BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40

Kanun - Das dunkle Gesetz

Erstellt von Adem, 08.10.2011, 14:49 Uhr · 39 Antworten · 5.041 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141

    Pfeil Kanun - Das dunkle Gesetz



    Eine sehr interessante Doku.

  2. #2
    Albanese
    Gibts hier nicht genug Threads über den Kanun ?

  3. #3

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von Aurel Marki Beitrag anzeigen
    Gibts hier nicht genug Threads über den Kanun ?
    Es kann nicht genug Threads über den Kanun geben.

  4. #4
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Die dreckige Doku von polnisch-katholischen Fanatikern ist sowas von einseitig. Sie sollen mal die Kapitel der Mosesbücher kritisieren, bevor sie es beim Kanun machen. Ehre, Keuschheit und Kanun

  5. #5
    Tetraethyllead
    Hätte nicht gedacht, dass 30% des Kanuns aus dem Koran abstammt zumal sie nicht von albanischen Muslimen geschrieben wurde (?). Nichtsdestotrotz wird der Kanun missbraucht wie man es am Beispiel des Abgeordneten sieht, der einen anderen vor dem Parlamentsgebäude fast tötet, um seine "Ehre wiederherzustellen", weil er ansonsten nicht in die Augen seiner Wähler schauen könnte. Sowas ist krankhaft und falsch. Zef Bisha sagt genau das was ich meine. Die Leute wissen gar nicht mehr richtig was er ist. Er will Rache und rechtfertigt sie mit dem Kanun. Und das für Morde, die gar nicht laut Kanun legitim sind.

    Es gibt laut Kanun ja auch "Zwangsheirat". Denn wie ich es verstanden habe, muss eine Frau mit denjenigen heiraten auf den sich die Ältesten zweier Familien geeinigt haben, egal ob sie sich lieben oder nicht. Und nach der Ehe sollen eine Menge Frauen Selbstmord begangen haben. Traurig.

    Fazit: Eine Lebensform für eine Gesellschaft, die glatt aus dem nahen Osten importiert sein könnte. Keine Frauenrechte und Blutrache. Sicherlich hat der Kanun auch Vorteile, gerechte Anleitungen u.ä, aber ich denke Mord und Frauenrecht hat höhere Prioritäten als wie man Felder bebaut oder sonstiges tut. Ich hoffe man tut was für die Entkanunisierung.

  6. #6
    Avatar von IbishKajtazi

    Registriert seit
    04.08.2011
    Beiträge
    3.420
    1. Die Blutrache ist nicht mehr zeitgemäss.

    2. Die Behandlung der Frauen im Kanun ist nicht zeitgemäss.

    Aber es gibt kein würdevolleres und ehrenhafteres Recht für die Albaner, sehen wir uns mal einige Beispiele an:

    1. Das Gastrecht - der Gast eines Albaners wurde früher mit dem eigenen Leben und dem Leben der eigenen Familie beschützt. Siehe Judenrettung in Albanien.

    2. Frauen und Kinder waren in Kriegen unantastbar, einer beschrieb es mal so: Die Frau konnte durch ein Schlachfeldlaufen und keiner würde es wagen sie zu erschiessen.

    3. Der gegenseitige Respekt ist höchste Verpflichtung.

    Ich will damit sagen, man sieht nur das Negative, die viele positiven Beispiele werden meistens ganz ausser Acht gelassen.

  7. #7
    Yunan
    Kanun

    Das Licht dieser Welt! Dunkel ist vielleicht die Vergangenheit der katholischen Kirche.

  8. #8

    Registriert seit
    06.02.2011
    Beiträge
    2.974
    Zitat Zitat von Tetraethyllead Beitrag anzeigen
    Hätte nicht gedacht, dass 30% des Kanuns aus dem Koran abstammt zumal sie nicht von albanischen Muslimen geschrieben wurde (?). Nichtsdestotrotz wird der Kanun missbraucht wie man es am Beispiel des Abgeordneten sieht, der einen anderen vor dem Parlamentsgebäude fast tötet, um seine "Ehre wiederherzustellen", weil er ansonsten nicht in die Augen seiner Wähler schauen könnte. Sowas ist krankhaft und falsch. Zef Bisha sagt genau das was ich meine. Die Leute wissen gar nicht mehr richtig was er ist. Er will Rache und rechtfertigt sie mit dem Kanun. Und das für Morde, die gar nicht laut Kanun legitim sind.

    Es gibt laut Kanun ja auch "Zwangsheirat". Denn wie ich es verstanden habe, muss eine Frau mit denjenigen heiraten auf den sich die Ältesten zweier Familien geeinigt haben, egal ob sie sich lieben oder nicht. Und nach der Ehe sollen eine Menge Frauen Selbstmord begangen haben. Traurig.

    Fazit: Eine Lebensform für eine Gesellschaft, die glatt aus dem nahen Osten importiert sein könnte. Keine Frauenrechte und Blutrache. Sicherlich hat der Kanun auch Vorteile, gerechte Anleitungen u.ä, aber ich denke Mord und Frauenrecht hat höhere Prioritäten als wie man Felder bebaut oder sonstiges tut. Ich hoffe man tut was für die Entkanunisierung.

    Die heutige Gesellschaft braucht einen Kanun ! Okay, die von dir oben behandelten Themen wie Zwangsehe usw. auf gar keinen Fall, aber zumindest die Besa, denn heutzutage gibt es fast nur noch verlogene, verräterische und hinterfotzige Leute..

  9. #9
    Yunan
    Kanun

    Das Licht dieser Welt! Dunkel ist vielleicht die Vergangenheit der katholischen Kirche.

  10. #10
    Avatar von Albion

    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    4.614
    diese gesetz liegt in unser albanische Blut
    man sollte 2 mal überlegen ob du eine albaner töten willst

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Dunkle Materie
    Von Taudan im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.09.2011, 14:22
  2. Dunkle Energie
    Von Remzudin im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 18.09.2011, 22:14
  3. Der dunkle Turm
    Von Lance Uppercut im Forum Rakija
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.05.2007, 07:58