BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 69

König Leopold II von Belgien, der 10.000 Millionen Afrikaner in Kongo ermordet hat.

Erstellt von JazzMaTazz, 16.03.2015, 14:05 Uhr · 68 Antworten · 3.528 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von lotus

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    8.076
    Nach der Landung tausender griechischer Kämpfer schickte die Hohe Pforte etwa 45.000 Mann auf die Insel, um ihre Ordnung wiederherzustellen und alle Männer, die älter als zwölf Jahre waren, alle Frauen über vierzig Jahren und alle Kinder unter zwei Jahren zu töten. Die anderen wurden versklavt. Insgesamt werden 25.000 Tote geschätzt, während 45.000 Griechen als Sklaven verkauft wurden. 10.000 bis 15.000 Personen konnten fliehen und Zuflucht auf anderen Inseln der Ägäis finden. DiesesMassaker an Zivilisten durch die osmanischen Truppen beeinflusste stark die internationale öffentliche Meinung und trug zur Entwicklung des Philhellenismus bei.



    Nur eines von vielen
    Nicht schön aber heute werden ganze Völker als Sklaven verkauft, Beispiel Kosovo, Freiheit, Fortschritt wo? Exodus im Kosovo, Flüchtlinge in Syrien... wenn du willst kannst du weiter schreiben...

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Torca Basce Beitrag anzeigen
    Hast du eine Leseschwäche ?
    Die barbaresken-Kosaren, die vom 15. bis ins 18. Jhr. die europäische Mittelmeerküste plünderten und ihre Bevölkerung in die Sklaverei verschleppten, stachen unter osmanischer Flagge in die See. Sie raubten für das OR, europäische Schiffe aus und verübten des Öfteren Ausfälle auf die Zivilbevölkerung des französischen, italienischen, spanischen ja sogar des englischen und irischen Festlandes.

    Das Thema wurde schon besprochen.
    Vorher hat man Andalus massakriert vertrieben und versklavt spanische Muslime dürfen heute noch (offiziel) keine muslimische Namen tragen und haben doppelte Namen und niemand ich sage mal "verachtet" die Muslime so sehr wie die Spanier weil sie eben nahe stehen.
    15. und 16. Jahrhundert gings wieder los (erste Türkenbelagerung Wiens 1529 und die zweite 1683) den Rest kennt man.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Torca Basce Beitrag anzeigen
    Waren sie auch Jarane.
    Zum Glück hat Christus uns den Sieg geschenkt.
    Komm die Türken konnten ruhig zu erst die Russen islamisieren und das wäre es aber dann wäre es für euch unfair.
    "Der müde Türke hat Unfall verursacht", was sagt dir das?

  2. #52
    Avatar von Torca Basce

    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    3.256
    Zitat Zitat von lotus Beitrag anzeigen
    Vorher hat man Andalus massakriert vertrieben und versklavt spanische Muslime dürfen heute noch (offiziel) keine muslimische Namen tragen und haben doppelte Namen und niemand ich sage mal "verachtet" die Muslime so sehr wie die Spanier weil sie eben nahe stehen.
    15. und 16. Jahrhundert gings wieder los (erste Türkenbelagerung Wiens 1529 und die zweite 1683) den Rest kennt man.

    - - - Aktualisiert - - -


    Komm die Türken konnten ruhig zu erst die Russen islamisieren und das wäre es aber dann wäre es für euch unfair.
    "Der müde Türke hat Unfall verursacht", was sagt dir das?
    Zum ersten Abschnitt:
    Aha und die Araber haben Iberien nicht von den Ost-Goten gestohlen ?
    Und haben nicht Jahrhunderte lang Christen versklavt ? Wusstest du, dass der erste Judenpogrom auf europäischem Boden durch andalusische Muslime stattfand ?

    Zum zweiten:
    Was ?

  3. #53
    Avatar von lotus

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    8.076
    Leider werden auch nach dir Typen wie dich kommen, die Spanier sind Iberier/Araber die ersten die Spanien bewohnt haben waren Araber (Berber), zu dem Zeitpunkt war Iberien irgendwo in Kaukasus http://de.wikipedia.org/wiki/Iberien_(Kaukasien). Spanische Araber vorher Arianer (Christen) dann Muslime.
    Damals war auch Italien semitisch und Rom nannte sich Rum (arab.) erst als Romus und Remus (aus Troja) kamen, nannte man es in Rom um.
    Trinitas/Dreieinigkeit hat Tertulian eingeführt ein Tunesier also bist du für mich ein Araber und ein Teil des Islam. Ende.

  4. #54

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    9.280
    10 Milliarden soso

  5. #55
    Avatar von Torca Basce

    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    3.256
    Zitat Zitat von lotus Beitrag anzeigen
    Leider werden auch nach dir Typen wie dich kommen, die Spanier sind Iberier/Araber die ersten die Spanien bewohnt haben waren Araber (Berber), zu dem Zeitpunkt war Iberien irgendwo in Kaukasus Iberien (Kaukasien) ? Wikipedia. Spanische Araber vorher Arianer (Christen) dann Muslime.
    Damals war auch Italien semitisch und Rom nannte sich Rum (arab.) erst als Romus und Remus (aus Troja) kamen, nannte man es in Rom um.
    Trinitas/Dreieinigkeit hat Tertulian eingeführt ein Tunesier also bist du für mich ein Araber und ein Teil des Islam. Ende.
    1.) Nein, Iberien wurde von den West-Goten regiert, als die muslimischen Araber einfielen.
    2.) Wenn du mir keine Quellen zu solchem Stuss angibst, kann ich nicht wirklich darauf antworten.

  6. #56
    Avatar von lotus

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    8.076
    Ja das war später Iberien in Europa vorher waren Goten und Iberen in Türkei... damals war der Konflikt zwischen Arianer-Christen und Rom-Christen, die Arianer haben keine Trinitas gelehrt, sie standen aber nahe mit Tertulian (und Montanus aus Phrygien), Arius war aus Ägypten, und es war auch etwas mit Juden dann kamen Muslime nach Spanien als "Befreier", die Iberen (zwei iberische Könnigshäuser) waren untereinander verfeindet und flohen nach Norden, sie töteten sich und hassten sich gegenseitig also keine Heirat nix, später vereinten sie sich (diese zwei Könnigshäuser) gegen Muslime und machten wieder viel viel Sex viel Liebe und viel Kinder und das ist Spanien von heute. Das ist die ganze Geschichte mein Genosse

    - - - Aktualisiert - - -

    Guckst du wie schön da ist auch Albeinia dabei
    Caucasus_300_map_alt_de.jpg

  7. #57

    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    2.707
    Zitat Zitat von Torca Basce Beitrag anzeigen
    Zum ersten Abschnitt:
    Aha und die Araber haben Iberien nicht von den Ost-Goten gestohlen ?
    Und haben nicht Jahrhunderte lang Christen versklavt ? Wusstest du, dass der erste Judenpogrom auf europäischem Boden durch andalusische Muslime stattfand ?

    Zum zweiten:
    Was ?
    Aha und die Ost-Goten waren die Ur-Iberia.
    Du bist immer bemüht auf Verbrechen anderer(vor allem von Muslimen) aber an so Themen wie Kreuzzüge gehst du nicht so gerne ran.

  8. #58
    Avatar von lotus

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    8.076
    Zitat Zitat von schwabo Beitrag anzeigen
    Aha und die Ost-Goten waren die Ur-Iberia.
    Zitat Zitat von schwabo Beitrag anzeigen
    Du bist immer bemüht auf Verbrechen anderer(vor allem von Muslimen) aber an so Themen wie Kreuzzüge gehst du nicht so gerne ran.


    Er ist eigentlich ein Türke wie alle Slawen (Slawen stammen von Pannonier ab und die gehen wie alle Illyren auf Thraker zurück, Thraker gelten als Türken oder halb Türken - Urvater der Türken Tiras und darum albanische Hauptstadt Tirana (Türkische Stadt)) darum waren auch erste Slawen im Bündnis mit Awaren (Mongolen) und Hunnen (Türken).
    Das osmanische Reich lässt grüssen.

  9. #59
    Avatar von Torca Basce

    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    3.256
    Zitat Zitat von lotus Beitrag anzeigen


    Er ist eigentlich ein Türke wie alle Slawen (Slawen stammen von Pannonier ab und die gehen wie alle Illyren auf Thraker zurück, Thraker gelten als Türken oder halb Türken - Urvater der Türken Tiras und darum albanische Hauptstadt Tirana (Türkische Stadt)) darum waren auch erste Slawen im Bündnis mit Awaren (Mongolen) und Hunnen (Türken).
    Das osmanische Reich lässt grüssen.
    Schöne Theorie, hast du die Abstammung der Völker studiert ?
    Du stellst hier zusammenhanglosen Scheiß rein, ohne Beweise zu liefern.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von schwabo Beitrag anzeigen
    Aha und die Ost-Goten waren die Ur-Iberia.
    Du bist immer bemüht auf Verbrechen anderer(vor allem von Muslimen) aber an so Themen wie Kreuzzüge gehst du nicht so gerne ran.
    Es geht darum, dass nichts, aber auch wirklich nichts, einfach so geschieht.
    Den Kreuzzügen gingen Jahrhunderte islamische Expansion vor raus. Ihr stellt es so dar, als ob die Christen sich eines Tages dazu entschieden hätten, die armen friedlichen Muslime zu überfallen. Dem war aber nicht so.

  10. #60
    Avatar von Arbeiter

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    4.142
    Zitat Zitat von Torca Basce Beitrag anzeigen
    Schöne Theorie, hast du die Abstammung der Völker studiert ?
    Du stellst hier zusammenhanglosen Scheiß rein, ohne Beweise zu liefern.
    Der erzählt eine Menge Müll, wie der hier:

    Thraker gelten als Türken oder halb Türken - Urvater der Türken Tiras


    Der erinnert mich sehr stark an Monte-B.

    Aber das ist alles OT.

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kongogräuel und König Leopold der II.
    Von Dinarski-Vuk im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 30.05.2013, 21:11
  2. Der Belgische König Leopold als Nr. 1 Mörder der Geschichte
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.11.2005, 19:08
  3. Heute der 10 jahrestag vom Srebrenica-Massaker
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 11.07.2005, 21:28
  4. Heute der 10 jahrestag vom Srebrenica-Massaker
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.07.2005, 11:27
  5. Kroatien: 10.000 Jahre altes Skelett gefunden
    Von Krajisnik im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.06.2005, 21:12