BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Sollte das Buch veröffentlicht werden? (Umfrage anonym)

Teilnehmer
45. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, auf jeden Fall. Bin generell für Transparenz!

    20 44,44%
  • Hmmm... OK, ich denke, die Menschheit darf es jetzt erfahren.

    7 15,56%
  • Bin zu unentschlossen.

    3 6,67%
  • Hmmm... Nein, lieber nicht. Hab eher ein ungutes Gefühl dabei.

    4 8,89%
  • Auf keinen Fall!!!

    11 24,44%
Seite 12 von 13 ErsteErste ... 28910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 130

Soll "Mein Kampf" veröffentlicht werden?

Erstellt von Zurich, 20.01.2012, 22:39 Uhr · 129 Antworten · 7.750 Aufrufe

  1. #111

    Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.808
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    in A ist es glaube nicht verboten, oder?
    Falls ich antworten darf: Das Buch ist in Österreich ebenfalls verboten.

  2. #112
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.504
    Zitat Zitat von indulgentia Beitrag anzeigen
    Falls ich antworten darf: Das Buch ist in Österreich ebenfalls verboten.
    klar darfst du, ok wusste ich nicht, in den meisten Ländern ist es erlaubt, habe es aber auch in D schon auf mehreren Antik- und Trödelmärkten vereinzelt gesehen

  3. #113
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.882
    schaut mal rein, in welche sprachen es übersetzt und in welchen ländern es verkauft wurde und wird.

    überraschung auch für balkaner

    Mein Kampf

  4. #114
    Mulinho
    Wenn der Inhalt für Geschichtsinteressierte downloadbar ist, sehe ich keinen Grund, das Buch für den Verkauf frei zu geben.

    Also Nein

  5. #115
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.882
    haha, in der türkei waren es 15 verlage, die es verkauften.

  6. #116
    Avatar von Jespovic

    Registriert seit
    16.01.2012
    Beiträge
    3
    Es ist nur ein Buch wo ein Größenwahnsinniger der längst verstorben ist seine Ideen aufgeschrieben hat.
    Als ob das noch große Auswirkungungen auf die Jugend hat.

  7. #117
    Avatar von Lumara

    Registriert seit
    17.12.2010
    Beiträge
    2.908
    Das Buch ist stinklangweilig, sinnlos und überall im Internet erhältlich. Deshalb wäre eine Veröffentlichung auch mehr als sinnlos.

  8. #118
    Mirditor
    Wird fix wieder ein Bestseller, war damals auch das meist verkaufte Buch

  9. #119

    Registriert seit
    07.12.2011
    Beiträge
    32
    Es spricht nichts dagegen. Das Buch ist nicht Grundlage der Naziideologie. Außerdem ist es langweilig geschrieben, und talentfrei.

    Demnach kann man es lesen. Aber davon wird man nichts haben, außer man ist ein großer Verehrer des Herrn Hitlers.

    Gerade dadurch dass es verboten ist, schafft man einen gewissen Reiz. Die Neugier wird geweckt.

  10. #120

    Registriert seit
    25.12.2011
    Beiträge
    2.615
    Ich bin mir nicht sicher wie weit man Wikipedia vertrauen kann, aber wenn es stimmt, was da steht, ist das Buch in Ländern wie Indien oder Türkei etwas heiliges für radikale nationalisten.

Ähnliche Themen

  1. Maria Vassilakou: "Parken soll teurer werden"
    Von Vukovarac im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 18.09.2011, 10:12
  2. Geert Wilders bezügl. Vergleich Koran mit "Mein Kampf" freigesprochen
    Von BlackJack im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 25.06.2011, 00:39
  3. Türkei verbietet "Mein Kampf"
    Von Arvanite im Forum Politik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 10.09.2008, 13:29
  4. West-Slowenien soll zu "Las Vegas" werden
    Von Triglav im Forum Wirtschaft
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.06.2007, 20:54
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.01.2006, 10:49