BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 14 ErsteErste ... 67891011121314 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 140

Katholiken stalen Erfindungen von den Osmanen ?

Erstellt von doT., 02.06.2008, 15:55 Uhr · 139 Antworten · 8.471 Aufrufe

  1. #91
    Crane
    Zitat Zitat von Strg Beitrag anzeigen
    Obwohl Tesla ein Serbe war, war es immernoch eine kroatische Stadt die als erste auf der Welt mit Wechselstrom versorgt wurde. Wäre Tesla ein richtiger Patriot und Serbe gewesen, dann wäre er doch sofort nach Belgrad gereist und hätte dort seine Erfindung vorgestellt.
    Keine Ahnung? ---> Fresse Halten!

  2. #92
    Avatar von Strg

    Registriert seit
    01.06.2008
    Beiträge
    102
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung? ---> Fresse Halten!
    Du hättest dich ja garnicht Angesprochen fühlen müssen.

  3. #93

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Strg Beitrag anzeigen
    Du hättest dich ja garnicht Angesprochen fühlen müssen.
    meines wissens war tesla kaum mehr als 7 tage in seinem leben in serbien

  4. #94
    Avatar von Strg

    Registriert seit
    01.06.2008
    Beiträge
    102
    Zitat Zitat von sonnyliston22 Beitrag anzeigen
    meines wissens war tesla kaum mehr als 7 tage in seinem leben in serbien
    Die meiste Zeit hat er in den USA verbracht und sogar dort gestorben. Tesla war einfach nicht der "heftige" Serbe, den manch ein nationalistische Serbe haben will. Und weil er sich eben nicht für das Serbentum eingesetzt hatte ist er heute ein us-amerikanischer ingenieur(serbischer Herkunft), Kroate, Österreich-Ungarer etc. pp.

  5. #95
    Crane
    Zitat Zitat von Strg Beitrag anzeigen
    Die meiste Zeit hat er in den USA verbracht und sogar dort gestorben. Tesla war einfach nicht der "heftige" Serbe, den manch ein nationalistische Serbe haben will. Und weil er sich eben nicht für das Serbentum eingesetzt hatte ist er heute ein us-amerikanischer ingenieur(serbischer Herkunft), Kroate, Österreich-Ungarer etc. pp.
    Tesla war Serbe... punkt aus fertig.

    Nur weil er kein nationalistischer Überserbe war, heißt das doch noch lange nicht, dass jetzt kein Serbe mehr stolz auf die Errungenschaften durch Tesla sein darf.

  6. #96
    Avatar von Strg

    Registriert seit
    01.06.2008
    Beiträge
    102
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Tesla war Serbe... punkt aus fertig.

    Nur weil er kein nationalistischer Überserbe war, heißt das doch noch lange nicht, dass jetzt kein Serbe mehr stolz auf die Errungenschaften durch Tesla sein darf.
    Man muss ja kein Überserbe sein um mal etwas länger im Land der Serben zu verbringen oder helfen es nach vorne zu bringen. WIeso ist er nach Amerika gegangen? Er hätte doch seine Tesla Company in Belgrad aufbauen können. Wahrscheinlich war ihm das Geld wichtiger als das Land der Serben. Er hat sich auch nie wirklich als Serbe bezeichnet. Natürlich können Serben stolz auf ihn sein, aber es gibt auch ein Tesla Museum in Agram und da sieht man ihn wohl eher als Kroaten.

  7. #97
    Crane
    Zitat Zitat von Strg Beitrag anzeigen
    Man muss ja kein Überserbe sein um mal etwas länger im Land der Serben zu verbringen oder helfen es nach vorne zu bringen. WIeso ist er nach Amerika gegangen? Er hätte doch seine Tesla Company in Belgrad aufbauen können. Wahrscheinlich war ihm das Geld wichtiger als das Land der Serben. Er hat sich auch nie wirklich als Serbe bezeichnet. Natürlich können Serben stolz auf ihn sein, aber es gibt auch ein Tesla Museum in Agram und da sieht man ihn wohl eher als Kroaten.
    In serbien war das was er gemacht hat nicht möglich... also selbst wenn er wollte, hätte er damals in Serbien nicht das erreichen können, was er in den USA erreicht hat.

    Aber was spielt das alles für eine Rolle?

    Gibt es denn nun eine tolle wissenschaftliche Errungenschaft eines islamischen Forschers?

  8. #98
    Avatar von Strg

    Registriert seit
    01.06.2008
    Beiträge
    102
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    In serbien war das was er gemacht hat nicht möglich... also selbst wenn er wollte, hätte er damals in Serbien nicht das erreichen können, was er in den USA erreicht hat.

    Aber was spielt das alles für eine Rolle?

    Gibt es denn nun eine tolle wissenschaftliche Errungenschaft eines islamischen Forschers?
    Warum sollte das nicht möglich gewesen sein? Was hat den jetzt genau gefehlt? In Kroatien konnte er aber ein kleines Kraftwek bauen und sein Heimatdorf mit Strom beliefern. Dazu hat er einen Fluss, ein Rad, Magnet mit Windungen usw. benutzt. Das hätte auch locker in Serbien klappen können.

    Islamische Forscher haben in der heutigen Zeit nichts nennenswertes beigetragen. Die Zeiten sind schon länger vorbei. Was hat das damit zu tun, ob Tesla wirklich so ein Serbe war wie es manche Serben haben wollen? Wir disskutieren ja hier, dass Tesla genausogut Kroate, Amerikaner oder Österreicher gewesen sein könnte.(Obwohl das ja nicht genau das Thema des Stranges ist.)

  9. #99
    Crane
    Zitat Zitat von Strg Beitrag anzeigen
    Warum sollte das nicht möglich gewesen sein? Was hat den jetzt genau gefehlt? In Kroatien konnte er aber ein kleines Kraftwek bauen und sein Heimatdorf mit Strom beliefern. Dazu hat er einen Fluss, ein Rad, Magnet mit Windungen usw. benutzt. Das hätte auch locker in Serbien klappen können.
    Es ging um seine Forschung. Finanziert wurde er nur in den USA in diesem Maße. Nur dort hatte er die Möglichkeiten seine Entwicklungen zu machen und zu finanzieren.

    Zitat Zitat von Strg Beitrag anzeigen
    Islamische Forscher haben in der heutigen Zeit nichts nennenswertes beigetragen. Die Zeiten sind schon länger vorbei. Was hat das damit zu tun, ob Tesla wirklich so ein Serbe war wie es manche Serben haben wollen? Wir disskutieren ja hier, dass Tesla genausogut Kroate, Amerikaner oder Österreicher gewesen sein könnte.(Obwohl das ja nicht genau das Thema des Stranges ist.)
    Ich wollte Back zum Topic. Um Tesla soll es hier ja nicht gehen.

    Aber bitte, dann nenn mir doch einen muslimischen Wissenschaftler aus der Antike oder dem Mittelalter.

  10. #100
    Crane
    Zitat Zitat von Strg Beitrag anzeigen
    Warum sollte das nicht möglich gewesen sein? Was hat den jetzt genau gefehlt? In Kroatien konnte er aber ein kleines Kraftwek bauen und sein Heimatdorf mit Strom beliefern. Dazu hat er einen Fluss, ein Rad, Magnet mit Windungen usw. benutzt. Das hätte auch locker in Serbien klappen können.
    Ok, noch ne kurze Frage. Wie hieß das Land damals in dem sein Dorf lag?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 23.05.2012, 21:55
  2. einen stern für die katholiken???
    Von GOJIM im Forum Kosovo
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 18.10.2010, 10:28
  3. Illyrische Erfindungen
    Von ökörtilos im Forum Rakija
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 05.11.2009, 22:51
  4. Erfindungen
    Von puella im Forum Rakija
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 02.07.2007, 22:03