BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 21 von 45 ErsteErste ... 1117181920212223242531 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 441

Von wo kamen die Illyrer ?

Erstellt von AL+KS, 28.04.2012, 17:35 Uhr · 440 Antworten · 31.339 Aufrufe

  1. #201

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.631
    Zitat Zitat von MariGanja Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich gar nichts. Das war ja nicht mal ne Steintafel sondern ne Zeichnung einer angeblichen Steintafel. Und über die Pelasgische Sprache ist so gut wie nichts bekannt ausser ein paar Namen, aber FloKrass weiss natürlich das pelasgisch und albanisch identisch sein sollenl.
    War vorher nicht angemeldet und habe das Bild von Flokrass nicht sehen können. Diese Steintafel wurde auf der Insel Limnos gefunden
    die Inschriften sind auf lemnisch hat aber soweit ich weiß nichts mit der illyrischen Sprache zu tun.

    GR_Lemnos.jpg

    image004.jpg

    image003.jpg

  2. #202
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    Dann nennen wir dich ab jetzt Sphresa
    ..............wehe

  3. #203
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von MariGanja Beitrag anzeigen
    Unter teilweise übernommen verstehst du alles übernommen? Ich schrieb nämlich "teilweise übernommen" und nicht alles, und da ich nur teilweise schrieb habe ich dir auch lediglich Teile der albanischen Volksmusik und Trachten genannt.

    Ich habe dir gezeigt das die albanischen Trachten und Tänez und Gesänge teilweise von anderen übernommen wurden, mehr habe ich nicht zu sagen weil ich nicht mehr behauptet habe..


    Ich glaube, du nimmst bezug auf die heutige Kultur, die sich erst in der Gegenwart stark vermischt hat ?! Die Fustanella hat nichts mit Griechen oder anderen Volksgruppen zu tun. Ebenso hat die albanische Iso-Polyphonie nichts mit anderen Kulturen zu tun und ist einzigartig und nur bei den Albanern vorzufinden, und steht sogar als Meisterwerk des mündlichen und immateriellen Erbes der Menschheit unter dem Schutz der UNESCO. Dieser Gesangsstil hat ebenso bei anderen Völkern des Balkans aber seine Spuren hinterlassen, so bspw bei den Griechen und den Mazedoniern. Auch bei den Albanern im Norden ist der Gesangsstil der Krahina auf der Cifteli bekannt und einzigartig und bei keinem weiteren Volk auf dem Balkan zu finden. Habe sogar mal eine Doku auf ARD oder ZDF mal drüber gesehen, ist aber leider länger her und ich finde diese Doku nirgend im Internet. Wir reden hier von alten Trachten, Tänzen und Gesang und nicht über heutige Tallava- und Challga-Musik, die tatsächlich immer mehr ihre Spuren in der Albanischen Kultur hinterlässt.

  4. #204
    Avatar von MariGanja

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    555
    Für heute wünsche ich eine gute Nacht.

  5. #205
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Zitat Zitat von Preke Kuci Beitrag anzeigen
    das ist eine fälschung, das original ist das hier


  6. #206
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Preke Kuci Beitrag anzeigen
    War vorher nicht angemeldet und habe das Bild von Flokrass nicht sehen können. Diese Steintafel wurde auf der Insel Limnos gefunden
    die Inschriften sind auf lemnisch hat aber soweit ich weiß nichts mit der illyrischen Sprache zu tun.

    GR_Lemnos.jpg

    image004.jpg

    image003.jpg
    Eigentlich wollte ich schon von anfang an schreiben, dass wenn er/sie jemals ein richtiges Geschichtsbuch in der Hand gehabt hat, wissen müsste, dass meistens alte Steintafeln abgebildet werden, damit man nur die Linien bewertet. Aber wenn ich das geschrieben hätte, dann hätte man das als Ausrede abgestmpelt und bin daher nicht näher drauf eingegangen Vor allem in albanischen Geschichtsbüchern des albanischen Geschichtsinstituts ist es üblich, dass man die Tafeln nachbildet und man nur die Linien zum auswerten erkennt.

  7. #207
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von joαkиm Beitrag anzeigen
    das ist eine fälschung, das original ist das hier


    ja der war gut!


  8. #208
    Avatar von MariGanja

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    555
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Eigentlich wollte ich schon von anfang an schreiben, dass wenn er/sie jemals ein richtiges Geschichtsbuch in der Hand gehabt hat, wissen müsste, dass meistens alte Steintafeln abgebildet werden, damit man nur die Linien bewertet. Aber wenn ich das geschrieben hätte, dann hätte man das als Ausrede abgestmpelt und bin daher nicht näher drauf eingegangen Vor allem in albanischen Geschichtsbüchern des albanischen Geschichtsinstituts ist es üblich, dass man die Tafeln nachbildet und man nur die Linien zum auswerten erkennt.
    Nenn mir mal ein richtiges Geschichtsbuch von einem albanischen Geschichtsinstitut in dem Steintafeln nachgebildet werden. In der Reihe "albanische Studien" werden sie nämlich nicht mal abgebildet. In den Büchern über die illyrische Sprache ebensowenig. In dem bebilderten Museumsbuch "Albanien, Schätze aus dem Land der Skipetaren" sind wenn dann nur Bilder abgebildet. Also was ist für dich ein "richtiges Geschichtsbuch"?

    Autor, Titel des Buches und ISBN Nummer wären sehr hilfreich.

  9. #209
    Avatar von Ciciripi

    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    5.085
    Zitat Zitat von MariGanja Beitrag anzeigen
    Für heute wünsche ich eine gute Nacht.
    Schatzi gehe jetzt besser schlafen

  10. #210
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von MariGanja Beitrag anzeigen
    Nenn mir mal ein richtiges Geschichtsbuch von einem albanischen Geschichtsinstitut in dem Steintafeln nachgebildet werden. In der Reihe "albanische Studien" werden sie nämlich nicht mal abgebildet. In den Büchern über die illyrische Sprache ebensowenig. In dem bebilderten Museumsbuch "Albanien, Schätze aus dem Land der Skipetaren" sind wenn dann nur Bilder abgebildet. Also was ist für dich ein "richtiges Geschichtsbuch"?

    Autor, Titel des Buches und ISBN Nummer wären sehr hilfreich.
    Historia e popullit Shqiptar, Band I-IV, Hrsgb. Akademia e Shkencave e Shqiperise - Instituti i Historise, Botimet Toena; gibt es nur in Albanisch, glaube ich. Diese Bände habe ich leider alle in Kosovo zu Hause zurück gelassen, sonst hätte ich gerne einige Seiten kopiert und hier rein gestellt.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 07.08.2012, 17:34
  2. Mir kamen die Tränen
    Von DZEKO im Forum Politik
    Antworten: 256
    Letzter Beitrag: 03.02.2011, 18:05
  3. kamen mudrosti
    Von Slavo im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.02.2010, 14:04
  4. Albaner sind Illyrer und Albanien ist der Ursprung der Illyrer
    Von Opala im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 03:59