:05
  3. kamen mudrosti
    Von Slavo im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.02.2010, 14:04
  4. Albaner sind Illyrer und Albanien ist der Ursprung der Illyrer
    Von Opala im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 03:59