BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 10 ErsteErste ... 45678910 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 98

Killte Tito Stalin?

Erstellt von Perun, 09.08.2012, 18:42 Uhr · 97 Antworten · 5.995 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    War doch bei der Entstehung der Republika Hrvatska in den 90ern in etwa gleich. Serben hat man versucht, so weit es geht, aus dem kroatischen Terretorium zu vertreiben oder gar zu töten und ja ich weiß, es kommt das Argument mit "Wir haben uns gewehrt", aber liebe Patrioten, man muss NIE Zivilisten miteinbinden oder systematisch aus dem Land treiben oder umbringen, auch wenn diese teilweise im Krieg gegen Kroatien involviert waren.
    Bei weitem nicht gleich im Bezug auf Jugo aber naja, wie du meinst....

    Das was mit Zivilisten im Krieg passiert, ist schrecklich, egal auf welcher Seite. Das passiert nun mal. Leider ist es schon in jedem Krieg "normal", weil Soldaten einfach durchdrehen. Durch das Verteidigen kann man niemals Kriegsverbrechen rechtfertigen. Ich weiß eigentlich garnicht, was für eine Antwort du dir von mir erwartest. Wenn Zivilisten an Kampfhandlungen involviert sind, dann sind sie keine Zivilisten mehr. Aber jetzt stell dir vor, er hätte einen deiner Kollegen erschossen und man hat den "Zivi" gefasst. Denkst du wirklich, dass dieser lange weiterleben wird? In der Regel sollte er irgendwo überstellt werden, wo ihm dann ein fairer Prozess gemacht wird. Die praxis sieht in wahrscheinlich über 90% der Fälle anders aus. Das ist nun mal so. Ich kann jetzt groß reden .... blabla den sollte man nicht töten blabla. Jedoch weißt du nie, wie du in einem Krieg drauf sein würdest. Solche Ereignisse verändern einen Menschen von Grund auf.

  2. #72
    Avatar von Buntovnik

    Registriert seit
    31.03.2012
    Beiträge
    2.826
    Zitat Zitat von Zeisig Beitrag anzeigen
    Tito je bio legenda.
    lass meine Identität nicht auffliegen!

  3. #73
    yug

    Registriert seit
    05.06.2009
    Beiträge
    8.044
    Zitat Zitat von Dinarski-Vuk Beitrag anzeigen
    Cjenim te kao clana i covjeka jugcro, citam redovno tvoje upise u forumu, tj. pogotovo u sportskom djelu, ali ovdje mi gledas malo previse ograniceno. Kada pogledam danasnju sliku, u narodu je ostala "legenda" o Titu, a ne da je ostavio nekog prakticnog traga (tj. ako je, bas bi me zanimalo gdje se to danas ocrtava). Isti klinci (koji velicaju Broza) kao i Che Ge Vara ili Staljina u sadasnjoj Rusiji ( u danasnjoj Rusiji svaki sesti rus smatra da je Staljin bio pravi vodja i ponos i dika ruskog naroda, a pogledaj kako je harao istocnom evropom jos prije Hitlera, a njegovim divljanjem u samoj Rusiji da i nepricam).

    Jer se slazes, da je Tito za sve te poslove koristio placene ubice koji su ordinirali ne samo na podrucju SFRJ-a, vec i po cijelom svijetu (nije on ubijao samo ustase i cetnike, vec i druge). Ma ko' sisa sudjenja, temeljna ljudska prava, Medjunarodno pravo. Zar to po samoj definiciji nije "zlocin"? Probleme nacionalizma nikad nije rjesavao kako treba, jednostavno je to suzbijao u narod, onda kad bi negdje eksplodirao rjesavano je golim otokom i adios. Naravno da je to suzbijanje moralo za konsekvencu imati eksploziju jednog dana i taj je dan dosao. Treba li komentarisati nacionalizam na prostorima bivse SFRJ? Nazalost nas svijet nije tako crno-bjeli kakvog bi ga mi zeljeli vidjeti, isto tako sa "svetim" Titom, razmisli malo.
    sigurno nije najbolje rjesenje nastupati "diktatorski". al trebalo se na pocetku malo razcistit situaciju sa nacionalizmu zato sto nebi inace juga imala ikakve sance. slazem se da je to malo prestrogo uradjeno al lako je to rec kad nisi vodijo zemlju s tolko razlicitih nacija. cinjenica je isto da nebi broz kad bi danas vodijo jugu smeo odstupati toliko od demokratije al vremena su bili malo drugacije.

  4. #74

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    1.232
    Krass Jugos waren ja so ne Weltmacht.




    - - - Aktualisiert - - -

    Krass Jugos waren ja so ne Weltmacht.



  5. #75

    Registriert seit
    21.04.2012
    Beiträge
    2.559
    Zitat Zitat von 1903 Beitrag anzeigen
    Krass Jugos waren ja so ne Weltmacht.




    - - - Aktualisiert - - -

    Krass Jugos waren ja so ne Weltmacht.


    Provozier hier nicht rum..
    Ohne die jugoslawischen Partisanen hätte Hitler den zweiten Weltkrieg gewonnen.
    Seine Niederlage ist der Tatsache geschuldet dass die besten Einheiten der Deutschen in Jugoslawien gebunden waren, da sie nicht mit der Partisanenarmee klar kamen, und somit die Alliierten entlastet wurden.
    Zeig mal ein bisschen Dankbarkeit dass du, dank Tito, Heute in Freiheit leben darfst.
    Außerdem war Jugoslawien Führer der Blockfreien und weiter entwickelt als viele westliche Staaten, ein Paradebeispiel für das menschliche Antlitz des Sozialismus.
    Damals ging es allen super, wir waren sogar sehr hilfsbereit und haben einige unsere Helden der Arbeit nach Westeuropa geschickt um in Deutschland z.B. Wohlstand aufzubauen, leider sind die Deutschen undankbar in der Hinsicht, ohne uns würden sie noch zwischen Trümmern leben.
    Außerdem hatten wir die viertstärkste Armee Europas, kannse mal sehen.
    Wir hätten in null komma nix Kurdistan befreit, falls ihr uns provoziert hättet
    Traurigerweise haben die Nationalisten unser kleines Paradies auf Erden zersört, wir hatten alles, jetzt haben wir nix.
    Aber unser Dy..ähm Utopia wird wieder aus den Ruinen auferstehen, ihr werdet sehen..

  6. #76
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.633
    Letztens auf der Hochzeit von dem Mann meiner Schwseter hat mir einer die gleiche Geschichte erzählt, er meinte Tito hätte Hitler geklont und in einen agrressiven Killavirus verwandelt und anschließend Stalin beim tradiotionellen Handshake verabreicht....Ich hätte fast meinen Kamillentee verschluckt

  7. #77
    yug

    Registriert seit
    05.06.2009
    Beiträge
    8.044
    Zitat Zitat von Domoljub Beitrag anzeigen
    Bei weitem nicht gleich im Bezug auf Jugo aber naja, wie du meinst....

    Das was mit Zivilisten im Krieg passiert, ist schrecklich, egal auf welcher Seite. Das passiert nun mal. Leider ist es schon in jedem Krieg "normal", weil Soldaten einfach durchdrehen. Durch das Verteidigen kann man niemals Kriegsverbrechen rechtfertigen. Ich weiß eigentlich garnicht, was für eine Antwort du dir von mir erwartest. Wenn Zivilisten an Kampfhandlungen involviert sind, dann sind sie keine Zivilisten mehr. Aber jetzt stell dir vor, er hätte einen deiner Kollegen erschossen und man hat den "Zivi" gefasst. Denkst du wirklich, dass dieser lange weiterleben wird? In der Regel sollte er irgendwo überstellt werden, wo ihm dann ein fairer Prozess gemacht wird. Die praxis sieht in wahrscheinlich über 90% der Fälle anders aus. Das ist nun mal so. Ich kann jetzt groß reden .... blabla den sollte man nicht töten blabla. Jedoch weißt du nie, wie du in einem Krieg drauf sein würdest. Solche Ereignisse verändern einen Menschen von Grund auf.
    aus meiner familile hat niemand den ich kenne, getötet und ein paar wurden im gegenzug getötet.. so krass kann der kreig den menschen auch nicht verändern, wenn er von grund auf pazifist ist. er würde nur jemanden aus notwehr töten.

  8. #78
    Avatar von Triglav

    Registriert seit
    19.05.2005
    Beiträge
    3.850
    zagrebačkom zidu napisala onu znanu glupariju: "Sveti Ante, ako si u stanju/ Uzmi Stipu, a vrati nam Franju". Nekoliko dana kasnije, duhoviti nepoznat netko je dopisao: "Sveti Ante, da se mene pita/ Uzmi oba, a vrati nam Tita".

  9. #79
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.382
    Zitat Zitat von Jugcro Beitrag anzeigen
    sigurno nije najbolje rjesenje nastupati "diktatorski". al trebalo se na pocetku malo razcistit situaciju sa nacionalizmu zato sto nebi inace juga imala ikakve sance. slazem se da je to malo prestrogo uradjeno al lako je to rec kad nisi vodijo zemlju s tolko razlicitih nacija. cinjenica je isto da nebi broz kad bi danas vodijo jugu smeo odstupati toliko od demokratije al vremena su bili malo drugacije.
    Zemljace, u vrijeme Brozove vladavine pobio je na stotine hiljada ljudi koji nisu prihvatili taj njihov komunizam (i ako smo se razlikovali od Staljinovog komunizma), raselio je sela koja su opustjela, ukinuo sve trzisne institucije (burze, vrijednosne papire, trgovacka drustva, banke su izgubile znacaj banaka), sav taj novac je postao bezvrijedan i svakih desetak godina se moralo na novcanicama skidati po 3 do 6 nula (0), Jugoslavija se raspala u krvi (kako je i nastala) jer nije rijesio ni jedno temeljno pitanje koje bi osiguralo opatanak Jugoslaviji i nakon njegove smrti.

  10. #80

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    1.232
    Zitat Zitat von patriot? Beitrag anzeigen
    Provozier hier nicht rum..
    Ohne die jugoslawischen Partisanen hätte Hitler den zweiten Weltkrieg gewonnen.
    Seine Niederlage ist der Tatsache geschuldet dass die besten Einheiten der Deutschen in Jugoslawien gebunden waren, da sie nicht mit der Partisanenarmee klar kamen, und somit die Alliierten entlastet wurden.
    Zeig mal ein bisschen Dankbarkeit dass du, dank Tito, Heute in Freiheit leben darfst.
    Außerdem war Jugoslawien Führer der Blockfreien und weiter entwickelt als viele westliche Staaten, ein Paradebeispiel für das menschliche Antlitz des Sozialismus.
    Damals ging es allen super, wir waren sogar sehr hilfsbereit und haben einige unsere Helden der Arbeit nach Westeuropa geschickt um in Deutschland z.B. Wohlstand aufzubauen, leider sind die Deutschen undankbar in der Hinsicht, ohne uns würden sie noch zwischen Trümmern leben.
    Außerdem hatten wir die viertstärkste Armee Europas, kannse mal sehen.
    Wir hätten in null komma nix Kurdistan befreit, falls ihr uns provoziert hättet
    Traurigerweise haben die Nationalisten unser kleines Paradies auf Erden zersört, wir hatten alles, jetzt haben wir nix.
    Aber unser Dy..ähm Utopia wird wieder aus den Ruinen auferstehen, ihr werdet sehen..

Seite 8 von 10 ErsteErste ... 45678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 10.11.2011, 18:36
  2. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 14.10.2009, 10:53
  3. Tito ne Kosové, Tito in Kosova
    Von MIC SOKOLI im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.01.2009, 19:18
  4. Albanien-Frage führte zum Bruch zwischen Stalin und Tito
    Von John Wayne im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 03.07.2008, 09:53