BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 69

König Leopold II von Belgien, der 10.000 Millionen Afrikaner in Kongo ermordet hat.

Erstellt von JazzMaTazz, 16.03.2015, 14:05 Uhr · 68 Antworten · 3.535 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9.106
    in serbien und rumänien vor allem

  2. #32
    Avatar von Torca Basce

    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    3.256
    Zitat Zitat von schwabo Beitrag anzeigen
    Ein Ustaše -Handbuch zählt doch auch als Quelle.
    Ne, die Ustasa-Hunde haben die "muslimischen Kroaten" für etwas großartiges gehalten.
    An die halte ich mich nicht.

  3. #33
    JazzMaTazz
    Bleibt beim Thema und hört auf die jahrzehntelange Sklaverei, der Massenmord und der Landraub durch die Kolonialisten über den Belgiern mit irgendwelchen anderen Themen relativieren zu wollen. Klar kann man sowas erwähnen als Vergleich, aber nicht Zweckentfremden.

    Das Kautschuk und das Elfenbein, blieb natürlich nicht in Belgien, es wurde in die europäischen Staaten hinein mit verkauft.

    Zum Glück ist mitlerweile die Einfuhr von Elfenbein nach Deutschland verboten.
    Natürlich hat Deutschland sehr Vorbildliche Maßnahmen, was zum Schutz solcher Sachen dient. Es war aber eben eine Entwicklung dahin.

    Es war ein Geschäft.

    Heutzutage das Blutgold geht einem ähnlichem Prinzip. Andere für minderlohn Arbeiten lassen, für meine Dekadenz. Ungefähr wie beim Pelz, wo man dem Tier lebendig die Haut abzieht, damit Karl Lagerfeld es gemütlich hat, mit seinen Umsätzen und seinem Prestige.

    Oder solche Sprüche hier.

    "Ja die Schwarzen haben sich vorher ja selbst versklavt". Torca Basce

    Und was soll uns so ein Spruch sagen ? Das die Schwarzen die Sklaverei erfunden haben, und deswegen der Weiße den Schwarzen freihaus versklaven darf, weil er Weiß ist ? Oder wie ?

  4. #34
    Avatar von Torca Basce

    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    3.256
    -Christian Slaves, Muslim Masters: White Slavery in the Mediterranean, the Barbary Coast, and Italy, 1500-1800 (Palgrave Macmillan).
    "From the 1440s into the 18th century, as many as 1.5 million white Europeans from Italy, Spain, Portugal, France and England were sold into slavery by North Africans."
    Und das waren nur die osmanischen Kosaren.

    Jetzt rechne die Janitscharen, die verschleppten Sklaven jedes Feldzugs mit ein und du hast schon 2 Millionen.





    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von JazzMaTazz Beitrag anzeigen
    "Ja die Schwarzen haben sich vorher ja selbst versklavt". Torca Basce

    Und was soll uns so ein Spruch sagen ? Das die Schwarzen die Sklaverei erfunden haben, und deswegen der Weiße den Schwarzen freihaus versklaven darf, weil er Weiß ist ? Oder wie ?
    Es heißt dass jeder versklavt hat bzw. versklavt.
    Die Weißen sind nur effektiver darin gewesen, aufgrund des technologischen Fortschritts.

  5. #35

    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    2.719
    Zitat Zitat von Torca Basce Beitrag anzeigen
    -Christian Slaves, Muslim Masters: White Slavery in the Mediterranean, the Barbary Coast, and Italy, 1500-1800 (Palgrave Macmillan).
    "From the 1440s into the 18th century, as many as 1.5 million white Europeans from Italy, Spain, Portugal, France and England were sold into slavery by North Africans."
    Und das waren nur die osmanischen Kosaren.

    Jetzt rechne die Janitscharen, die verschleppten Sklaven jedes Feldzugs mit ein und du hast schon 2 Millionen.





    - - - Aktualisiert - - -



    Es heißt dass jeder versklavt hat bzw. versklavt.
    Die Weißen sind nur effektiver darin gewesen, aufgrund des technologischen Fortschritts.
    Jetzt schmeißt du aber die Mauren und die Osmanen samt der Sarazenen durcheinander

  6. #36
    Avatar von Torca Basce

    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    3.256
    Zitat Zitat von schwabo Beitrag anzeigen
    Jetzt schmeißt du aber die Mauren und die Osmanen samt der Sarazenen durcheinander
    Nordafrika war in diesem Zeitraum osmanisch.
    Und wie Dzeko immer sagt, alle freien Einwohner des OR waren Osmanen.

  7. #37
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.889
    Zitat Zitat von Torca Basce Beitrag anzeigen
    Nordafrika war in diesem Zeitraum osmanisch.
    Und wie Dzeko immer sagt, alle freien Einwohner des OR waren Osmanen.

    Nach der Landung tausender griechischer Kämpfer schickte die Hohe Pforte etwa 45.000 Mann auf die Insel, um ihre Ordnung wiederherzustellen und alle Männer, die älter als zwölf Jahre waren, alle Frauen über vierzig Jahren und alle Kinder unter zwei Jahren zu töten. Die anderen wurden versklavt. Insgesamt werden 25.000 Tote geschätzt, während 45.000 Griechen als Sklaven verkauft wurden. 10.000 bis 15.000 Personen konnten fliehen und Zuflucht auf anderen Inseln der Ägäis finden. DiesesMassaker an Zivilisten durch die osmanischen Truppen beeinflusste stark die internationale öffentliche Meinung und trug zur Entwicklung des Philhellenismus bei.



    Nur eines von vielen

  8. #38
    Avatar von Torca Basce

    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    3.256
    Da kommen locker Millionen zusammen.

  9. #39

    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    2.719
    Zitat Zitat von Torca Basce Beitrag anzeigen
    Da kommen locker Millionen zusammen.
    1. Erklär mir mal wan und wo die Osmanen nochmal in Frankreich oder Spanien waren

    2. Geht es hier nicht um ein anderes Thema

  10. #40
    Avatar von Torca Basce

    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    3.256
    Zitat Zitat von schwabo Beitrag anzeigen
    1. Erklär mir mal wan und wo die Osmanen nochmal in Frankreich oder Spanien waren

    2. Geht es hier nicht um ein anderes Thema
    Hast du eine Leseschwäche ?
    Die barbaresken-Kosaren, die vom 15. bis ins 18. Jhr. die europäische Mittelmeerküste plünderten und ihre Bevölkerung in die Sklaverei verschleppten, stachen unter osmanischer Flagge in die See. Sie raubten für das OR, europäische Schiffe aus und verübten des Öfteren Ausfälle auf die Zivilbevölkerung des französischen, italienischen, spanischen ja sogar des englischen und irischen Festlandes.

    Das Thema wurde schon besprochen.

Ähnliche Themen

  1. Kongogräuel und König Leopold der II.
    Von Dinarski-Vuk im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 30.05.2013, 21:11
  2. Der Belgische König Leopold als Nr. 1 Mörder der Geschichte
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.11.2005, 19:08
  3. Heute der 10 jahrestag vom Srebrenica-Massaker
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 11.07.2005, 21:28
  4. Heute der 10 jahrestag vom Srebrenica-Massaker
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.07.2005, 11:27
  5. Kroatien: 10.000 Jahre altes Skelett gefunden
    Von Krajisnik im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.06.2005, 21:12