BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 25 von 32 ErsteErste ... 15212223242526272829 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 250 von 313

Kaukasus-Albanien

Erstellt von Vasile, 01.03.2006, 11:38 Uhr · 312 Antworten · 30.609 Aufrufe

  1. #241

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen
    das ist auch nur eine fantasie albanien gab es erst seit 100 jahren

    haha
    Slawische Mazedonier behaupten ja Albanien gibt es seit 1945.

  2. #242
    phαηtom
    Zitat Zitat von Gentleman Beitrag anzeigen
    Slawische Mazedonier behaupten ja Albanien gibt es seit 1945.
    echt? 1,2 millionen slawische mazedonier behaupten das, aso

  3. #243

    Registriert seit
    24.07.2009
    Beiträge
    1.255
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen

    also meine gene wurden nicht getestet und deine auch nicht also vergleiche mich nicht mit diesen 100 leuten die getestet wurden in iGenia,

    und es ist einfach so unsere tracht noch unsere kultur ist kaukasisch, oder kannst du etwa beweise bringen?

    wurden in iGenia leute aus mirdita getestet? und bitte das video von mirdita hat nichts mit fahnen und bildern zu tun du illyrer eh ich meine slawe oh sorry römer ah fuck ich dachte osmane
    Was erhoffst du dir das jetzt in Mirdita voll ein unterschied zu restalbanien
    ist vovon quatschst du man reim dir doch nicht wieder was zusammen.

  4. #244

    Registriert seit
    24.07.2009
    Beiträge
    1.255
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen
    haha
    ist doch klar wir waren nix, die bosnier haben uns geformt und haben auch grössere helden als unseren NATIONALHELD gjergj kastrioti
    und der name arberia, arben, arberesh das ist auch eine erfindung vor 100 jahren und arberia heisst ja adler auf albanisch
    manchmal ist es wirklich lächerlich mit solchen leuten zu diskutieren,

    und interessant ist auch das spuren von einem albanischen staat schon gefunden wurden unter dem namen arberia
    Man ej ihr müsst probleme haben ihr mir eurem Helden desen Herkunft man überhaupt nicht mal geklärt hat sonst würde nicht die griechen serben usw. sagen das sie ihre herkunft sind.
    Und was hat dieser Held mit den Illyrern zutun und von wegen ihr seit albanoi-stamm nennt euch aber skipetaren man leute ist doch klar
    das keiner an sowas glaubt.

  5. #245
    Pejani1
    Zitat Zitat von αρτεmi Beitrag anzeigen
    ein mehrfach-ausgezeichnetes Buch ist keine slawische propaganda, außerdem ist das Buch von einem Rumänen verfasst, also keinem Slawen.

    trottel
    Wieso geht es dir immer um die Reinheit eines Volkes? blabla, wir sind keine 100% Slawen, blabla. Niemand ist 100% etwas, gerade Du solltest das wissen. Aber sich wegen ein paar Genen und dem Aussehen, als etwas zu identifizieren, was man nicht ist, ist falsch. Euch fehlt die Sprache und die Geschichte dazu.

  6. #246
    IbishKajtazi
    Zitat Zitat von αρτεmi Beitrag anzeigen
    ein mehrfach-ausgezeichnetes Buch ist keine slawische propaganda, außerdem ist das Buch von einem Rumänen verfasst, also keinem Slawen.

    trottel
    Das Wort "Trottel" kannst du dir kneifen du unkultiviertes Subjekt.

    Fakt ist, dass die Slawen aus dem Nordkaukasus stammen und was irgendwelche möchtegern Historiker schreiben kann Mann in die Tonne hauen.

    MfG

  7. #247
    phαηtom
    Zitat Zitat von IbishKajtazi Beitrag anzeigen
    Das Wort "Trottel" kannst du dir kneifen du unkultiviertes Subjekt.

    Fakt ist, dass die Slawen aus dem Nordkaukasus stammen und was irgendwelche möchtegern Historiker schreiben kann Mann in die Tonne hauen.

    MfG
    es ist fakt, dass du ein trottel bist, der sich herausnimmt ein mehrfach-ausgezeichnetes buch als slawische propaganda abzustempeln

    MfG

  8. #248

    Registriert seit
    24.07.2009
    Beiträge
    1.255
    Zitat Zitat von IbishKajtazi Beitrag anzeigen
    Wie sich einige eingewanderte Slawen hier anmassen zu behaupten wir sein nicht die Ur-Einwohner des westlichen Balkan, zeugt davon das diese selbst in einer tiefen Identitätskriese stecken und ihre mittelasiatischen Wurzeln zu leugnen versuchen.

    MfG

    Selo
    Ein Staat von 100 Jahren will jemandem Identitätkriese erzählen
    ausserdem habt ihr mehr slawisches Blut als Bosnier nicht vergessen.

  9. #249
    Pejani1
    Zitat Zitat von bosna505 Beitrag anzeigen
    Was erhoffst du dir das jetzt in Mirdita voll ein unterschied zu restalbanien
    ist vovon quatschst du man reim dir doch nicht wieder was zusammen.
    Skiptaren, blabla. Wann gehst Du endlich auf den Namen der Arberia ein?

    While the exonym Albania for the general region inhabited by the Albanians does hark back to Classical Antiquity, and possibly to an Illyrian tribe, the name was lost within the Albanian language, the Albanian endonym being shqiptar, from the term for the Albanian language, shqip, a derivation of the verb shqipoj "to speak clearly", perhaps ultimately a loan from Latin excipio.[12] Thus, the Albanian endonym, like Slav and others, is in origin a term for "those who speak [intelligibly, the same language]".
    In the 2nd century BCE, Polybius mentions the Arbanios, Arbanitai with their city Arbon; in the 1st century CE, Pliny refers to Illyrian Olbonensis, and the 2nd century CE, Ptolemy mentions an Illyrian tribe of the Albanoi, settling in what is now Central Albania, with Albanopolis as their main city.
    Albanians - Wikipedia, the free encyclopedia

    Wir sind die rechtmässigen Erbträger der Illyrer, wir sind die Illyrer.

  10. #250
    Pejani1
    Zitat Zitat von Pejani Beitrag anzeigen
    Den "Staat" Arberia gab es, samt Flagge und König. Irgendwann im Jahr 1200. Aber ich finde die Texte, die ich damals gelesen habe nicht. Die Flagge auch nicht.

    EDIT: gefunden:

    Principality of Arbër - Wikipedia, the free encyclopedia

    The Principality of Arbër (1190-1255) was the first Albanian state during the Middle Ages. The proclamation of the feudal state of Arberia, in the north of Albania, with Kruja as the capital took place on 1190. As the founder of this state is known Progoni and later on Gjini and Dhimiter. Nderfandina is known as the most important center of this principality. For this was spoken clearly by the emblem of Arber found carved on a stone in the Catholic Church of Saint Maria. After the fall of Progon Dynasty the principality came under Grigor Kamona and Gulam of Albania. Finally the Principality was dissolved on 1255. The best period of the principality was under Dhimiter Progoni.
    Seit hundert Jahren? Sag mal, wieso gehst Du meinen Beiträgen aus dem Weg? Weil sie deine Selbstmachttheorien zerschlagen?

Ähnliche Themen

  1. Musik vom Kaukasus
    Von Tarmi Rićmi im Forum Musik
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: Gestern, 16:01
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.08.2009, 20:40
  3. Kein Kosovo im Kaukasus
    Von Kosova-Republic im Forum Kosovo
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 22.08.2008, 19:39
  4. Schmierige Zwangsansiedler aus dem Kaukasus
    Von Schreiber im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.08.2008, 19:45
  5. die russische expansion im Kaukasus
    Von MIC SOKOLI im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.05.2008, 12:20