BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 19 von 45 ErsteErste ... 915161718192021222329 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 441

Von wo kamen die Illyrer ?

Erstellt von AL+KS, 28.04.2012, 17:35 Uhr · 440 Antworten · 31.360 Aufrufe

  1. #181
    Avatar von Ciciripi

    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    5.085
    Zitat Zitat von Arbanasi Beitrag anzeigen
    Ohne jetzt auf den restlichen Müll der diesen Thread überschwemt einzugehen. Was labberst du für einen Scheiss?
    Zeig mir welche Trachten und Tänze von den Völkern die du erwähnt hast, übernommen wurden?
    Das Video hab ich gestern gefunden sehr interessant .


  2. #182
    Avatar von Arbanasi

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    6.534
    Zitat Zitat von Preke Kuci Beitrag anzeigen
    Bis jetzt hat er alles gut erklärt so wie ich es auch immer gelesen habe aber das mit den Trachten kaufe ich ihm auch nicht ab.
    Hab den Thread nicht durchgelesen, aber 18 Seiten, Balkaner und Geschichte...
    Hab schonmal so ne behauptung von ihm/ihr gelesen, deswegen Interessiert mich wo er/sie das aufgeschnappt hat und besonders welche Tänze und Trachten er/sie meint.

  3. #183
    Avatar von MariGanja

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    555
    Zitat Zitat von Arbanasi Beitrag anzeigen
    Ohne jetzt auf den restlichen Müll der diesen Thread überschwemt einzugehen. Was labberst du für einen Scheiss?
    Zeig mir welche Trachten und Tänze von den Völkern die du erwähnt hast, übernommen wurden?
    Pajdushka als Tanz und die albanische Volksmusik ist auch definitiv türkisch angehaucht. Cifteli kommt z.B aus dem türk. cift=paar und tel=draht also zwei Drähte, mehr hat eine Cifteli auch nicht.

    Die Volkstracht der Albaner (albanisch Veshjet tradicionale shqiptare [traditionelle albanische Kleidung], veshjet kombëtare [Nationalkleidung] oder veshjet popullore [Volkskleidung]) ist die Kleidung, die von den Albanern auf dem Gebiet der heutigen Staaten Albanien, Kosovo und Mazedonien, Montenegro (Süden), Griechenland (Norden) und Italien im Alltag und zu besonderen Anlässen getragen wurde, bevor sich westliche Kleidung durchgesetzt hat.

    Die Trachten haben sich natürlich laufend verändert. Es entwickelten sich verschiedene regionale Typen oder verloren sich auch wieder. Äußere kulturelle Einflüsse wie die Islamisierung und die Osmanische Epoche haben auch Spuren hinterlassen

    Die unter den albanischen Männern am meisten verbreitete Kleidung war die Fustanella (albanisch auch fustan). Die Fustanella war in weiten Teilen des Balkans verbreitet, insbesondere auch bei den Griechen, Mazedoniern, Rumänen und Bulgaren. Nationalisten auf allen Seiten behaupten, dass die Fustanella von ihrem Volk „erfunden“ und von den anderen „gestohlen“ worden sei. Wo und wann genau das Kleidungsstück aufgekommen ist, ist nicht klar.

    Die soziale Herkunft zeigte sich nicht nur in der aufwendigen Ausführung, sondern mancherorts wie in Shkodra auch in der Farbe des Mantels (Dollama).[6] Unterschiede gab es auch zwischen Christen und Moslems, wobei die Moslems mehr orientalische Einflüsse übernommen haben. Dies war allerdings insbesondere in den Städten der Fall; auf dem Land waren die Unterschiede zwischen christlichen und muslimischen Bauern weniger groß und betraf vor allem den Schmuck und die Farbe der Kleidung.[2] Jedenfalls waren die Abweichungen groß genug, damit man den Glauben einer Person gleich erkennen konnte.

  4. #184

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.631
    Ich vergaß das mit der Sprache war auch totaler Quatsch. Unsere Sprache besteht zu ca. 40-60% aus Latein, unsere Trachten sind griechisch, slawisch und türkisch als nächstes kommt Albaner existieren nicht wir sind ein Mischmasch aus Slawen, Griechen, Römern und Türken und das obwohl wir über Jahrhunderte hinweg abgeschieden und ohne Kontakt zu fremden Völkern in Mat gelebt haben

  5. #185
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.503
    Die Fustanella haben ganz klar tanzende Derwische erfunden


  6. #186
    Avatar von Ilir O

    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    3.519
    Zitat Zitat von MariGanja Beitrag anzeigen
    Skipetar hat nichts mit einem Aldler zu tun sondern wie Axha Paqariz schon sagte mit deutlich sprechen. Auch hat es nichts mit einer Rückbesinnung auf Skanderbeg zu tun. Bei weiteren Fragen kannst du dich nochmal an Prof. Bardhyl Demiraj wenden denn diese Thesen stammen von ihm und nicht von mir. Und ich bin mir sehr sicher das er es besser weiss als du.
    Du sagst es doch selber mein Freund, es ist eine These.
    Es handelt sich also nicht um einen Beweis.
    Genauso hat der User FloKrass seine These.
    Villeicht weiß er es sogar besser als dieser Professor?
    Nich das ich an ihm zweifle, aber wenn die These mit den Trachten auch von ihm stammt, zweifel ich an seine Intelligenz.

  7. #187
    Avatar von Arbanasi

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    6.534
    Zitat Zitat von Muhaxher Beitrag anzeigen
    Das Video hab ich gestern gefunden sehr interessant .


    Sa i perket Videos. Te Casti kur e lexova "me Vellezerit e tyre Turq" e kam ndal.
    Shqipe, t'kuptoj qe per shkak t'fese perbashket simpatizon me Turqit, por ska nevoj ktu Armiqt e at'hershem me i paraqit sikur tishim kan nje Popull.

  8. #188
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von MariGanja Beitrag anzeigen
    In 1000 Jahren ensteht so manches. Die Dialekte entstanden durch die räumliche Trennung. Die Trachen und Tänze sind teilweise von Griechen, Slawen und Türken übernommen.
    Fustanella bei Illyrern in Slowenien

    fusgvjetmar2nx.jpg

    fusgvarrikr3um.jpg
    Fustanella in Durres

    bari1wv.jpg
    Fustanella auf illyrischen Grabmälern im heutigen Bosnien

    250px-Stecak_Radimlja.jpg

    180px-Bosniangraves_bosniska_gravar_februari_2007_stecak_stecci3.jpg

    Wie du merkst, war die Fustanella bei den Illyrern von Süd bis Nord verbreitet und als "Volkstracht" üblich. Die Griechen tragen sie erst ab Gründung Griechenlands nach der osmanischen Ära, die sie von den Camen und Arvaniten übernommen haben.

    In diesem Video erklären es dir sogar griechische Historiker sehr genau


  9. #189
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Hier z.b ein Umfrage:

    RTS :: Makedonci najbezbedniji u Srbiji

    Die Mazedonier fühlen sich in Serbien am sichersten....

    dann meinte ich z.b solche Kommentare...





    RTS :: Uhap
    Ja ein paar Kommentare sind keine Referenz du kannst dir nicht ein paar Kommentare raus picken und denken diese Leute sprechen für alle MKs...wie schon im Text steht viele haben Verwandte in Serbien ich übrigens auch

    Zum sicher fühlen naja hat sich in den letzen Jahren zum Glück ein wenig gebessert vorher wurde man von den Polizisten immer bestohlen und die an der Grenze waren auch eine Zumutung umgekehrt hatte ich in Kroatien nie eine Busse oder Probleme an der Grenze..

    diskutiert ruhig weiter Albos und lass euch nicht stören soll kein Spam sein

  10. #190
    Avatar von MariGanja

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    555
    Ne, eher nicht. Fustanella kommt von Fustaneum und ist lat. Ursprungs.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 07.08.2012, 17:34
  2. Mir kamen die Tränen
    Von DZEKO im Forum Politik
    Antworten: 256
    Letzter Beitrag: 03.02.2011, 18:05
  3. kamen mudrosti
    Von Slavo im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.02.2010, 14:04
  4. Albaner sind Illyrer und Albanien ist der Ursprung der Illyrer
    Von Opala im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 03:59