BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 49

Der Kanun heute

Erstellt von Gentos, 08.11.2009, 12:24 Uhr · 48 Antworten · 3.608 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Ich verstehe garnicht was dieses stolze Gerede über den Kanun immer soll. Als wäre es etwas besonderes. Als wäre es eine Erfindung die ihresgleichen sucht.
    Der Kanun ist ein Gewohnheitsrecht, den es nicht nur bei Albanern gab sondern in quasi jedem Land in dem kein Verlass auf die Staatsmacht war. Der einzige Unterschied ist dass die Gewohnheitsrechte meißt mündlich überliefert wurden und sich dadurch im laufe der Zeit veränderten. Die Albaner haben es schriftlich festgehalten. Und die Regeln sind in den meißten Fällen absolut identisch. Ob Balkan, Nordafrika, Südostasien , Lateinamerika oder in arabischen Ländern. Verstehe nicht warum nur die Albaner so tun als hätten sie mit dem Kanun etwas unglaublich einzigartiges erschaffen, worauf man stolz sein muss.
    Im Kanun sind Relikte enthalten die vorrömisch und vorosmanisch sind.

  2. #32

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Da es hier um den begriff geht, zitiere ich die Zeit:

    Als Grieche kann ich nur folgendes denken:

    Ich freue mich, daß ´der Nachbarstaat den Versuch unternommen hat, sich auch im Sinne der Rechtsethik und Rechtsphilosophie an den kulturellen Giganachbarn Griechenland anzulehnen. Dieses ist aber nur dahingehend umgesetzt worden, wie die eigenen Kräfte auch gereichten, wie die eigene "Kultur" es auch einen erlaubte. Nicht jeder ist befähigt, über sich hinauszuwachsen, man erbringt das, was die eigenen Kräfte es einen auch erlauben und ermöglichen. Trotz Beschmückung mit fremden Federn blieb man das, was man auch ohne der fremden Federn ohnehin gewesen ist.
    Du hast meinen Einleitungstext gar nicht gelesen sodass ich auf deinen Beitrag hier nicht eingehen werde.

  3. #33
    Arvanitis
    Zitat Zitat von AulOn Beitrag anzeigen
    Dein Beitrag hat auch nichts mit dem Thema zu tun! Du scheinst den Sinn zur Realität komplett verloren zu haben! Arvaniten sind eine albanisch stämmige Bevölkerung, da du aber Grieche bist solltest du aufhören dich mit fremden federn zu schmücken.

    Du bist ein komplett assimilierter Grieche und hast keinen Bezug zu den Arvaniten, du beherrschst nicht mal Arvanitika und verkörperst nicht das allgemeine Bild der Arvaniten.

    Hier wahre Intektuelle Arvaniten, die ihre Geschichte, Wurzeln usw. kennen und stolz drauf sind.


    Mein letzter Beitrag in diesem Thread weil ihr hier wieder vom Thema abweicht.
    Ihr werdet niemals Arvaniten sein und euch niemals mit unseren Federn schmücken können, und deshalb platzt ihr vor Neid. Ihr wisst nichtmal was Arvaniten sind geschweige denn kennt ihr deren Leben.
    Das Video was du mir zeigst hatt nichts mit euch zu tun. Weder wird ein bezug zu Albanien erwähnt , noch eine albanische Gesinnung bestätigt sondern über die Geschichte der Arvaniten berichtet.
    Ihr Albaner habt mit unserer Geschichte nichts zu tun und werdet es auch nie.
    Und Tschüss.

  4. #34

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Mein letzter Beitrag in diesem Thread weil ihr hier wieder vom Thema abweicht.
    Ihr werdet niemals Arvaniten sein und euch niemals mit unseren Federn schmücken können, und deshalb platzt ihr vor Neid. Ihr wisst nichtmal was Arvaniten sind geschweige denn kennt ihr deren Leben.
    Das Video was du mir zeigst hatt nichts mit euch zu tun. Weder wird ein bezug zu Albanien erwähnt , noch eine albanische Gesinnung bestätigt sondern über die Geschichte der Arvaniten berichtet.
    Ihr Albaner habt mit unserer Geschichte nichts zu tun und werdet es auch nie.
    Und Tschüss.
    Arvaniten sind keine Albaner - bzw. haben sich von der albanischen Nation getrennt oder auch anders gesagt Albanien verraten. Selbst das sie sich als "Arvaniten" bezeichnen also so wie wir uns mal gemeinsam genannt haben ist eine Beleidigung an sich.

    Das wäre wie wenn wir Albaner uns als Jugoslawen fühlen würden.

  5. #35
    Arvanitis
    Zitat Zitat von Gentleman Beitrag anzeigen
    Arvaniten sind keine Albaner - bzw. haben sich von der albanischen Nation getrennt oder auch anders gesagt Albanien verraten. Selbst das sie sich als "Arvaniten" bezeichnen also so wie wir uns mal gemeinsam genannt haben ist eine Beleidigung an sich.

    Das wäre wie wenn wir Albaner uns als Jugoslawen fühlen würden.
    Nein eine Beleidigung ist dass sich Albaner noch als Arvaniten bezeichnen sonst garnichts.

  6. #36
    Avatar von AulOn

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    2.789
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Mein letzter Beitrag in diesem Thread weil ihr hier wieder vom Thema abweicht.
    Ihr werdet niemals Arvaniten sein und euch niemals mit unseren Federn schmücken können, und deshalb platzt ihr vor Neid. Ihr wisst nichtmal was Arvaniten sind geschweige denn kennt ihr deren Leben.
    Das Video was du mir zeigst hatt nichts mit euch zu tun. Weder wird ein bezug zu Albanien erwähnt , noch eine albanische Gesinnung bestätigt sondern über die Geschichte der Arvaniten berichtet.
    Ihr Albaner habt mit unserer Geschichte nichts zu tun und werdet es auch nie.
    Und Tschüss.
    Ne, ne, mein Freund, du wirst nie ein Arvanit/Albaner sein, aber kannst dich gerne weiterhin mit fremden Federn schmücken.

    Was weisst du schon über Arvaniten/Albaner ? Du kannst ja nicht mal Arvanitika/Albanisch und willst uns hier was erzählen !?

    Hör mal, ob man sie jetzt Albaner, Arvaniten, Arber, Arnauten oder Skipetaren nennt ändern nichts daran, dass alle Albaner sind. Du kannst die Arvaniten nicht griechisieren, du musst dich entscheiden, entweder Grieche oder Albaner/Arvanite ...

    Du Super Ethnologe, wann erfindest du eine neue Ethnie ?

  7. #37

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Nein eine Beleidigung ist dass sich Albaner noch als Arvaniten bezeichnen sonst garnichts.
    Es ist unser Recht, es sind unsere Vorfahren die im 11.Jahrhundert das erste albanische Königreich nach dem Zerfall des illyrischen Reiches gegründet haben.

  8. #38
    Avatar von AulOn

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    2.789
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Nein eine Beleidigung ist dass sich Albaner noch als Arvaniten bezeichnen sonst garnichts.
    Du bist eine Beleidigung für Griechenland und Albanien, Du solltest Dich schämen. Gerade du müsstest dich hier für die Völkerverständigung zwischen Albanern und Griechen engagieren!

  9. #39

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von AulOn Beitrag anzeigen
    [...]Ich möchte an dieser Stelle erwähnen,
    dass @Gjakova ein heranwachsenden Teenager ist!
    [...]
    Hier ist ein Punkt, wo wir uns ohne wenn und aber treffen können.

    Speziell zu diesem Thema habe ich bereits vor langer Zeit mit Mods (wer ist egal) mich ausgetauscht, und den Vorschlag unterbreitet, die richtige Altersangabe als Verpflichtend anzugeben, wenn man an der Diskussion sich im Forum beteiligen will. Dieses scheint jedoch nicht möglich.

    Ich versichere dir, daß ich es nicht wußte, daß Gjakova ein heranwachsender Teenager ist.
    Hätte ich es gewußt, so wäre meine Antwort auf sein Post anders ausgefallen.

    Unabhängig davon stellt sich jedoch die Frage, wie es denn komme, daß ein heranwachsender Teenager solche Inhalte von sich gibt, ich habe es in seinem Alter nie getan. Stellt sich weiter die Frage, in welchem Umfeld dieser heranwachsender Teenager sich bewegt, daß er solches formuliert, in einem Forum, welches jedem zugänglich ist.

    Ich erinnere daran, daß die einstigen Unterdrückungsstaaten (z.B. die DDR, wahrscheinlich auch das Enver Hoxha Regime), daß die Verfassungsorgane sich sehr oft an die Kinder hielten, um herauszuhören, wie deren Eltern / Erzieher dachten und wie sie zuhause sprachen.

    Hier also sein sehr fragwürdiger Post:

    Zitat Zitat von Gjakova Beitrag anzeigen
    Wir machen wenigstens eine Statue der uns von euch Parasiten befreit hat und wenn man schon bei den Statuen sind,machen wir nicht wie ihr eine Statue von Rocky Balboa.
    Leider kann man nicht sehen, welches Alter jemand hat, und erst recht nicht, welchen Bildungsgrad dieser mitbringt. Ich versuche mich grds. der Atmosphäre anzupassen, dem Tone nach, ohne jedoch beleidigend oder beschimpfend zu werden. Und diesen Text oben habe ich lediglich beantwortet, indem ich es kopiert und wiedergegeben habe, als Aufrüttelung, und dabei sind mir trotzdem Fehler unterlaufen, indem ich die Anführungsstriche ausgelassen hatte.

    Also, wie kann es sein, daß ein heranwachsender Teenager mit solchen Inhalten hier handelt?

  10. #40

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Da es hier um den begriff geht, zitiere ich die Zeit:
    steck einen finger in den po, und schrei mexiko...

    mach ein video draus und stell es ins internet,
    liefer den link, dann wirkst du interessanter.....

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mein Kanun
    Von HeroLoco im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.03.2012, 12:05
  2. Kanun
    Von Kelebek im Forum Musik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.02.2011, 18:20
  3. der kanun
    Von albaner im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.11.2009, 15:21
  4. Brauche Kanun
    Von Einzelgänger im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 21.05.2009, 01:00
  5. Der Kanun des Lek Dukagjini
    Von Louis_Vuitton im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 27.09.2006, 23:24