BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 68

Kehren Montenegriner zu ihrem serbischen Kern zurück

Erstellt von Crnogorac-KO, 26.09.2010, 11:26 Uhr · 67 Antworten · 4.332 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    16.09.2010
    Beiträge
    390
    Zitat Zitat von Aox Beitrag anzeigen
    wirtschaftlicher erfolg und stabile strukturen usw.. festigen die identität eines volkes. ein beispiel wo nichts funktioniert in dieser richtung ist bosnien.

    die montes machen unter ihrer identität grosse schritte vorwärts, deswegen wird ein serbentum dort in zukunft keine rolle spielen.
    Man muss auf seine Identität nicht verzichten, um wirtschaftlichen Erfolg zu erzielen. Das kleine Montenegro hätte mit dem größeren Serbien sowieso bessere Aussichten, was die Wirtschaft angeht.

    Du kannst gerne Schadenfroh sein, dass immer mehr Montenegriner dem Serbentum den Rücken kehren. genauso kehren immer mehr und mehr Katholiken in Bosnien und in der Vojvodina dem Kroatentum den Rücken und werden plötzlich zu Bunjewatzen und zu katholischen Bosniern. Na wenn das mal die Wirtschaft nicht ankurbelt...

  2. #22
    Aox
    Avatar von Aox

    Registriert seit
    19.06.2010
    Beiträge
    981
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Na wenn du meinst das die grössten Teile dieses Landes hinterherhinken wirtschaftlich kein Problem sind.......vielleicht sind das auch Gründe warum die DPS weitere drei Gemeinden verloren hat! Kolasin, Pljevlja und Andrijevica! Und die Party wird weitergehen!

    Schönes Wochenende noch!

    um monte mache ich mir am wenigsten sorgen für eine stabile zukunft.

    danke dir, wünsche dir auch ein schönes wochenende

  3. #23
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Warum Schritte in Richtung Serbentum? Vielleicht sollten sich die Serben zu dem Montenegrinertum bekennen, denn schließlich ist es egal, wie diese zwei Völker sich nennen, sie gehören zusammen. Versuch doch mal einen Montenegriner und einen Serben voneinander zu unterscheiden, am Namen, an der Sprache, an der Religion usw.



    Diese optimistischen Prognosen deinerseits stimmen leider nicht ganz, zumindest nicht überall. Am Meer sehen die Städte natürlich super und toll aus, aber der einzige Ort, an dem etwas Industrie ist und damit die Unabhängigkeit von der Tourismussaison bringt, ist Podgorica und auch dort ist es nicht optimal.
    Die Tourismusbranche ist weiterhin stark abhängig von Touristen aus Serbien, wenn du in MNE warst sind dir sicher die Autos serbischer Registration aufgefallen... 70% mind. in den Touristenorten, 20% domaci und 10% Rest...
    Und es kommen immer weniger Serben! Dank Reisefreiheit sind die Türen weit offen!

  4. #24

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Na wenn du meinst das die grössten Teile dieses Landes hinterherhinken wirtschaftlich kein Problem sind.......vielleicht sind das auch Gründe warum die DPS weitere drei Gemeinden verloren hat! Kolasin, Pljevlja und Andrijevica! Und die Party wird weitergehen!

    Schönes Wochenende noch!
    Hast du vielleicht aktuelle Wahlanalysen der Opstine?

  5. #25
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Hast du vielleicht aktuelle Wahlanalysen der Opstine?
    dieser drei?

  6. #26

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    dieser drei?
    Ja, oder allgemein aller, das wäre super

  7. #27
    Avatar von Ravna_Posavina

    Registriert seit
    29.10.2009
    Beiträge
    7.028
    Ich kenn ein paar Leute aus Montenegro und jeder einzelne von ihnen sieht sich als Serbe

  8. #28
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Ja, oder allgemein aller, das wäre super
    Ne nicht gerade da! Aber diese drei Gemeinden sind weg!

    Wenn ich was finde poste ich es!

  9. #29

    Registriert seit
    16.09.2010
    Beiträge
    390
    Ethnische Karte von Montenegro zu SFRJ Zeiten 1981 (und 1991 sah es genauso aus)



    Ethnische Karte Montenegros 2003 (also zu Zeiten, als die Regierung nach Unabhängigkeit strebte und Distanz zu Serbien suchte)




    Die Regierung von Montenegro hat es nur geschafft, das Volk zu spalten. Sie haben aus Montenegro fast ein zweites Bosnien gemacht

  10. #30
    Aox
    Avatar von Aox

    Registriert seit
    19.06.2010
    Beiträge
    981
    Zitat Zitat von Dj.Alex Beitrag anzeigen
    Man muss auf seine Identität nicht verzichten, um wirtschaftlichen Erfolg zu erzielen. Das kleine Montenegro hätte mit dem größeren Serbien sowieso bessere Aussichten, was die Wirtschaft angeht.

    Du kannst gerne Schadenfroh sein, dass immer mehr Montenegriner dem Serbentum den Rücken kehren. genauso kehren immer mehr und mehr Katholiken in Bosnien und in der Vojvodina dem Kroatentum den Rücken und werden plötzlich zu Bunjewatzen und zu katholischen Bosniern. Na wenn das mal die Wirtschaft nicht ankurbelt...
    mir sind die kroaten volkommen egal irgendwo in bosnien oder serbien, die sollen sich dort integrieren und ihr land mitgestalten.

    die montes haben eine eigene identität unter welcher sie eine erfolgreiche richtung eingeschlagen haben, erfolgereicher als seine nachbarländer in diesem moment, und brauchen eben kein serbien dafür.

    schadenfreude kann ich dir hier auch nicht bieten weil es mir völlig egal ist von was sich serbien trennt oder teilt, ich berichte dir nur was ich in der gegenwart denke und sehe.

Ähnliche Themen

  1. Islamisten kehren nach Tunesien zurück
    Von Yunan im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.01.2011, 23:39