BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Sollte das Buch veröffentlicht werden? (Umfrage anonym)

Teilnehmer
45. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, auf jeden Fall. Bin generell für Transparenz!

    20 44,44%
  • Hmmm... OK, ich denke, die Menschheit darf es jetzt erfahren.

    7 15,56%
  • Bin zu unentschlossen.

    3 6,67%
  • Hmmm... Nein, lieber nicht. Hab eher ein ungutes Gefühl dabei.

    4 8,89%
  • Auf keinen Fall!!!

    11 24,44%
Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3910111213
Ergebnis 121 bis 130 von 130

Soll "Mein Kampf" veröffentlicht werden?

Erstellt von Zurich, 20.01.2012, 22:39 Uhr · 129 Antworten · 7.744 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von skorpion

    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    3.739
    Meine Großeltern hatten noch ein Exemplar davon zuhause- durch Zufall, es lag immer ganz unten in dem Umzugskarton, der nie wirklich wieder ausgepackt wurde- und beim Stöbern auf dem Dachboden ist es mir in die Hände gefallen. Und natürlich habe ich es gelesen, zumindest bis etwa zur Hälfte. Und zurückblickend kann ich sagen, wenn damals alle Deutschen dieses Buch gelesen hätten, wäre der Aufstieg Adolf Hitlers sicher deutlich schwieriger gewesen. Es ist ganz einfach ein schlechtes Buch. Schlecht geschrieben und auch inhaltlich so dümmlich, daß wohl die meisten (zu recht) am Verstand des GröFaZ gezweifelt hätten. Jeder Kabarettist würde sich davon erschlagen fühlen, soviel ungewollt komisches Material könnte man gar nicht auswerten.

    Was die Bedenken betrifft, daß Nazis auf diese Weise problemlos an ihre "Bibel" kämen, sollte man einfach einmal realistisch sein. In anderen Ländern ist das Buch nicht verboten, in Dänemark zum Beispiel kann man es kaufen. Und in Zeiten von Internetversandhäusern werden wohl nur die Allerdümmsten Probleme haben, es sich zu beschaffen. Aber auch hier bestünde das eigentlich größte Problem an diesem Buch fort: niemand hat es, um es zu lesen. Meiner Meinung nach müßte man es verurteilten rechtsextremen Straftätern als Zwangslektüre verordnen- als Strafverschärfung genauso wie als Therapie...


  2. #122
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Nö, wozu auch ?

    Das Buch ist kaum als Literatur zu bezeichnen, es hätte auch niemals ein seriöser Verlag verlegt ohne Hitler seine connections.

  3. #123
    Ya-Smell
    Natürlich, wieso nicht.

  4. #124
    Avatar von skorpion

    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    3.739
    Eigentlich wird die Schundschwarte durch das Verbot erst begehrenswert und interessant.

  5. #125
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.505
    Zitat Zitat von skorpion Beitrag anzeigen

    Was die Bedenken betrifft, daß Nazis auf diese Weise problemlos an ihre "Bibel" kämen, sollte man einfach einmal realistisch sein. In anderen Ländern ist das Buch nicht verboten, in Dänemark zum Beispiel kann man es kaufen. Und in Zeiten von Internetversandhäusern werden wohl nur die Allerdümmsten Probleme haben, es sich zu beschaffen. Aber auch hier bestünde das eigentlich größte Problem an diesem Buch fort: niemand hat es, um es zu lesen. Meiner Meinung nach müßte man es verurteilten rechtsextremen Straftätern als Zwangslektüre verordnen- als Strafverschärfung genauso wie als Therapie...

    Hervorhebung von mir...

    Genau, und wir in D hätten alle was davon, denn die Einnahmen kämen dem Freistaat Bayern zugute - der hat nämlich die Urheberrechte.

  6. #126

    Registriert seit
    25.12.2011
    Beiträge
    2.615
    mMn sollte man es nur lesen, um zu begreifen, wie blöd hitler eigentlich war.

  7. #127
    Mirditor
    Ja damals war der Nationalsozialismus so beliebt, da hätte der Hitler auch ein Comic herausgeben können, des wäre auch ein Bestseller geworden. Im Buch stehen Sachen die wir nicht begreifen, nachvollziehen können. Es ist doch so wenn ein wenig angehauchter nationalistischer Serbe ein Buch über die Vernichtung der Albaner lesen würde, und es mit seinen Wünschen, Träumen oder einfach seinen Gedankengut zusammenpassen würde, würde er es gutfinden; das gilt auch für andere Völker natürlich .

    Das Buch habe ich aber nicht gelesen, zumindest nicht ganz nur die ersten Seiten...

  8. #128

    Registriert seit
    16.01.2012
    Beiträge
    239
    die ganze welt darf es lesen, warum nicht auch wir?

  9. #129
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von LaReineMarieAntoinette Beitrag anzeigen
    Ich würde es gerne mal lesen, nicht weil ich ihn verehre, um Himmelswillen, sondern aus reiner Neugier. Das Hitler nicht ganz richtig in dem Bereich war, das man Gehirn nennt, reicht schon warum es nicht in die falschen Hände geraten darf, aber mal ganz ehrlich, wenn man an so eine Schrift ran kommen will, schafft man es auch. Ich denke das es in dem "Verein" auf so mancher braunen Versammlung auftaucht.

    Es gäbe bestimmt noch so manchen Einblick in seine verschrobene Psyche und könnte vielleicht dazu beitragen, das so etwas nicht noch mal vorkommt, so wie die Rundgänge in den KZs. Wie gesagt, ich würde es mal lesen wollen, um es danach, so wie er es mit den Juden, Wiederstandskämpfer und, und, und getan hat, zu verbrennen.
    Die Urheberschaft Bayerns endet sowieso 2015.
    Braune Idioten bekommen dieses "schwülstige Buch" (copyr. Churchill) sowieso zu lesen.
    Es wäre der Welt viel erspart geblieben, hätten führende Politiker dieses "Hassbuch" Anfang der 30er Jahre gelesen anstatt Appeasementpolitik gegenüber den Nationalsozialisten zu betreiben.

  10. #130
    Avatar von Magyarország

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    634
    der opa von einem freund von mir hatte des buch noch wir haben da mal ein bisschen durchgekuckt sollte niemals veroeffentlicht werden dieser dreck :ajs:

Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3910111213

Ähnliche Themen

  1. Maria Vassilakou: "Parken soll teurer werden"
    Von Vukovarac im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 18.09.2011, 10:12
  2. Geert Wilders bezügl. Vergleich Koran mit "Mein Kampf" freigesprochen
    Von BlackJack im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 25.06.2011, 00:39
  3. Türkei verbietet "Mein Kampf"
    Von Arvanite im Forum Politik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 10.09.2008, 13:29
  4. West-Slowenien soll zu "Las Vegas" werden
    Von Triglav im Forum Wirtschaft
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.06.2007, 20:54
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.01.2006, 10:49