BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 40 von 45 ErsteErste ... 30363738394041424344 ... LetzteLetzte
Ergebnis 391 bis 400 von 441

Von wo kamen die Illyrer ?

Erstellt von AL+KS, 28.04.2012, 17:35 Uhr · 440 Antworten · 31.379 Aufrufe

  1. #391
    Avatar von Arbeiter

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    4.142

  2. #392
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.896
    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    Natürlich ist es relevant! Wen mein Cousin in Griechenland geboren ist und die Sprache beherrscht darf er sich als Antiker bezeichnen und ich nicht obwohl wir das selbe Blut haben? Schwachsinn!

    Eben nicht,woher weiss du den ob du nicht vielleicht Griechisches Blut in dir hast?Wie in dem beispiel auch dein Cousin.Oder ich Slawisches.

    Seit 2400 Jahren mischen sich die Leute aus dem Balkan untereinander.

    Jeder der in Griechenland geboren ist und die Griechische Sprache beherrscht hat mehr mit den antiken Griechen gemeinsam als jede andere Nation

  3. #393
    Nonqimi
    Zitat Zitat von MariGanja Beitrag anzeigen
    Kein Albanologe befasst sich mit so einem Unfug, nur Forums-Albaner greifen diesen Unsinn irgendwo auf und geben dann den Unsinn in Foren weiter. Dass das aber absolut nichts mit der Realität zu tun hat begreifen die gar nicht und sind dann tatsächlich noch auf etwas stolz was einfach erstunken und erlogen ist.
    Das ist dann albanische Identitätsfindung im Internet.

    dabei kann man es sich so einfach machen und mal ein bischen lesen. Dann würde folgendes dabei rauskommen.

    Wären die Albaner schon sehr früh, nämlich un vorrömischer Zeit, mit den Griechen in Kontakt gekommen, dann müssten die griechischen Lehnwörter viel Zahlreicher sein. Demzufolge hatten Albaner keinen Kontakt zu den Griechisch-Illyrisch gemischten Kolonien an der Küste. Da die Kolonien schon vor den Römern bestanden haben hätten wie schon erwähnt die Lehnwörter viel zahlreicher sein müssen.

    Daraus lässt sich dann schließen das Albaner die Küstenstädte sehr spät kennenlernten und zwar erst nach der Römischen eroberung.
    Po fort Pidh mashkull kokshe ti......

  4. #394
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Eben nicht,woher weiss du den ob du nicht vielleicht Griechisches Blut in dir hast?Wie in dem beispiel auch dein Cousin.Oder ich Slawisches.

    Seit 2400 Jahren mischen sich die Leute aus dem Balkan untereinander.

    Jeder der in Griechenland geboren ist und die Griechische Sprache beherrscht hat mehr mit den antiken Griechen gemeinsam als jede andere Nation
    Genau ich hab vielleicht türkisches oder griechisches Blut du vielleicht slawisches oder albanisches who cares....ändert trotzdem nicht daran wen jemand in Bitola lebt hat er null Recht auf der Antike und sein Bruder 5km über die Grenze darf sich mit der Antike schmücken obwohl sie das gleiche Blut haben hmmm eigentlich hab ich kein Problem damit als was sich die Griechen sehen oder bezeichnen aber allen anderen etwas zu verbieten nur weil man die Sprache beherrscht! ist ein sehr schwaches Argument

  5. #395
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Jeder der in Griechenland geboren ist und die Griechische Sprache beherrscht hat mehr mit den antiken Griechen gemeinsam als jede andere Nation
    was ihn aber trotzdem noch lange nicht zu einem nachfahren antiker griechen macht

  6. #396
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.896
    Ausserdem ist Griechisch keine ausgestorbene Sprache wie Latein oder eben Illyrisch.

    Soll heißen,wenn man mich 2500 Jahre in die Vergangenheit schicken würde,konnte ich mich mit einem antiken Griechen verständigen

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Pjetër Balsha Beitrag anzeigen
    was ihn aber trotzdem noch lange nicht zu einem nachfahren antiker griechen macht

    Darum hab ich auch kulturell geschrieben!!!!!

    Genetisch gesehen gibt es keine nachfahren der Illyrer oder antiken Griechen usw

    Wir alle sind zu teil genetische Nachfahren der Illyrer,Thraker,Griechen,dardane usw

  7. #397
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Ausserdem ist Griechisch keine ausgestorbene Sprache wie Latein oder eben Illyrisch.

    Soll heißen,wenn man mich 2500 Jahre in die Vergangenheit schicken würde,konnte ich mich mit einem antiken Griechen verständigen
    Also wen 90% der GR-Bevölkerung nur sprachlich etwas mit der Antike zu tun haben..was ich jetzt nicht behaupte ist mir auch egal! wäre es trotzdem legitim sich als Volk der Antike zu bezeichnen und alle anderen eben nicht müsste auch heissen wen jemand griechisch kann und in Albanien,MK,Bulgarien lebt darf er sich auch als Antiker bezeichnen so wie die Slawen und Albaner in GR oder verbietet ihm das weil er 5km entfernt von der GR-Grenze lebt

  8. #398
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.896
    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    Genau ich hab vielleicht türkisches oder griechisches Blut du vielleicht slawisches oder albanisches who cares....ändert trotzdem nicht daran wen jemand in Bitola lebt hat er null Recht auf der Antike und sein Bruder 5km über die Grenze darf sich mit der Antike schmücken obwohl sie das gleiche Blut haben hmmm eigentlich hab ich kein Problem damit als was sich die Griechen sehen oder bezeichnen aber allen anderen etwas zu verbieten nur weil man die Sprache beherrscht! ist ein sehr schwaches Argument

    Jeder hat recht auf die antike,wir sind nicht vom Himmel gefallen.In allen Menschen auf dem Balkan steckt ein schuss antikes Blut.

    Das Problem ist was hat man den heutzutage mit diesen ,,Vorfahren,, am Hut?

    Wir haben eben die Sprache.

  9. #399

    Registriert seit
    08.09.2013
    Beiträge
    74
    Was heisst hier antikes Blut, hatte man vor 200 Jahren albanisch gesprochen wurde man Albaner ob jetzt Slawe oder nicht, umgekehrt auch, genau so bei den Griechen und Türken, also kann von Blut keine rede sein, jeder der die Sprache gelernt hat wurde akzeptiert und heute tut man so als wäre das Blut ausschlaggebend.

  10. #400
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Jeder hat recht auf die antike,wir sind nicht vom Himmel gefallen.In allen Menschen auf dem Balkan steckt ein schuss antikes Blut.

    Das Problem ist was hat man den heutzutage mit diesen ,,Vorfahren,, am Hut?

    Wir haben eben die Sprache.
    Die Sprache gibt trotzdem kein alleiniges Recht auf der Antike! und ganz sicher nicht das Recht allen anderen etwas verbieten zu wollen

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 07.08.2012, 17:34
  2. Mir kamen die Tränen
    Von DZEKO im Forum Politik
    Antworten: 256
    Letzter Beitrag: 03.02.2011, 18:05
  3. kamen mudrosti
    Von Slavo im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.02.2010, 14:04
  4. Albaner sind Illyrer und Albanien ist der Ursprung der Illyrer
    Von Opala im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 03:59