BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Kassova/Cassova

Erstellt von allesineinem, 15.01.2010, 19:35 Uhr · 25 Antworten · 1.576 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    09.11.2009
    Beiträge
    3.159

    Kassova/Cassova

    Ich hab mir eine Theorie angesehn, betreflich dem Kosovo.

    Angeblich wurde früher, damals in den Jahrhunderten durch, Kosovo auch Kassova oder Cassova gennant, was so gut wie übersetzt "Kirchenfeld" bedeutet. Entnommen aus dem Lateinischen und Osmanischen.

    Mich Interessiert jetzt nur was daran stimmen könnte.

    Da kommen wir wieder zur der frage, wieso nur Albaner explizit als Kosovaren angesprochen gennant wurden?

    Es ist eine komische sache da auch Kosovo e Metohija auf serbisch denn gleichen Sinn ergibt, wie Cassova also "Kirchenland".

    Wo liegt da die verbindung?

    Und wozu Amselfeld?


    http://imagehost.vendio.com/bin/view...PG,74e_001.JPG

    http://books.google.ch/books?q=kasso...&sa=N&start=10

  2. #2
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Complexum Beitrag anzeigen
    Ich hab mir eine Theorie angesehn, betreflich dem Kosovo.

    Angeblich wurde früher, damals in den Jahrhunderten durch, Kosovo auch Kassova oder Cassova gennant, was so gut wie übersetzt "Kirchenfeld" bedeutet. Entnommen aus dem Lateinischen und Osmanischen.

    Mich Interessiert jetzt nur was daran stimmen könnte.

    Da kommen wir wieder zur der frage, wieso nur Albaner explizit als Kosovaren angesprochen gennant wurden?

    Es ist eine komische sache da auch Kosovo e Metohija auf serbisch denn gleichen Sinn ergibt, wie Cassova also "Kirchenland".

    Wo liegt da die verbindung?

    Und wozu Amselfeld?


    Vendio.com

    kassova - Google Bücher
    bedeutet denn "kos" nicht amsel auf serbisch?!

  3. #3
    ardi-
    Zitat Zitat von Complexum Beitrag anzeigen
    Ich hab mir eine Theorie angesehn, betreflich dem Kosovo.

    Angeblich wurde früher, damals in den Jahrhunderten durch, Kosovo auch Kassova oder Cassova gennant, was so gut wie übersetzt "Kirchenfeld" bedeutet. Entnommen aus dem Lateinischen und Osmanischen.

    Mich Interessiert jetzt nur was daran stimmen könnte.

    Da kommen wir wieder zur der frage, wieso nur Albaner explizit als Kosovaren angesprochen gennant wurden?

    Es ist eine komische sache da auch Kosovo e Metohija auf serbisch denn gleichen Sinn ergibt, wie Cassova also "Kirchenland".

    Wo liegt da die verbindung?

    Und wozu Amselfeld?


    Vendio.com

    kassova - Google Bücher

    ich dachte es wäre die seele der serben, wesshalb wurde es aus dem lateinischen entnommen?
    das amselfeld hatte keinerlei bedeutung für die serben bis 1389 es war keine stadt es war nichts, also hatten die vor der schlacht am amselfeld keinen namen für das gebiet?
    ncnc und ich dachte die serben haben ihre propaganda gut einnisten können in den letzten 100 jahren
    aber naja
    was willst du genauer damit sagen?

  4. #4

    Registriert seit
    09.11.2009
    Beiträge
    3.159
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    bedeutet denn "kos" nicht amsel auf serbisch?!

    Das weiss ich leider nicht.
    Aber hat nichts mit der theorie zu tun, im gegenteil sie wiederspricht dem.

  5. #5

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Complexum Beitrag anzeigen
    Ich hab mir eine Theorie angesehn, betreflich dem Kosovo.

    Angeblich wurde früher, damals in den Jahrhunderten durch, Kosovo auch Kassova oder Cassova gennant, was so gut wie übersetzt "Kirchenfeld" bedeutet. Entnommen aus dem Lateinischen und Osmanischen.

    Mich Interessiert jetzt nur was daran stimmen könnte.

    Da kommen wir wieder zur der frage, wieso nur Albaner explizit als Kosovaren angesprochen gennant wurden?

    Es ist eine komische sache da auch Kosovo e Metohija auf serbisch denn gleichen Sinn ergibt, wie Cassova also "Kirchenland".

    Wo liegt da die verbindung?

    Und wozu Amselfeld?


    Vendio.com

    kassova - Google Bücher


    wenn das so wäre, würde man nicht "Metochija" nennen dass aus dem griechischen kommt

    Die Bezeichnung leitet sich vom griechischen metochi (mgr. μετοχή ‚Gemeinschaft‘) ab und knüpft an die mittelalterlichen klösterlichen Gemeinschaften, die einen Großteil des Landes in dieser Gegend Kosovos besaßen. Entstanden ist die Bezeichnung im 19. Jahrhundert, als das Gebiet noch zum Osmanischen Reich gehörte. Die früheren serbischen Bezeichnungen für Metochien waren Hvosno für die nördlichen, Patkovo für die mittleren und Prizrener Land für die südlichen Gebiete.

  6. #6
    ardi-
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    wenn das so wäre, würde man nicht "Metochija" nennen dass aus dem griechischen kommt
    lol,
    die serbische propaganda löst sich ja noch schneller auf als gedacht

  7. #7

    Registriert seit
    09.11.2009
    Beiträge
    3.159
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen
    ich dachte es wäre die seele der serben, wesshalb wurde es aus dem lateinischen entnommen?
    das amselfeld hatte keinerlei bedeutung für die serben bis 1389 es war keine stadt es war nichts, also hatten die vor der schlacht am amselfeld keinen namen für das gebiet?
    ncnc und ich dachte die serben haben ihre propaganda gut einnisten können in den letzten 100 jahren
    aber naja
    was willst du genauer damit sagen?

    Es wurde aus dem lateinischen etnommen, weil dieses gebiet auch vor der Slawischen einnahme existierte.

    Ich will damit sagen das eine weitere Theorie besteht, das alles in frage stellen könnte.

  8. #8

    Registriert seit
    09.11.2009
    Beiträge
    3.159
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    wenn das so wäre, würde man nicht "Metochija" nennen dass aus dem griechischen kommt

    Ja eben, das ist der sinn meiner aussage.

  9. #9

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen
    lol,
    die serbische propaganda löst sich ja noch schneller auf als gedacht

    wie meinst du das?

  10. #10
    ardi-
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    wie meinst du das?
    die serben schreien doch immer rum, das kosovo schon immer serbishc war
    und wenn die jetzt selber nicht wissen wie ihre iegne provinz vor den osmanen genannt wurde, klingt das unglaubwürdig, dann können sie den anspruch auf kosovo gleich vergessen

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte