BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 9 ErsteErste ... 56789
Ergebnis 81 bis 84 von 84

Karađorđe war Albaner.

Erstellt von Cvrcak, 20.08.2009, 23:25 Uhr · 83 Antworten · 8.175 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von specialForces

    Registriert seit
    06.10.2008
    Beiträge
    1.759
    Zitat Zitat von Cvrcak Beitrag anzeigen
    "Karađorđevići - sakrivena istorija": Teorija o albanskom poreklu porodice
    Potomci Đin Maraš Klimenta?

    Deda po ocu Karađorđa Petrovića, vođe Prvog srpskog ustanka, bio je Albanac i zvao se Đin Maraš Klimenta, navodi se u knjizi "Karađorđevići - sakrivena istorija". Knjiga je objavljena prošle sedmice, a autori su Milorad Bošnjak, novinar, i Slobodan Jakovljević, mašinski inženjer, koji je direktni potomak Jakova Obrenovića, polubrata srpskog kneza Miloša Obrenovića.

    Izdavač knjige je "Lio" iz Gornjeg Milanovca, a autori su objavili i dokumenta, rukopise i razne prepiske, kojima se, kako oni tvrde, dokazuje da Karađorđevići vode poreklo od "pokatoličenog albanskog plemena" iz okoline Skadra. Autori knjige "Karađorđevići - sakrivena istorija" pozivaju se na "Glasnik Zemaljskog muzeja Bosne i Hercegovine" iz 1910. godine, broj 22, u kome se navodi da je deo plemena Klimenta stigao oko 1737. godine u okolinu Rudnika, za vreme povlačenja austrijske vojske iz Novog Pazara.

    Dodaje se da je tada stiglo oko 500 albanskih porodica koji su "bili niska rasta, pritom zle i surove naravi", da su jedva govorili srpski, a voleli su stočarstvo i bili postojanog karaktera. Bošnjak i Jakovljević se posebno pozivaju na dela Andrije Luburića, koja su štampana 1937. godine, i navode da je pravoslavno pleme Klimenta slavilo Svetog Klimenta Rimskog, što su navodno slavili i Karađorđevići.

    Autori tvrde da je tu slavu slavio Karađorđe, njegov sin Aleksandar i unuk Petar, koji se "iznenada na Cetinju odriče svoje krsne slave i počinje da slavi Svetog Andreju Prvozvanog". Oni tvrde da je kralj Petar znao za poreklo svojih predaka, kao i da je pleme Klimenta štitilo kralja Petra, kao svog potomka, tokom povlačenja srpske vojske preko Albanije na početku Prvog svetskog rata.


    www.glas-javnosti.co.yu
    Ihr seid doch so lächerlich, alles serbische in Frage stellen, Glas Javnosti als Cetnikpropaganda darstellen aber jetzt ist euch diese Cedopropaganda vonnutzen.

  2. #82
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von specialForces Beitrag anzeigen
    Ihr seid doch so lächerlich, alles serbische in Frage stellen, Glas Javnosti als Cetnikpropaganda darstellen aber jetzt ist euch diese Cedopropaganda vonnutzen.

    Nein nein kleiner

    Karagjorgje war albanischem Ursprung....

    Ein teil der Kelmendis wurde von den Ottomanen nach zentral serbien verjagt....

    Genau wie bei den Kuqis die nach Bjelo Polje und so weiter umgesiedelt wurden.....

  3. #83
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von Pejani Beitrag anzeigen
    Albaner hin oder her. Er hat ja für Serbien gekämpft und nicht für Albanien, darum wird er sich wohl aus vollblutiger Serbe gesehen haben. Skenderbeu ist angeblich auch halber Serbe, hat aber für das albanische Volk gekämpft und ist somit ganzer Albaner.

    Wie soll skanderbegs mutter ein serbin gewesen sein, wenn sie aus Mazedonien kam ???

    Sie war höchstens eine Bulgarin.....

  4. #84
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von Smitko Beitrag anzeigen
    Đorđe Petrović (kyrill. Ђорђе Петровић, genannt Karađorđe/Карађорђе, Schwarzer Georg; * um 1762 in Viševac, Rača; † 26. Juli 1817 in Radovanje, Velika Plana), war der gewählte Anführer des Ersten Serbischen Aufstandes gegen die Osmanische Reich von 1804 bis 1813 und Begründer der Dynastie der Karađorđević. In deutschen Quellen wird er auch als Karadjordje oder Georg Petrowitsch Czerny erwähnt.

    Die Vorfahren der Petrović stammen aus dem heutigen Montenegro. Đorđe Petrović wurde wahrscheinlich um 1762 in Viševac in der Šumadija geboren. 1785 heiratete er Jelena Jovanović, mit der er ein Jahr später nach Syrmien in die heutige Vojvodina floh. Dort trat er als Freiwilliger in das damals berühmte Freikorps Mihaljević, das im Russisch-Österreichischen Türkenkrieg von 1787 bis 1792 für das Kaiserreich Österreich kämpfte, und sammelte erste militärische Erfahrungen.
    Eben die Kelmendis haben auch ihre Heimat im heutigen Montenegro....

Seite 9 von 9 ErsteErste ... 56789

Ähnliche Themen

  1. Nemiri u Kara?iju
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.08.2010, 09:00
  2. Izvinjenje Kara?or?evi?a?
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.07.2010, 14:00
  3. Kara-Bogas-Gol
    Von ökörtilos im Forum Rakija
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 19.10.2009, 15:33
  4. Kara?or?evi?i na ve?eri kod Bajdena
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.06.2009, 15:00
  5. Vuk Stefanović Karađžić
    Von LaLa im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.08.2007, 11:58